Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Moin aus Verden | Forum

Minime92 Driver
Aug 25 '15
Moin,

erstmal zu mir, ich heiße Dennis bin 23 Jahre alt und wohne in Verden. Verden liegt ca. 30km südlich von Bremen.

Vor ungefähr 2 1/2 Jahren habe ich meine Leidenschaft für Autos erst richtig entdeckt. Angefangen hat alles mit einem Golf V GTI, welchen ich im Februar 2013 gekauft habe. Durch ein Golf- Forum bin ich damals auf eine sehr gute Gemeinschaft getroffen, mit der ich heute noch sehr oft unterwegs bin. Nach 4 Monaten habe ich meinen GTI dann wieder verkauft und mir einen Golf V VR6 (R32) mit 14.500km zugelegt. Absolutes Liebhaberstück, welchen ich bis Mai dieses Jahr gefahren bin. An dem Wagen habe ich ein paar dezente Änderungen vorgenommen: Fahrwerk, Felgen, Ansaugung, Abgasanlage und Schalensitze. Bei wunsch poste ich gerne Bilder zu dem Wagen.

Aber genug von der VAG Rubrik, im letzen Winter ist mir klar geworden, das mir 250PS auf die Dauer nicht reichen würden und ein Turboumbau sich nicht lohnt. Ich wollte schon immer einen Supra fahren und hab mir das ganze gut durchgerechnet. Also den Golf auf OEM zurückgerüstet und verkauft.

Danach habe ich mich ein wenig über seriöse Importeure informiert und meine Entscheidung ist letztendlich auf Patrick (Japan- Imports) gefallen. Mit Patrick bin ich dann im Mai in Kontakt getreten.
Meine Anforderungen waren:

- Facelift Modell ab '97
- Twin Turbo
- Schaltgetriebe
- möglichst OEM
- bis 100.000km

Es ist dann doch etwas anders gekommen. Ende Juli schlug Patrick mir eine RZ-S vor, nicht wirklich Stock aber eine gute Basis. Es ist viel Kosmetik daran zu machen, was mich eigentlich nicht stört, da ich nur eine OEM Supra wollte um darauf aufzubauen. Komplett stock wollte ich eh nicht fahren und die Specs die verbaut sind, gehen in Ordnung für mich, daher habe ich mich dafür entschieden.

Zunächst möchte ich mich allerdings der Inspektion witmen, der Rest kann erstmal warten. Vor dem Winter würde ich gerne einen einwandfreien technischen Wagen auf dem Hof stehen haben. Leider habe ich absolut keine Ahnung welches Motoröl, Getriebeöl, Zündkerzen, Luftfilter und was noch alles zu einer Inspektion gehört, ich brauche. Eine kleine Zusammenstellung mit allem Wissenswerten habe ich noch nicht gefunden, eine Werkstatt mit Bühne habe ich.

Sobald alles gewechselt wurde, gehts an die Optik. "Böser Blick", Loch in der Frontstoßstange, Dachkantenspoiler, Carbon im Innenraum, Flügel, Schalensitze, Felgen, Spiegel und ein paar Kleinigkeiten.

Technische Daten zur Supra:
- 1999'er RZ-S
- Twin Turbo
- 6 Gang Schaltgetriebe
- VVTi
- 77.000km

Das gute Stück hat im Dezember 2013 neue Turbolader bekommen und das Getriebe war auch schon einmal raus zum abdichten - zumindest ließt es sich so.
Auf der Webseite real-dream.cc sind ein paar Bilder dazu zu finden. Praktisch, das der Vorbesitzer Werbung dafür gefahren hat und das das Internet nie vergisst...


Anbei ein Paar Bilder:

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0190q8mfks159z.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img01940nhagxrkm3.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0196e6d1gsf4hm.jpg

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img0195cx97o6egzu.jpg

Der Supra steht momentan noch in Japan im Hafen, das Schiff fährt am 30ten August ab und ist vorraussichtlich am 15ten Oktober in Bremerhaven - lange Wochen stehen mir bevor...

Für Hilfe/ Feedback und Kritik bin ich offen.

Grüße Dennis
ANKRacing DrIvEr
Aug 25 '15
Hi Dennis, willkommen bei uns. :blush:

RSP ist eine sehr schöne Farbe - gute Wahl! :blush:  Optisch ist noch bisschen was zu machen, aber das kriegen wir hin. Technisch findest du hier auch massig Hilfe, wenn du Fragen hast, immer her damit! :blush:

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Viel Spaß beim Warten! :grinning::grinning::grinning:Das wird eine SEHR lange Zeit! :grinning:Wenn du weißt, auf welchem Schiff der Wagen steht, das GPS-Signal des Schiffes auf vesselfinder.com verfolgen! :blush:
Like_A_Supra Driver
Aug 26 '15
Herzlich Willkommen bei uns Dennis:blush:

RSP Ist absolut eine gute Wahl, damit hast du auf jeden Fall alles richtig gemacht. Der Rest gefällt mir leider gar nicht, muss es aber auch nicht :sunglasses:

Halte uns auf dem laufenden :wink:

Gruß aus Hamburg
Arne
KingSchnitte DrIvEr
Aug 26 '15
Hey! 
Herzlich Willkommen und viel Spaß mit dem Auto (sobald es dann auch mal da ist).
RSP ist einfach eine hammergeile Farbe
Zu tun hast du ja noch ein bisschen wie ich das sehe. 
Als erstes mal die Scheinwerferblenden verbrennen bitte 
(nicht dass noch jemand auf die Idee kommt die abzukaufen und bei sich zu montieren die ekelhaften Dinger)
Die diversen Kabel die da wirr rumhängen (Batterie, unterm Lenkrad etc) werden dir bestimmt auch noch viel Freude bereiten :grinning:

Gruß
Minime92 Driver
Aug 26 '15
Hey,
erstmal danke für den netten Empfang!  :blush:Die Wartezeit versuche ich mit Teilebeschaffung zu überbrücken.

Die Farbe ist natürlich der absolute Knaller, leider kommt das Gesamtbild noch nicht ganz zur Geltung, dank der einen oder anderen Bastelei vom Vorbesitzer. Aber keine Sorge, optisch wird sich da noch einiges ändern. Ich habe schon ungefähre Pläne, wie es aussehen soll. Der "Böse Blick", welcher ehr traurig oder schläfrig wirkt, fliegt als erstes - das geht wirklich gar nicht!

Ich weiß, das hier einige auf den OEM- Look stehen. Damit kann ich mich nicht zu 100% anfreunden, ein wenig verändern darf sich gegenüber der Serienoptik schon - jeden das seine, für Kritik bin ich offen.

Etwas arbeit kommt da noch auf mich zu, aber das macht das ganze erst interessant, freu mich schon auf die Stunden in der Werkstatt. Solange es keine bösen Überraschungen gibt. unsure.png

Heute habe ich mich schonmal nach Felgen umgesehen, konkret gesagt schweben mir schon länger Rota Grid vor. Passen die Felgen in 18x8,5 ET35 vorne und 18x9,5 ET38 hinten? Reifengröße dachte ich an 235/40/18 vorne und 265/35/18 hinten - Reifen wäre warscheinlich ein Hankook ventus S1, den habe ich vorher auf einer 19x8,5 gefahren (225/35/19) und war sehr zufrieden.

Grüße Dennis
Japanfanatic DrIvEr
Aug 26 '15
"Minime92" schrieb:

Ich weiß, das hier einige auf den OEM- Look stehen. Damit kann ich mich nicht zu 100% anfreunden, ein wenig verändern darf sich gegenüber der Serienoptik schon - jeden das seine, für Kritik bin ich offen.

Einige Inspirationen, nur um dich auf den Pfad der Tugend zu führen happy.png

http://carphotos.cardomain.com/ride_images/3/2582/4661/31454830013_large.jpg
http://carphotos.cardomain.com/ride_images/3/2582/4661/31454830002_large.jpg
https://ra64freddy.files.wordpress.com/2011/04/rzs.jpg
http://i217.photobucket.com/albums/cc200/buhler240Z/dsc3280.jpg

RSP ist einfach eine, wenn nicht die BESTE Suprafarbe überhaup. Freu mich, dass wieder eine mehr in Deutschland ist. Das mit den Makeln kriegst du hin, RSP und VVTi ist eine tolle Kombination :blush:WIllkommen und viel Spaß!
ANKRacing DrIvEr
Aug 26 '15
Ich finde auch tief, wingless und Dachkantenspoiler ist eine tolle Kombination. :blush: Aber nimm dir trotzdem gerne ein Beispiel an Pauls Bildern :blush: Tief, breite Felgen...das bewirkt auf dem Supra Wunder :blush:
Minime92 Driver
Aug 30 '15
Hallo,

nicht falsch verstehen, die Supra bekommt keineswegs ein Bodykit oder etwas in der Art. Ich denke ehr an Felgen, Fahrwerk, TRD Flügel, eventuell den aktiven Frontspoiler und Schalensitze, da das Muster der Seriensitze ist nunmal etwas in die Jahre gekommen ist und ich nur einen im Auto habe...
Quasi "OEM+" :wink:

Die Supras auf Pauls Bildern sind ein Traum! Sobald alles technisch einwandfrei läuft, soll meine später Supra so dastehen.


Grüße Dennis
ANKRacing DrIvEr
Aug 31 '15
Klingt gut. :blush: BTW: Ich stehe auf diese "Schalensitz für den Fahrer und Seriensitz für den Beifahrer"-Optik :blush: Gefällt mir in deinem Wagen auch!

Aber hey, im Ernst: Du musst/müsstest dich hier nicht für ein Bodykit rechtfertigen. :blush: Wenns dir gefällt, mach es. Aber egal, was du machst, mach es ordentlich :blush:
Like_A_Supra Driver
Aug 31 '15
"ANKRacing" schrieb:

Wenns dir gefällt, mach es. Aber egal, was du machst, mach es ordentlich :blush:

http://abload.de/img/thumbs-upt5o54.jpg
Japanfanatic DrIvEr
Aug 31 '15
OEM+ <3
Cyrizz Driver
Sep 19 '15
ist seine Felgenwahl denn ok? Ich habe gerade die gleichen bestellt und hoffe das es gut aussieht. Wenn uns jemand da beruhigen kann wäre super! ;D
Minime92 Driver
Dec 22 '15
Moin,

einiges an Zeit ist in's Land gegangen und seit heute bin ich nun auch offizieller MKIV- Fahrer. Doch fang ich erstmal von vorne an.

Ende August wurde das gute Stück in Nagoya auf's Schiff verladen, von dort an habe ich bestimmt jeden Tag 2-3x das Schiff via vesselfinder.com getrackt. Zum Aufstehen, vor der Arbeit und in den Pausen. Völlig verrückt, die Vorfreude war das Größte. Am 18. Oktober war es dann endlich soweit, Bremerhaven wurde erreicht, ein paar Tage zuvor war ich sogar noch persönlich vor Ort und konnte ein Schiff der gleichen Flotte begutachten.

Am 03. November ist sie dann bei Patrick in Remscheid eingetroffen. Endlich gab's mehr Bilder und eine persönliche Einschätzung. Der Vorbesitzer hatte einen fetisch für Carbon und LEDs, überall war Folie geklebt zum Teil Hartplastik über das schöne Facelift Dash.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img1869stacm7hinv.jpg

Die Scheinwerfer waren komplett versaut, zum einen diese hässlichen Kappen und noch dazu war ein Xenon Kit verbaut oder ehr "verklebt". Noch dazu fehlt der Stecker für die Nebelscheinwerfer auf der rechten Seite, hat jemand eine Teilenummer und passende Leuchtmittel dafür?
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img18475g1thu6oyb.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img26009oq6i453h7.jpg

Mit der Säge war der Japaner auch etwas flott, die Front hat ein extra Loch spendiert bekommen, die Toyota Windabweiser wurden "angepasst" für die Ganador Außenspiegel und unter der Ansaugung ist ein Loch, vermutlich ging da mal die Verrohrung für einen Ladeluftkühler durch.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img24482ykq4u7trf.jpg

Die Fußstütze fehlt, Brems- und Gaspedal haben irgendwechle Kappen von Räzo(?).
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img1784ebhoq4f9ng.jpg

Viele Kleinigkeiten sind zu machen, ein paar Dinge die wirklich ärgerlich sind aber im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden.

Ein paar nette Spec's sind neben dem Rest auch verbaut:

- HKS intake
- Ladeluftkühler (600x30x65)
- Tein Federn
- Frontlippe (eingetragen als Wings West, dürfte aber eine andere sein?)
- Recaro Vollschalensitz + Bride Sitzkonsole
- ARC Hitzeschutzblech
- Domstrebe hinten
- Turbotimer
- Defi Ladedruck und Wassertemperatur
- Momo D35 - noch unschlüssig ob es bleibt
- Ganador Außenspiegel - werde ich wohl gegen anklappbare OEM austauschen

Die Supra hatte dann einen Aufenthalt bis zum 04.12. bei Japan- Imports. Der Tag der Abholung gestaltete sich als abenteuerlich. Mir war es leider nicht möglich die Supra zu einem späteren Zeitpunkt abzuholen, noch dazu hatte ich etwas Panik zwecks des Wetters, üblicherweise ist der Dezember nicht im zweistelligen Plusgrad angesiedelt. Ich wollte kein Risiko für meine erste Fahrt in einem Rechtslenker mit Heckantrieb eingehen.

Morgens bin ich dann mit einem Freund gegen 4:30 gestartet, gefrühstückt wurde in einem Amerikanischen Restaurant, dann standen gute 3,5 Stunden Autofahrt vor uns. Gegen 8:30 waren wir dann in Remscheid, dann war es soweit die Supra, die ich bis dahin nur von Bildern kannte, stand vor mir. Einfach nur flach und breit, zwei weite Supras standen bei Patrick - ein Traum! Doch schnell zurück zur Realität, kaum da, ging es gleich weiter zur Zulassungsstelle - Kurzzeitkennzeichen besorgen. Das stellte sich dann als kleine Geduldsprobe herraus. Bis wir die Kennzeichen hatten, vergingen ganze 5 Stunden und der Besuch von zwei Zulassungsstellen. Das hier ausführlich zu erleutern würde den Rahmen sprengen...

Dann gab's noch ne Einweisung von Patrick und es ging ab nach Haus. Die ersten Meter waren ungewohnt, doch kaum auf der Autobahn fühlte es sich richtig gut an, keine Probleme. Ich habe mich ab und zu auf der Spur selber etwas weit links gehalten, ansonnsten war alles total angenehm. Das Einzige was mir aufgefallen ist, das beim Kuppeln ein klappern oder klödern aus dem Mitteltunnel kommt. Es hört sich an, als ob ein Einmassenschwungrad verbaut ist. Anders ist das nicht zu erklären.
Auf dem Prüfstand von RHD wurde bei ca. 5500 U/min Zündaussetzer festgestellt, auf der Autobahn habe ich es einmal getestet, der Wagen ruckelt dann extrem und nimmt kein Gas an, quasi als würde man sich total verschalten oder eben dem Motor abrupt ausschalten. Ich hab es auch nur einmal getestet und bin den Weg mit 130 nach Haus gefahren. Patrick meinte ich soll mal die Zündspulen wechseln - ich hoffe es ist damit getan...

Der Kofferraum schließt leider nur mit viel Druck, ich hab schon geschaut, ob man das Schloss etwas in der Position verändern kann, das geht leider nicht. Werde nochmal versuchen, das Ganze "gängiger" zu machen. Manchmal hilft Öl oder WD40.

Bis heute habe ich ein Paar kosmetische Dinge verändert: Carbon ab, Reinigung vom Import, LEDs entfernt usw. Da werden noch eine Stunden an Arbeit auf mich zukommen. Zum Glück ist  jetzt erstmal Winter.
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img2459r1e9okdiwh.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img2467l6zenvjh27.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img24698jlb49rmeo.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img2492lgz0cjkb1v.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img2761mkeyhdgitb.jpg

Ich brauch natürlich unter anderem noch ein paar Teile:

- OEM Spiegel
- OEM Front
- Fußstütze
- Schalter für anklappen der Spiegel
- Facelift Tachodash, das einzige Teil, welches mit Kleber versaut wurde
- TRD Nachbau Flügel
- Nebelscheinwerferstecker / Leuchtmittel
- Zigarettenanzünder
- Fuel Cut Defender
- Zündspulen


Also falls jemand was loswerden möchte, gerne melden. Ich denke die RSP Supra ist noch zu retten, ich freu mich wirklich auf das Projekt und auf eure Meinung/ Kritik und Hilfe. :wink:

Grüße
Dennis

Kenny123 Trader
Dec 23 '15
- OEM Spiegel.    Hätte ich als normal und als e version

- OEM Front
- Fußstütze.   Hätte ich 
- Schalter für anklappen der Spiegel.   Hätte ich
- Facelift Tachodash, das einzige Teil, welches mit Kleber versaut wurde
- TRD Nachbau Flügel
- Nebelscheinwerferstecker / Leuchtmittel. Hätte ich 
- Zigarettenanzünder.    Hätte ich 
- Fuel Cut Defender
- Zündspulen.    Hätte ich 

Japanfanatic DrIvEr
Dec 23 '15
Kenny123 schrieb:


- Zündspulen.    Hätte ich 



VVT-i hat Wasted Spark Zündung, das sind andere Zündspulen als die Non-VVTi. Von Blueprint gibt's da eine Erstausrüster-Lösung. Suche heute Abend mal die Teilenummer raus.
Hast dir ja eine ziemliche Baustelle angelacht, aber gut Ding will Weile haben :blush: Räzo ist übrigens das japanische Äquivalent zu ATU :grinning: Wünsche dir trotz all des Ärgers viel Spaß mit dem Auto! :sunglasses:

/e
Ach ja wo du jetzt auch im internen Bereich bist. Projektthreads sind gerne gesehen, würde mich freuen den ganzen Weg vom hässlichen  Entlein zum Schwan zu sehen :sunglasses:

/e2
Wegen der Zündaussetzer hätte ich persönlich übrigens gar nicht die Zündspulen im Verdacht, sondern angesichts des Zustands des Autos die Verkabelung von möglichen Zusatzsteuergeräten!
Kenny123 Trader
Dec 23 '15
Japanfanatic schrieb:

Kenny123 schrieb:


- Zündspulen.    Hätte ich 



VVT-i hat Wasted Spark Zündung, das sind andere Zündspulen als die Non-VVTi. Von Blueprint gibt's da eine Erstausrüster-Lösung. Suche heute Abend mal die Teilenummer raus.
Hast dir ja eine ziemliche Baustelle angelacht, aber gut Ding will Weile haben :blush: Räzo ist übrigens das japanische Äquivalent zu ATU :grinning: Wünsche dir trotz all des Ärgers viel Spaß mit dem Auto! :sunglasses:

/e
Ach ja wo du jetzt auch im internen Bereich bist. Projektthreads sind gerne gesehen, würde mich freuen den ganzen Weg vom hässlichen  Entlein zum Schwan zu sehen :sunglasses:

Danke ! Aber hab ich trotzdem da :blush: 


Hab mehrere vvtis schon zerlegt nur mal so als Rechtfertigung :wink:
Japanfanatic DrIvEr
Dec 23 '15
Kenny123 schrieb:

Japanfanatic schrieb:

Kenny123 schrieb:


- Zündspulen.    Hätte ich 



VVT-i hat Wasted Spark Zündung, das sind andere Zündspulen als die Non-VVTi. Von Blueprint gibt's da eine Erstausrüster-Lösung. Suche heute Abend mal die Teilenummer raus.
Hast dir ja eine ziemliche Baustelle angelacht, aber gut Ding will Weile haben :blush: Räzo ist übrigens das japanische Äquivalent zu ATU :grinning: Wünsche dir trotz all des Ärgers viel Spaß mit dem Auto! :sunglasses:

/e
Ach ja wo du jetzt auch im internen Bereich bist. Projektthreads sind gerne gesehen, würde mich freuen den ganzen Weg vom hässlichen  Entlein zum Schwan zu sehen :sunglasses:

Danke ! Aber hab ich trotzdem da :blush: 


Hab mehrere vvtis schon zerlegt nur mal so als Rechtfertigung :wink:

Ach alles klar! VVT-i ist halt selten, da bin ich nicht davon ausgegangen, dass die Zündspulen irgendwer rumliegen hat

/e Grad eben nachgeschaut. Die Blueprintspulen haben die Teilenummer ADT31498C. Sind etwas günstiger als die Toyotaspulen. Ich hätte aber wie gesagt erstmal evtl. verbaute Zusatz-Stg im Verdacht. Was bei der VVT-i auch mal vor kommt, ist dass die falschen Zündkerzen verbaut sind. Die VVT-i braucht welche mit zwei Masseelektroden. Normale Kerzen verschleißen deutlich schneller und führen zu Zündaussetzern.
Like_A_Supra Driver
Dec 23 '15
Mir gefällt es echt gut, dass du die Carbonfolie "so gut es geht" entfernt hast.... sieht viel viel besser aus. :blush:

Ebenso finde ich es klassse, das du eine OEM Front suchst. :blush:

Gruß
Arne
Japan-Imports Trader
Dec 23 '15
Dann nochmal von mir viel Spaß mit dem Auto ! 
Schön drauf aufpassen :blush: 
Minime92 Driver
Dec 23 '15
Danke für die zahlreichen Antworten!  :blush:Ihr könnt den Thread auch gerne in's interne verschieben, ich wollte nicht noch einen zweiten öffnen.

Im Frühjahr werde ich eine große Inspektion machen, einmal alles durchchecken. Alle Öle, Filter, Riemen, Zündkerzen usw. wechseln. Zu Haus habe ich leider nicht die Möglichkeit dafür, er parkt zur Zeit in einer Doppelgarage.

Die Zündaussetzer machen mir schon etwas sorgen, ich hoffe, dass sich das mit der Inspektion erledigt. Über die Feiertage werde ich erstmal die Verkleidungen abbauen und die Kabel für die LEDs und Zusatzgeräte verfolgen. Wird hier natürlich bildlich dokumentiert, vielleicht gibt's da schon Auffälligkeiten.

Grüße
Pages: 1 2 3 4 »