Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Hauptbremszylinder Frage :( | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
GhostMD86 Driver
Oct 29 '12
Hey Leute,

ich hab gerade meinen Hauptbremszylinder demontiert und als ich ihn mit Wasser durchgespült habe ist mir aufgefallen das aus dem Loch wo ich meinen Finger auf dem Bild ist kein Wasser austritt aber beim Anderen Loch schon. Das sind die Anschlüsse für die Bremsleitungen.
Ist das richtig so oder soll da auch Wasser austreten?

Wäre super wenn das einer wüsste. Das ganze kommt mir komisch vor. :/


Lg Tobi
GhostMD86 Driver
Oct 31 '12
Hat keiner nen Plan von dem Teil?

Möchte ungern auf verdacht mir einen neuen kaufen. :pensive:
GhostMD86 Driver
Nov 6 '12
Hat wirklich keiner eine Ahnung ob das so richtig ist?
Brauche HILFEEEE!!!!

tttt.png
TurboRacers Driver
Nov 14 '12
Bin zwar (noch) kein Speziallist für japaner aber der Hauptbremszylinder hat 2 ausgänge das wir ein 2kreis system haben.
Also muss auch bei beiden ausgängen wasser rauskommen auch bei dem wo du den Finger draufhälst...
Hast du beim fahren gemerkt das dein Pedalweg länger wurde oder das es schlechter bremste?
GhostMD86 Driver
Nov 14 '12
Es war immer sehr unterschiedlich. Mal war der Bremspunkt ganz vorne und mal ganz weit hinten.

Also meinst du das das Loch verstopft ist?
Wenn ja? Wie bekomme ich das frei?
TurboRacers Driver
Nov 14 '12
Also es giebt 2 möglichkeiten.
1. die Primärmanschette ( also die erste vom bremskraftverstärker aus gesehen) ist defekt das würde bedeuten das nur noch die sekundärmanschette noch funktioniert also nur noch ein kreis funktioniert.
2. hab ich zwar wirklich nur sehr selten gesehen aber ja wär auch ne möglichkeit das dieser ausgang verstopft ist.

Also nimm dir mal ne helle gute taschenlampe und halte sie an den ausgang der nicht funktioniert und schau dort rein wo die kölben drin sind also beim anschluss an den bremskraftverstärker wenn der ausgang frei ist also durchgängig solltest du licht sehen. (musst natuürlich alles drausen haben also beide kolben federn u.s.w.)
TurboRacers Driver
Nov 14 '12
Ach scheisse weiss aber garnicht ob man eben bei unseren japanern den hbz so einfach auseinander nehmen kann ohne etwas kaputt zu machen oder besser gesagt das man ihn auch wieder zusammen bauen kann.

Sonnst halt noch eine andere Variante.
du kannst den ersten kreis von oben dort wo das gefäss drauf kommt befüllen. in den 2 kreiss musst du aber auch einbisschen bremsflüssigkeit reinfüllen nicht viel musst aber ein bisschen damit die manschette nicht ungeschmiert läuft.
(Die bremsflüssigkeit ist auch die schmierung der manschetten. ohne das können die manschetten kaputt gehen.)
dann kannst du die druckstange drücken und schauen ob da etwas rauskommt oder nicht.
wenn nichts rauskommt schaust ob die druckstange langsam immer weiter rein geht.
es ist normal das die druckstange zuerst einen relativ grossen weg rein geht weil der 2 kreis ja leer ist. ist dann nur die feder die zusammengedrückt werden muss. danach muss es aber härter werden und dann sollte auch etwas rauskommen.
Ich weiss ist halt kompliziert geschrieben sorry versuche sonst mal paar bilder zu finden oder machen das es dann einfacher ist zum verstehen. sag einfach bescheid
GhostMD86 Driver
Nov 14 '12
Erstmal danke für deine Hilfe. :blush:

Der HBZ ist komplett zerlegt und leer. Hab es so gemacht wie es im Buch beschrieben ist.

Wenn ich mit der Taschenlampe in den HBZ leuchte sehe ich weder bei dem einen Anschluss was noch beim anderen.
So weit ich feststellen konnte liegt das daran das die beiden Anschlüsse in einen Kanal zusammen gehen.
Weil wenn ich in den HBZ schaue sehe ich nur ein Loch ( Kanal ) wo ja eigentlich 2 sein sollten. oh.png
Ich hoffe das du weist was ich meine?

Ich habe auch gemerkt das wenn ich in die einzelnen Löcher pust ( ja ich nehme das Teil in den Mund :stuck_out_tongue_closed_eyes:) das ich bei dem einen Loch ohne Probleme pusten UND ziehen kann. Bei dem anderen muss ich mit ganz viel pustekraft pusten das ich dann ein ganz leises zischen höre. Ziehen geht überhaupt nicht.


EDIT: Achja was ich noch vergessen habe ist das die Hinteren Bremsen blockiert haben. Also links und rechte. Vllt hilft das ja weiter?

LG Tobi
TurboRacers Driver
Nov 14 '12
Hei also
Kann gut sein das du nur 1 loch sehen kannst kenne auch solche hbz es sind schon 2 löcher vorhanden nur sieht man eines manchmal sehr schlecht. aber es sind immer 2 denn du hast ja auch 2 kreise.
weiss jetzt halt nicht ob die Supra eine schwarz/weis aufteilung hat also vorne und hinten aber so wie du sagst haben beide räder hinten blockiert das würde heisen das du eine schwarz/weis aufteilung hast und durch den schlechten druchlas im hbz entstand durch die hitze in den bremsen ein überdruck im hinteren kreis und das bis zum kompletten blockieren.
Kannst mal den leitungen folgen und dann siehst du schnell ob der defekte hbz ausgang auch auf beide hinteren bremsen geht.
Aber in diesem fall rate ich dir einen neuen hbz zu kaufen den am hbz selber herum zu basteln kann ich nicht empfehlen ist halt einfach zu gefährlich.
Wär deine Bremsflüssigkeit schwarz oder sonst irgendwie trübt als du sie abgelassen hast?
GhostMD86 Driver
Nov 15 '12
Als ich das letzte mal gewechselt habe. War die Flüssigkeit schwarz. Hatte danach immer wieder entlüftet weil wir die Bremssteine getauscht hatten. Was mir dann aber immer komisch vor Kahm, war das die Flüssigkeit im Behälter trotz des Wechsels und mehrmaligem entlüften schwarz war aber in den Leitungen nicht. :grin:

Das zweite Loch sollte ja eigentlich fast direkt hinter dem anderen Loch sein oder? So weit ich mich aber erinnere war da keins. :pensive:
Ich guck mir am Sonntag nochmal genauer den HBZ von innen an. Vllt finde ich ja ein zweites Loch.
GhostMD86 Driver
Nov 15 '12
Jo das werde ich auch tuen wenn ich wieder zuhause bin. :blush:
Dauert nur leider noch etwas.
Pred Insider
Nov 15 '12
Dichtungen alle ok? Riefen in der Lauffläche? Mal zu heiß geworden bzw. paar mal ordentlich von hohen Geschwindigkeiten runtergebremst?
GhostMD86 Driver
Nov 15 '12
Dichtungen sind alle ok.
Hab jetzt trotzdem nen Rep Kit für das Teil gekauft und alle Dichtungen dazu.

Zu heiß geworden kann ich nicht sagen. Hab mal mehrmals von 180 ( schneller geht nicht da noch gedrosselt ) runtergebremst aber sonst nichts weiter.
Naja nicht ganz, hab mal nen Burnout probiert der aber nicht ganz funktioniert hat. Denke meine Bremse ist zu schwach dafür. Die Karre marschierte trotzdem ganz gut nach vorne obwohl ich voll auf der Bremse stand.
100km später ist dann das passiert. :pensive:

Ich bring das scheiss Teil mal zu Toyota. sollen die mir sagen ob das Teil ok ist oder nicht. Hoffe ich muss kein neues kaufen.
Kann mich wage dran erinnern das das Teil über 300€ kostet. :pensive:
CanisLupus Driver
Nov 15 '12
Würde mich wundern dass man über Bremsungen den HBZ überhitzen könnte.....
fastby4 Driver
Nov 15 '12
schau mal wenn du den bremszylinder kolben langsam reindrückst ob dann der durchgang geöffnet wird.

MFG Thomas
Pred Insider
Nov 16 '12
"CanisLupus" schrieb:

Würde mich wundern dass man über Bremsungen den HBZ überhitzen könnte.....


Das kann beispielsweiße auf der Rennstrecke relativ schnell passieren. Wenn die Bremse und die Flüßigkeit heiß ist kann der Pedalweg länger werden. Durchs Alter des HBZ und die entsprechende Lauffläche können die Dichtungen kaputt gehen und der HBZ sich verziehen.
CanisLupus Driver
Nov 16 '12
Du müsstest über Minimum 1 Meter Kupfer Rohr, den abs block, den bremssattel, und was nicht alles mehr als x Grad transportieren um erstmal bis zum hbz zu kommen der bei jspec Modellen eh schon in der nähe der lader sitzt und wer weiß wieviel Temperatur ab bekommt. Das will ich dann erstmal sehen. Ich höre so etwas zum ersten mal und auf der Rennstrecke ist es mit bisher auch nicht im Ansatz passiert... :wink:
Pred Insider
Nov 16 '12
"CanisLupus" schrieb:

Du müsstest über Minimum 1 Meter Kupfer Rohr, den abs block, den bremssattel, und was nicht alles mehr als x Grad transportieren um erstmal bis zum hbz zu kommen der bei jspec Modellen eh schon in der nähe der lader sitzt und wer weiß wieviel Temperatur ab bekommt. Das will ich dann erstmal sehen. Ich höre so etwas zum ersten mal und auf der Rennstrecke ist es mit bisher auch nicht im Ansatz passiert... :wink:


Nicht der Hbz wird heiß, die Flüßigkeit! Das Bremspedal wird weich, und der Zylinder im HBZ wird weiter reingedrückt, bzw hat nen längeren weg und dadurch "kann" die Dichtung beschädigt werden. Da reichen 1-2mm damit die Dichtungen beschädigt werden. Genau deshalb soll man ja auch beim Bremsenentlüften nicht komplett duchdrücken...

Aber egal.. du hast das ja noch nie gehört...

PS: Das kann auch bei 1-2 harten AB Bremsungen passieren.
CanisLupus Driver
Nov 16 '12
Ahsooooo du meinst durch den längeren weg nicht die Hitze. Okay das wäre was anderes. Hatte dich falsch verstanden und dachte du meinst die Hitze schadet dem HBZ usw.
Allerdings würde ich mir da mehr sorgen um die Bremswirkung und Flüssigkeit machen wenn das Pedal so viel weiter rein geht vor allem wenn es schon nach 2 Bremsungen auf der AB passiert :blush:
Pred Insider
Nov 16 '12
"CanisLupus" schrieb:

Allerdings würde ich mir da mehr sorgen um die Bremswirkung und Flüssigkeit machen wenn das Pedal so viel weiter rein geht vor allem wenn es schon nach 2 Bremsungen auf der AB passiert :blush:


Naja die Jspec ist ja ne relativ kleine Bremse, der Wagen relativ schwer, das die Jspec Bremse schnell am Ende ist ja bekannt. Da kanns scho gut sein das man den HBZ mal "durchdrückt". Ist mit meinem HBZ mit der kleinen Anlage passiert, und mit einem anderen Fahrzeug auf der Rennstrecke.
Pages: 1 2 »