Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

blinker relais defekt ? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
ChrisPaffe Driver
Jan 7 '13
hey hab da nen kleines problem was ich endlich mal angehen will :blush:und zwar ist mein problem der blinker in beiden richtungen, heißt egal ob ich link oder rechts blinke - es lauft total schnell als wenn eine brine defekt wäre ! Die sache ist aber das erstmal alles leuchtet, wenn auch schnell und sobald ich die warnblinkanlage anmachen klappen alle in normaler geschwindigkeit ! Liegt das nun am relais oder irgendwelche gaybirnen ? :blush:danke für die antworten die mir hoffentlich helfen ! Und wenn wir schonmal dabei sind, wechsel diese woche mein tacho aus, kann ich die nadeln einfach abziehen und wieder drauf stecken ? Wohl eher nicht oder ?

lg Chris
KingSchnitte DrIvEr
Jan 7 '13
Blinker weiss ich leider nicht, aber Tacho einfach ab und wieder drauf geht nicht.
Die Feder ist unter einer bestimmten Vorspannung. Du müsstest quasi ins Minus gehen, damit er dir bei Zündung Null bringt.
Zwar nicht die optimale Lösung,aber funktioniert:
Via GPS, also Navi die gefahrene Geschwindigkeit messen und die Differenz nachstellen bis es passt.
Dh wenn du z.B. genau 50 fährst und dein tacho zeigt 83 an, drehst du die Nadel auf 83, machst sie ab und setzt sie bei 50 wieder auf.
Wie gesagt, mit Sicherheit nicht die schönste Lösung, aber geht.
Gruß
Thomas Driver
Jan 7 '13
Ich habe meine Tachonadel VORSICHTIG über den Anschlag gehoben und habe sie dann auspendeln lassen. Diese Stelle markierst oder merkst du dir. Und dort steckst du die Nadel auch wieder rein und hebst sie über den Anschlag.
Zum Herausnehmen am Besten mit zwei Löffeln links und rechts unter den Knubbel der Nadel gehen und VORSICHTIG nach oben drücken.

Achte dabei darauf, dass du die Nadel nicht schräg rausziehst. Da bricht der Stift schnell ab - das willst du nicht.

Wg. der Blinker: Sieht mir nach einem Wackler aus. Prüfe den Sitz JEDER Birne. Ggf. austauschen. Ist erstmal die Variante mit dem geringsten Aufwand.
CanisLupus Driver
Jan 7 '13
"ChrisPaffe" schrieb:

hey hab da nen kleines problem was ich endlich mal angehen will :blush:und zwar ist mein problem der blinker in beiden richtungen, heißt egal ob ich link oder rechts blinke - es lauft total schnell als wenn eine brine defekt wäre ! Die sache ist aber das erstmal alles leuchtet, wenn auch schnell und sobald ich die warnblinkanlage anmachen klappen alle in normaler geschwindigkeit ! Liegt das nun am relais oder irgendwelche gaybirnen ? :blush:danke für die antworten die mir hoffentlich helfen ! Und wenn wir schonmal dabei sind, wechsel diese woche mein tacho aus, kann ich die nadeln einfach abziehen und wieder drauf stecken ? Wohl eher nicht oder ?

lg Chris


Normalerweise deutet schnelles blinken auf kaputte Lämpchen hin. Leuchten alle Birnchen regelmäßig(also flackert nicht etwas oder so)? Hast du vielleicht irgendwo LEDs verbaut ohne widerstand?
ChrisPaffe Driver
Jan 7 '13
denke schonmal :blush:das mit dem tacho mache ich dann lieber nicht selber, will da nix im arsch haben ! War jeut noch an der garage, alle blinker klappen und keine setzt mal aus, werd die dann wohl mal auswechseln und es dann nochmal probieren ! Led's habe ich nirgends verbaut !
CanisLupus Driver
Jan 7 '13
Im Normalfall reagieren diese Blinker Relais auf den Widerstand weswegen ich evtl auf LED getippt hätte. Guck mal ob die Kontakte evtl etwas rostig sind ansonsten auch mal die Watt Zahlen der Birnchen prüfen ob die ganz passen.
KingSchnitte DrIvEr
Jan 7 '13
"ChrisPaffe" schrieb:

denke schonmal :blush:das mit dem tacho mache ich dann lieber nicht selber, will da nix im arsch haben ! [...]


Irgendwann ist immer das erste mal. Ich hab mir gedacht scheiss drauf, hat wunderbar geklappt.
Musst nur etwas vorsichtig sein und vielleicht nicht grad mit dem 36er schlüssel und nem hammer dran gehen :blush:
ChrisPaffe Driver
Jan 7 '13
habe einen guten vorschlaghammer :grinning:der alleine sollte reichen um die nadel abzubekommen... :stuck_out_tongue_closed_eyes:hat denn hier jemand noch ersatz falls ich es verhaue ?
KingSchnitte DrIvEr
Jan 7 '13
Zur Not hätte ich noch einen Meilen/kmh Kombitacho, aber das geht schon.
Oder du fragst jemanden in deiner Nähe, ob er dir das für nen 6er Bier macht
ChrisPaffe Driver
Jan 7 '13
haha 6er bier sagt er....damit kommen wir aber nicht weit, denke die werde ich schon beim zusehen brauchen :grinning:biete demjenigen ein kasten bier :grinning:ich werd wenn ich freitag wieder an der garage bin es mal versuchen und wenns nicht klappt dann...naja hats halt nicht geklappt :stuck_out_tongue_closed_eyes:fahre ich ohne zum tuev :wink:bin natürlich kein angsthase...habe nur respekt davor und den kosten die evtl entstehen koennten :grinning:
GhostMD86 Driver
Jan 7 '13
Mach dir da nicht so nen stress. Ich hab es bei mir einfach gemacht ohne zu wissen das da eine vorspannung sein soll oder irgend was.
Und was soll ich sagen? Es funktioniert und ist mit gps abgeglichen. :blush: