Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

AT MT Umbau Hilfe | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
PeterMixt
PeterMixt Apr 14 '17
Hallo

Ich baue gerade meine jspec tt auf v160 um inkl Diff

Hätte da ein paar fragen

Wie und wo überbrücke ich das ich den Motor starten kann ,quasi auf N Stellung

Und wie mach ich das mit dem Rückwärtsgang ?

Muss ich noch was am Drehzahlmesser machen das der funktioniert ?

Und ich habe nur die AT ECU

Anleitungen und Hilfe von euch wäre super

Lg
McGregory Driver
McGregory Apr 14 '17
Uh. Es wird zwar gesagt, dass man noch mit der AT Ecu einen solchen Umbau fahren kann, aber ich glaube die meisten haben es auf MT oder standalone gewechselt.


Mir sind zumindest keine Schaltskizzen für die AT Ecu bekannt, aber ich kann ja mal unser Forum (auch im Driverbereich) durchsuchen. Vielleicht finde ich etwas

PeterMixt
PeterMixt Apr 14 '17
Das wäre sehr nett von dir
McGregory Driver
McGregory Apr 14 '17
Selbst in unserem AT - MT Umbauanleitung steht nichts davon, habe aber im SF.com das Diagram gefunden: 


SF.com


Demnach mußt du Kabel 13 mit IJ2 nach Kabel 2 mit IJ1 verbinden (erstes Bild)

Im zweiten siehst du, wo diese Kabel liegen.


Die Info natürlich ohne jegliche Gewähr



Anhänge:
PeterMixt
PeterMixt Apr 15 '17
Ich bedanke mich

Dann schauen wa mal ob wa den heute noch starten können