Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

BIOT JZA80 SUPRA Suspension kit/adjustable 03 | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
twinturbo800 Driver
Jan 24 '14
Hallo Leute,

ich hoffe Ihr könnt mir und mit Sicherheit auch anderen die diesen Beitrag lesen werden mit eurem Fachwissen helfen.

Ich habe dieses Fahrwerk in meiner 93er JSpec Lady verbaut:

http://autostyle-usa.com/?pkey=item_info&i_code=BIO10126110003&

1. Kennt ihr das, bzw. hat es noch jemand von euch verbaut?

UND

2. Wer kann mir den mal sagen wie man ein solches Fahrwerk richtig einstellt?! Kann Vorne und Hinten das Fahrwerk mitels einer Schraube am Domlager härter oder weicher stellen. Was wäre den optimal?! Ich Fahre zu 60% Autobahn und 40% Landstraße...

Ich hatte es mal ganz hart aber ab einer gewissen Geschwindigkeit hatte ich das Gefühl ich würde Fliegen, da ich gar keinen Straßenkontakt mehr hatte. Das Auto war wie ein Go-Kart.

Vielen Dank


CanisLupus Driver
Jan 26 '14
Das kann dir dahingehend wohl keiner beantworten über eine Ferndiagnose.
Wenn du gar keine Ahnung hast geh zu einem Spezialisten und lass es komplett mit Achsvermessung usw einstellen.
z.b. http://www.wwmotorsport.de/index2.htm oder Raeder Motorsport
fastby4 Driver
Jan 26 '14
du hast dir deine frage doch schon selber beantwortet.

mfg thomas
twinturbo800 Driver
Jan 27 '14
Hmm vllt. sollte ich meine Frage nocht etwas detailierter stellen.

Ich bin nicht der Supra Fahrer der auf die Rennstrecke mit seiner Lady will, ich möchte einfach nur ein bischen an eurem Know-how teil haben.
Würde einfach nur gerne wissen, wie ihr eure Supras abgestimmt habt.
Das ich das ding nicht ganz hart stellen sollte habe ich ja auch nach meinem Flug ohne Bodenkontakt auf der Autobahn mitbekommen :grinning:

Habt ihr die Supra:

Vorne weicher und hinten härter
Beides gleich hart
Vorne härter als hinten

Wie habt ihr (mit härteverstellbaren Gewindefahrwerken eure Einstellungen). Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen das zu wissen...

Beste Grüße
fastby4 Driver
Jan 27 '14
Ich glaube nicht das dir da jemand helfen kann.
Ich gebe dir mal ein beispiel

Federraten

Stance Super Sport vorne 180 Kg hinten 100 kg

Tein basic vorne 140 kg hinten 80 kg

BC-Racing vorne 140 kg hinten 80 kg

K-Sport kontrol p. vorne 130 kg hinten 70 kg

KW Var.3 vorne 125 kg hinten 92 kg

HKS Hyn. Max3 vorne 120 kg hinten 70 kg

H&R vorne 92 kg hinten 51 kg

Du siehst wie unterschiedlich die Federraten sind der verschiedenen Hersteller.
Das Heist jeder der Hersteller muss auch ganz unterschiedliche Ventille,Shims,Ölwiskositäten im innern des Dämpfers haben,desweiteren gibt es spitze oder auch stumpfe Einstellnadeln (das ist der versteller.)
Ich hoffe du verstehst was ich meine .
Im Klaartext kannst du nichts mit niemanden vergleichen auser einer verwendet das gleiche Fahrwerk wie du und selbst dann wird es sich sicher um zwei oder drei kliks unterscheiden.
Das sind halt einfach die Herstellungs Toleranzen .

MFG Thomas
Andi Driver
Jan 27 '14
Ich kann mein Tein während der Fahrt elektronisch 16-fach verstellen.
Moderne Autos haben das alle schon, rüste einfach nach. Gibts nichts besseres für einenSportwagen der soviele Wünsch erfüllen soll.
Gruß Andi
CanisLupus Driver
Jan 27 '14
"twinturbo800" schrieb:

Hmm vllt. sollte ich meine Frage nocht etwas detailierter stellen.

Ich bin nicht der Supra Fahrer der auf die Rennstrecke mit seiner Lady will, ich möchte einfach nur ein bischen an eurem Know-how teil haben.
Würde einfach nur gerne wissen, wie ihr eure Supras abgestimmt habt.
Das ich das ding nicht ganz hart stellen sollte habe ich ja auch nach meinem Flug ohne Bodenkontakt auf der Autobahn mitbekommen :grinning:

Habt ihr die Supra:

Vorne weicher und hinten härter
Beides gleich hart
Vorne härter als hinten

Wie habt ihr (mit härteverstellbaren Gewindefahrwerken eure Einstellungen). Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen das zu wissen...

Beste Grüße



Wozu hast du dann ein voll verstellbares Fahrwerk? :wink:
Wenn man die Möglichkeit hat sollte man es nutzen die voll Einstellung von Radlast, Härte und Achswerten kostet(wenn nichts hängt) nicht die Welt. Nach der Einstellung wird der Wagen für DEINE Nutzung perfekt sein. Alles andere hier sind Ratespiele. :blush:
twinturbo800 Driver
Jan 28 '14
Naja das sind doch schon mal Antworten mit denen ich was anfangen kann.
Und die Erkenntnis, dass man nicht alle Einstellungen gleich für alle Fahrwerke übernehmen kann, ist ja schließlich auch eine Erkenntnis.
Hat mir schon mal weiter geholfen! Und der nächste der es liest braucht dann ja nicht mehr fragen und die Sache hat sich erledigt, TOP!

Ich habe ein verstellbares Fahrwerk, weil die Japaner das schon eingebaut hatten :blush:da werde ich es ja nicht gleich ausbauen! Außerdem bin ich damit sehr zufrieden.

Werde jetzt noch euren Rat befolgen und dieses richtig Einstellen lassen. Mal gucken ob ich dann noch glücklicher werde.

Vielen Dank und schön weiter schrauben an den Ladys…