Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Kühlwasserverlusst unter Ansaugbrücke | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
GTE-capo Driver
GTE-capo Apr 1 '09
Guten morgen

Seit gestern Abend verliert mein Hobel sehr stark Kühlwasser unterhalb der Ansaugbrücke.
Ich kann machen was ich will, ich seh die Stelle nicht. Von unten, von oben, seitlich, nirgends kann man die Stelle einsehen.

Ich tippe auf den in Fahrtrichtung linken kleinen Schlauch von dem Leerlaufregler.
Der Schlauch geht richtung mitte vom Motor nach hinten weg und ich glaube da muss er undicht sein.
Weil von unten läuft das Wasser links und rechts an meiner Sandwichplate am Ölfilter runter.

Hat vielleicht irgendjemand ne Zeichnung aus dem Teileprogramm oder so, wo man erkennen kann, wo der Schlauch hinführt.

Warscheinlich muss da sowieso die Ansaugbrücke runter.
Reicht da das obere Teil, oder besser komplett ?

Gruß und schonmal danke für eure Hilfe

massi
Hefti2 Driver
Hefti2 Apr 1 '09
Hi Massi,
kannst ja mal vorbeikommen um zu schauen. Ich tippe auf den Schlauch beim original Ölkühler. War bei mir auch mal undicht, bevor ich
den ganzen Scheiß auf der linken Motorseite rausgeschmissen hab :wink:
Wenn Du rankommen willst reicht der obere Teil der Ansaugbrücke normalerweise, um ranzukommen. Ohne Bühne ist das aber ein tolles Gefummel :angry:

Ach ja hab die Nummer vom Teddy :blush:Ich meld mich bei Dir.

Grüße
GTE-capo Driver
GTE-capo Apr 1 '09
Genau der wars Gerd

Hab das obere Teil von der Brücke runter genommen und dann mit viel "Fingerspitzengefühl" hab ich den Schlauch ausgetauscht. Ich muss sagen ... Was hat der Motor eigentlich für ne kranke Ansaugbrücke ... So viele Unterdruckschläuche, Wasserschläuche, Luftschläuche, Stecker ...
DER HAMMER :stuck_out_tongue:

Egal, jetzt hab ich das auch mal gemacht ...

gruß massi