de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    275/40/19 hinten | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Tuning
    Hi,

    hab jetzt hinten 275/40/19 Reifen, kann mir einer ausrechnen, wie schnell ich bei 8000 U/Min sein kann?
    Im 6. Gang natürlich. Sieht ein bisschen "Dragster"-mäßig aus :wink:))

    V160 und B03B Diff, J-Spec MKIV.

    Danke!
    Hey :blush:

    Stell ma bitte Pics on :grinning:

    Gruß Benny
    Theoretisch 408 kmh:grinning:
    8000 / (0.793*3.27) = 3085 Umdrehungen/min=51.42 Umdrehungen/s
    Raddurchmesser ist 19"=48.26cm + 2*27.5cm*0.4 = 70.26cm=0.7026m
    ->Abrollumfang: 2.207m
    Translatorische Geschwindigkeit = Drehzahl * Abrollumfang = 113.484 m/s = 408.542 km/h

    Aber ich behaupte mal da macht dir der Luftwiderstand vorher einen Strich durch die Rechnung:grinning:

    /e
    Ich kann dir mal ausrechnen, wann der Luftwiderstand zu hoch ist, aber dazu bräuchte ich deine angestrebte Leistung (und bei wie viel Umdrehungen)
    Original geschrieben von: Japanfanatic
    Theoretisch 408 kmh:grinning:
    8000 / (0.793*3.27) = 3085 Umdrehungen/min=51.42 Umdrehungen/s
    Raddurchmesser ist 19"=48.26cm + 2*27.5cm*0.4 = 70.26cm=0.7026m
    ->Abrollumfang: 2.207m
    Translatorische Geschwindigkeit = Drehzahl * Abrollumfang = 113.484 m/s = 408.542 km/h

    Aber ich behaupte mal da macht dir der Luftwiderstand vorher einen Strich durch die Rechnung:grinning:

    /e
    Ich kann dir mal ausrechnen, wann der Luftwiderstand zu hoch ist, aber dazu bräuchte ich deine angestrebte Leistung (und bei wie viel Umdrehungen)


    Tzycho :grinning: :wink:
    Wie immer unsere kleinen Spezis und ihr können :wink:

    Bild wo man die Reifengrösse erkennt, muss ich noch machen, hab keins da.

    Gruss Rocka
    hast wohl ein burnout im 6. Gang bis 8000 Umdrehungen gemacht? :grinning::grinning::grinning:
    Mensch her :blush: Musst immer übertreiben :wink:
    So, hier die Dragwheels :wink:
    Schick :blush: Mach mal Meldung wenn daheim bist
    Hier mal paar Bilder mit dem Unterschied zu einem normalen 245/35/19 :wink:
    Ich kann euch sagen, sieht aus wie Kinderspielzeug dagegen :grinning:

    Ist vieleicht eine blöde Frage aber willst Du das eigentlich eintragen lassen ? Oder machst das nur so zum Spaß ?
    Der Abrollumfang ist ja schon ein ganzen Stück größer !?

    Mfg
    Nova
    Und wo ist jetzt das Spannende daran? :unsicher:
    Ne, hab den Wagen mit den Riesenwalzen so gekauft, ich mach wieder Niederquerschnittsreifen (30er Querschnitt) drauf.

    Der Reifen waren drauf, die wollten doch mal die 400 km in Nardo knacken, daher auch meine Frage bezüglich der VMax mit dem Abrollumfang. Ich werd keinen 408 km fahren wollen...

    Spannend ist da nix, aber es passen halt Riesenwalzen in das Radhaus rein...