Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Michael Jackson ist tot. | Forum

Midnight Driver
Jun 26 '09
www.news.at/articles/0926/45/245118/michael-jackson-king-pop-herzversagen-los-angeles

Michael Jackson ist tot! "King of Pop" nach Herzversagen in Los Angeles verstorben

* Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos
* Medikamentenmissbrauch als Todesursache?
Autopsie soll jetzt die genauen Gründe klären

Michael Jackson ist tot. Der Sänger starb mit 50 Jahren nach einem Herzstillstand in Los Angeles. Unmittelbar nach Bekanntwerden des Todes versammelten sich Hunderte von schockierten und bestürzten Fans vor dem Krankenhaus, um den "King of Pop" zu betrauern. Sein Tod markiert das tragische Ende eines langen und teilweise bizarren Abstiegs vom Höhepunkt seiner Karriere in den 80er Jahren. Jackson vereinte damals die "schwarze" und "weiße" Popmusik der USA, dominierte die Charts und begeisterte seine Fans auf der Bühne.

Der Sprecher des gerichtsmedizinischen Instituts in Los Angeles, Fred Corral, sagte, der 50-Jährige sei am Donnerstag um 14.26 Uhr Ortszeit (23.26 Uhr MESZ) für tot erklärt worden. Offenbar sei Jackson zuvor mit einem "vollständigen Herzstillstand" in die Klinik eingeliefert worden. Eine Autopsie soll die genaue Todesursache klären. Angeblich habe Jackson zuletzt Probleme mit den für ihn verschriebenen Medikamenten gehabt.

Medikamentenmissbrauch?
Die Familie von Michael Jackson hält einen Zusammenhang zwischen dem Tod des Popstars und seinem Medikamentenkonsum für möglich. Jacksons Tod sei "nicht unerwartet" gekommen, sagte der Anwalt der Familie, Brian Oxman. Jackson habe in letzter Zeit verschreibungspflichtige Medikamente genommen, um sich für seine bevorstehenden Comeback-Konzerte vorzubereiten. "Ich weiß nicht genau, in welchem Umfang er die Medikamente genommen hat, aber nach dem was, was der Familie berichtet wurde, war der Umfang erheblich" sagte Oxman.

Jackson war von seinem Haus in Los Angeles mit einem Notarztwagen in das nur wenige Minuten entfernte Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben eines Rettungssanitäters atmete der 50-Jährige beim Eintreffen der Ambulanz schon nicht mehr. Wiederbelebungsversuche blieben vergeblich.

Lange Wiederbelebungsversuche
Michael Jacksons Bruder Jermaine teilte erste Einzelheiten über den plötzlichen Tod des "King of Pop" mit. Demnach war Jacksons Privatarzt in der Villa des "King of Pop", als der 50-Jährige vermutlich einen Herzanfall erlitt. Seine Wiederbelebungsversuche waren ohne Erfolg. Jackson wurde dann in das nahe gelegene UCLA Medical Center gebracht. Dort hätten die Ärzte über eine Stunde lang vergeblich versucht, das Herz des Sängers wieder zum Schlagen zu bringen, erklärte der Bruder vor Reportern in dem Krankenhaus.

Jermaine Jackson bat die Öffentlichkeit darum, die Privatsphäre der Familie zu respektieren. Unter Tränen sagte er weiter: "Michael, wir lieben dich". Fernsehbilder zeigten später, wie Jacksons Mutter Katherine und seine Schwester LaToya am Abend das Krankenhaus verließen.

Den Informationen zufolge war um 12.26 Uhr Ortszeit ein Notruf von dem Haus des einstigen "King of Pop" eingegangen. Familienangehörige eilten unterdessen zu dem UCLA Medical Center in Los Angeles. Etwa drei Stunden später wurde der Sänger für tot erklärt.

(apa/red) Quelle: news.at

Echt schade sowas, vorallem mit dem Alter. War ein großartiger Musiker. Habe seine Lieder schon als kleines Kind gehört! Aber Gott gibt uns die Seelen und nimmt sie sich auch.
24_Valves DrIvEr
Jun 26 '09
Habe seine Lieder schon als kleines Kind gehört!



:grinning::grinning::stuck_out_tongue_closed_eyes::stuck_out_tongue_closed_eyes::rolleyes:
C_Breeze Driver
Jun 26 '09
R.I.P. - Michael Jackson

Ob man ihn nun mochte oder nicht, es ist immer schade wenn ein so polarisierender Menschgehen muss.
Carsten Insider
Jun 26 '09
passiert...
DZ1 Insider
Jun 26 '09
Original geschrieben von: 24_Valves
[QUOTE]Habe seine Lieder schon als kleines Kind gehört!



:grinning::grinning::stuck_out_tongue_closed_eyes::stuck_out_tongue_closed_eyes::rolleyes:


Was gibts hier zu lachen???

kingalper
Jun 26 '09
schade...mochte seine alten lieder auch gerne ..
amenophis_IV
Jun 26 '09
Michael Jackson war ein Vorreiter in Sachen Musik und Tanz. Er hatte damals alles Revolutioniert mit seinem Stil. Er ist und bleibt einfach unerreicht!
HotOtt
Jun 26 '09
bitte net hier auch noch...reicht ja scho das es überall im radio kommt und ma seine mucke ertragen muss...


eddie Insider
Jun 26 '09
nö, bei mir läuft nur rock!

es ist ein thread zum thema M:J: is tod, wenn nicht intressiert nicht reinlesen, nicht antworten.

finde es auch schade, besonders da er sich gerade neu aufbauen wollt....war schon auf eventuelle neue mucke gespannt!
amenophis_IV
Jun 26 '09
Original geschrieben von: HotOtt
bitte net hier auch noch...reicht ja scho das es überall im radio kommt und ma seine mucke ertragen muss...




dann mach halt das radio aus...ich war auch auf neues von ihm gespannt, vorallem weil er sich so voller Energie vorgestellt hat
Silver-Surfer
Jun 26 '09
Original geschrieben von: amenophis_IV
Michael Jackson war ein Vorreiter in Sachen Musik und Tanz. Er hatte damals alles Revolutioniert mit seinem Stil. Er ist und bleibt einfach unerreicht!


Sehe ich auch so.
R.I.P. JACKO
SUPRA Driver
Jun 26 '09
Mein bester Kumpel ist im März mit 52 Jahren an Krebs verstorben, der war mir x mal lieber als
der Kasper ....
JOhnny
Jun 26 '09
Michael jackson ... was fäält mir dazu ein ... mehr als King of pop kann man dazu nicht sagen. Sein tanzstyle lebt weiter hin ... seine musik wird noch immer gespielt (disco und so) er hat einfach etwas geschaffen was man nicht vergessen wird.

Es ist immer schlimm wenn jemand stirbt aber so ist es nun mal jeder stirbt mal und das kann man nicht ändern ...

McGregory Driver
Jun 26 '09
Was zu seiner Zeit Mozart war, ist es heute MJ gewesen. Ein großartiger Musikkünstler

Ein Lied und vor allem das Video hat mich damals teils geprägt.

Earth Song!
www.youtube.com/watch?v=f8muMo0fw_M
amenophis_IV
Jun 26 '09
Ja! Das Lied hat damals auf die ganzen Missstände in der Welt aufmerksam gemacht und hat wirklich einen Wach gerüttelt...Als MJ in Hockenheim auf dem Ring aufgetreten ist, da war der ganze Rhein-Neckar-Kreis komplett belagert. Was ich wirklich extrem finde, das sich sein Thriller Album fast 60Mio. verkauft hat. Unschlagbar!
Jan-LG
Jun 27 '09
ja, ist schon echt schade drum! obwohl er sich am ende ja teils sehr komische/fragwürdige auftritte in der öffentlichkeit geleistet hat...
aber dumm war er ja eigentlich nicht, er wusste damals zumindest wie man kohle macht. hab mal davon gehört das er sich die rechte an allen beatles songs gesichert hat und ihm das richig viel kohle einbringt und solche sachen...

schade das es so zu ende gehn musste, war auch auf neues gespannt...
kingalper
Jun 27 '09
@amenophis_IV

Thriller album hat sich sogar mehr als 100mio mal verkauft gerade in den nachrichten gelsen ....

@-kay-
ja das mit den beatles songs stimmt . er hat sich für 45mio alle rechte gekauft und dann fette kohle gemacht ...
amenophis_IV
Jun 27 '09
WIrklich mehr als 100moi. mal? Extrem...Was ich jetzt schlimm finde, wie sich jetzt die Verwandten wie Fliegen über das Erbe her machen wollen und verzweifelt das TEstament suchen. Ich will jetzt garnet wieviel Alben nochmal verkauft werden durch seinen Tod...
Midnight Driver
Jun 27 '09
Sein letztes Album wird noch rasukommen, mit dem er eigentlich auf TOur gehen wollte.
Er musste ja die Lieder schon aufgenommen haben, vor seinem World-Tour!
Die hätte eigentlich im Juli angefangen aber leider ist es nun nicht mehr dazu gekommen!

Bin aber auf sein Album gespannt!
Nippon
Jun 27 '09
Ob man ihn leiden konnte oder nicht. Solche Äußerungen wie Kasper oder so finde ich pietätlos. Er war auch ein Mensch wie alle anderen, nur daß er einer der besten Musiker war. Also wer ihn schlecht findet, soll halt weghören oder weggucken. mfg
Seiten: 1 2 »