Suche
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Umbau NA auf VVTi | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 19 '15
Halli Hallo :blush:
Wie die Überschrift schon verrät habe ich in nächster Zeit vor, meine Facelift NA auf VVTI umzubauen.
Nun hab ich schon mal ein wenig rumgefragt ob das denn ohne große Probleme geht... Aber so wirklich beantworten konnte mir das noch keiner.
Würde beispielsweise der VVTi aus dem Aristo passen oder ist das dann viel Gebastel ?
Ebenso wurde gesagt das es mit dem Kabelbaum eine elendige Arbeit wäre... Aber so weit ich informiert bin, wurden die VVTis doch nur in Facelift Modellen verbaut oder täusche ich mich ?! Da ich ja nun eine Facelift habe, ist das wirklich so ein elendes Gefrickel ?
Ansonsten hoffe ich einfach noch auf ein paar Anregungen und Tipps von den Profis hier :blush:

Nicky 
Like_A_Supra Driver
Like_A_Supra Jul 19 '15
Umbau auf 2JZ GE VVTi der 2JZ GTE VVTi ? :grinning:In den USA gab es den GE als VVTi....

Ja, denn VVTi gab es im Supra ab 08.1997 also schon Facelift.....

Gruß
Arne
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 19 '15
Sorry, natürlich GTE :innocent:
Kenny123 Händler
Kenny123 Jul 19 '15
Viel Spaß beim Suchen von nem vvti Supra Kabelbaum ! 

Aristo passt zwar aber !!!! Viele Teile die geändert werden müssen !! 

Nimm lieber nen non vvti! Erspart dir viel Arbeit ! Versprochen ! 
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 19 '15
Hm... Ja ich hörte bereits davon... Aber der VVTi hat es mir ja jetzt schon angetan Dank Jürgen (auch hier nochmal ein Danke für die Fahrt :blush:)
Evt lässt sich ja eine günstige in England auftreiben, wo Motor samt Kabelbaum dabei ist.. 
fastby4 Driver
fastby4 Jul 19 '15
Ich habe auch einen normalen GTE Kabelbaum auf VVTi geändert ist kein großes ding.
Das wichtigste das man ein Steuergerät hat um das VVTi anzusteuern.

Wenn du einen Kompletten VVTi Motor kaufst ist meist Kabelbaum und Steuergerät dabei , Leichte Anpassungs Arbeiten gibt's halt immer aber ist machbar. 

MFG
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 19 '15
Okay, danke für die Info. Das wusste ich bisher noch nicht. Also VVTi mit Steuergerät ist das wichtigste und den Kabelbaum kann man auch von nem normalen GTE nehmen, hab ich das so richtig verstanden ? 
Like_A_Supra Driver
Like_A_Supra Jul 19 '15
"Nicky2JZ" schrieb:

und den Kabelbaum kann man auch von nem normalen GTE nehmen, hab ich das so richtig verstanden ? 


Nicht ganz Nicky, das hat fastby4 doch geschieben.....Der kabelbaum muss etwas geändert werden....
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 19 '15
Ja das ist klar... Aber man prinzipiell auch den Kabelbaum vom GTE nehmen, natürlich mit Veränderungen 
fastby4 Driver
fastby4 Jul 19 '15
Das ganze hängt halt von deinem ziel ab , möchtest du mal Z.B. 500-600 PS fahren brauchst du auch ein Standalone System.
Dann wäre es egal ob du einen VVTi oder Nicht VVTi Kabelbaum verwendest.
Würden dir 350-400 PS reichen würde ich gleich nach einem Motor mit Kabelbaum und OEM Steuergerät schauen , so werden die Motoren auch meist angeboten.
http://www.ebay.com/itm/JDM-Toyota-2JZ-GTE-3-0L-DOHC-Twin-Turbo-VVTi-Engine-ECU-Wiring-Aristo-SC300-/281749519513?hash=item4199947c99&vxp=mtr
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 19 '15
Mein Ziel liegt genau dazwischen, am liebsten so 4-500 PS... Was wäre da dann das beste ? 
TheJoker Insider
TheJoker Jul 19 '15
Verkauf deine Bude und nimm meine
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 19 '15
Aber nur wenn du sie weiß lackieren lässt tongue.png
fastby4 Driver
fastby4 Jul 19 '15
OEM Lader Upgrade oder Kleiner Single
OEM ECU mit Picky Back oder Standalone.
Ist halt immer die Frage des Geldes. 
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 21 '15
Das hab sogar ich verstanden, Danke Jürgen !
So gesehen wären dann natürlich 600+ das logischere...  Hätte eh eher zur standalone tendiert. Billig wird das ganz nicht ist klar, aber ich Mags lieber einmal ordentlich und richtig als 5x falsch :unamused:
Ich denke, beim nächsten Treffen sollten wir uns da nochmal ausführlich drüber unterhalten... Aber das gröbste hab ich denke verstanden :blush:
Nicky2JZ Driver
Nicky2JZ Jul 22 '15
Einfach das du sehr schön und ideiotensicher erklärt hast, danke :wink:
Kenny123 Händler
Kenny123 Jul 23 '15
Wie wäre es mit nem NAT Umbau wäre das günstigste und auch mit dem Sind Easy 500-600 ps machbar !!! 

Hätte sogar was PnP mit stand Alone im Angebot :blush:
Alois Insider
Alois Jul 23 '15
"Kenny123" schrieb:

Wie wäre es mit nem NAT Umbau wäre das günstigste und auch mit dem Sind Easy 500-600 ps machbar !!! 

Hätte sogar was PnP mit stand Alone im Angebot :blush:

Verlier doch bitte mal ein paar Worte über deinen NA-T-Kit!
Like_A_Supra Driver
Like_A_Supra Jul 23 '15
"Alois" schrieb:

"Kenny123" schrieb:

Wie wäre es mit nem NAT Umbau wäre das günstigste und auch mit dem Sind Easy 500-600 ps machbar !!! 

Hätte sogar was PnP mit stand Alone im Angebot :blush:

Verlier doch bitte mal ein paar Worte über deinen NA-T-Kit!

Ja, das würde mich auch interessieren.... Turbo umbauten sind zwar absolut nicht mein Spezialgebiet, aber 500-600 PS klingen doch schon sehr viel, für einen NA-T Umbau.
Deswegen Kenny, hau mal raus....:wink:
Gruß
Arne
Push4 Driver
Push4 Jul 23 '15
NA-T Umbau ist ja schön und gut, aber damit fehlt immer noch der VVTi!
Trotzdem interessiert mich auch das Kit :wink:
Seiten: 1 2 »