Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Bremsen J-Spec JZ-GTEbj 98 | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Josh Driver
Jun 28 '16
Hallo leute,
ich bin Josh und ein Totaler Neuling in der Supra-Welt also entschuldigt bitte meine Unwissenheit.
Der ein oder andere hat mich bereits kurz in Neubulach gesehen. 
Meine Bremsscheiben und Beläge sind runter und ich bräuchte dringend neue.
Da die J-Spec Scheiben ja leider etwas "Unterdimensioniert sind" wollte ich mal fragen welche Teile bei mir passen und zu empfehlen sind.
Ich will nicht auf Rennstrecken oder sonstiges, einfach etwas mehr Bremsleistung als die Originalen Scheiben leisten und das am besten zu einem Fairer Preis.
Meine Supra ist ein Japan Import (Facelift) von 1998 mit dem Bi-Turbo VVTI Motor mit  Automatik Tiptronic Getriebe.
Laut Forum sollte ich dann schon die Bremsbacken einer EU-Spec haben?

Des weiteren habe ich einen HKS Speed Delimiter gekauft um die Abriegelung auf 180 KM/h aufzuheben.

Push4 Driver
Jun 28 '16
Wie sieht deine Bremse denn aus?
Anbei ein Link von den beiden Sätteln:
http://www.mkiv.de/forum/beitraege/sonstiges-2/bremssattel/
Japanfanatic DrIvEr
Jun 28 '16
Hallo Josh, bitte identifizier erstmal deine Bremse gemäß Roberts Link. Die VVT-i Automatik (Modellbezeichnung RZ-S) hatte die große EU-Bremse nur optional.
Warst du derjenige, der in Neubulach nach Paul fragen sollte? :grinning:
Josh Driver
Jun 28 '16
Hallo leute,
Erstmal Danke für die schnellen Antworten .
Genau ich sollte nach Paul fragen. :grinning:
Also so wie ich dass sehe habe ich vorne die Großen Sättel drauf und hinten die kleinen. 
Ich habe Bilder hier angefügt. 
Vielen Dank für eure hilfe .
Japanfanatic DrIvEr
Jun 28 '16
Josh schrieb:


Ich habe Bilder hier angefügt. 


Hast du nicht
Josh Driver
Jun 28 '16
Ja sorry das hat irgendwie nicht funktioniert.
Egal vorne ist die große Anlage drauf die auch den Supra-schriftzug hat . Und hinten die kleine Anlage
Japanfanatic DrIvEr
Jun 28 '16
Josh schrieb:

Ja sorry das hat irgendwie nicht funktioniert.
Egal vorne ist die große Anlage drauf die auch den Supra-schriftzug hat . Und hinten die kleine Anlage

Die kleine Anlage hat auch den Schriftzug drauf :-) Wenn es wirklich die große Anlage ist, dann gibt es zwei bewährte Kombinationen:
- OEM-Scheiben und OEM-Beläge
- OEM-Scheiben und Hawk Beläge (sorgen für etwas weniger Fading)

Auf keinen Fall Nicht-OEM Scheiben benutzen, insbesondere nicht irgendwelche Geschlitzten. Und vernünftige Bremsflüssigkeit, z.B. Motul RBF660
Josh Driver
Jun 28 '16
Okay damit sind dann also die OEM EU Spec scheiben gemeint?
Wo bekommt man die Beläge von Hawk her? 
Kann ich dir Bilder per E-Mail schicken? 
Hier Funktioniert das irgendwie nicht .
Danke
Josh Driver
Jun 30 '16
Ok leute, ich hab gesehen dass ich die freiliegenden,
kleinen Bremssättel habe .
Nun war ich beim Toyota Händler ubd muss meine Bremsscheiben messen,
Da in dem Toyota Programm 2 verschiedene Maße angeboten werden .
Josh Driver
Jun 30 '16
Danke. Und wie ist der Durchmesser bei den Scheiben hinten?
Push4 Driver
Jun 30 '16
Müsste 307mm sein
ANKRacing DrIvEr
Jul 2 '16
Wenn du ne bessere Bremsleistung haben möchtest, empfiehlt sich immer die Umrüstung auf große Bremse. :blush: Wenn du mal schneller als 180 fährst und in die kleine Bremse 2x ordentlich reingetreten hast, merkst du, dass die einfach zu klein ist. :blush: Die Umrüstung ist gar kein Thema, habe ich selbst auch schon gemacht. :blush: