Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Bremsscheibe lösen | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
24_Valves DrIvEr
Mai 21 '15
Ich wollte heute meine EU-Spec Bremse verbauen, habe aber Probleme die alten Bremsscheibe ab zu bekommen.
Es Waren Scheiben von EBC montiert also nicht die originalen. Habe schon Rostlöser in die Stehbolzen und die Nabe
Gesprüht und mit einem Hammer rundherum geschlagen. Allerdings tat sich nix bei der Scheibe, kann ich auch mit einem größeren Hammer
drangehen oder könnte ich damit das Radlager beschädigen?

Mir kam noch die Idee wieder alles zu montieren und mal bisschen rückwärts zu bremsen da die Scheibe ja
an den Stehbolzen etwas Spiel hat und sich dadurch evtl. löst.

Hab ihr noch eine Idee bzw. Tipps? Danke!
TheJoker Insider
Mai 21 '15
Kannst die Scheiben auch mit der Flex bearbeiten. tongue.png
24_Valves DrIvEr
Mai 21 '15
Aber wohl erst wenn alles andere versagt?

Frage mich nur wie sehr ich die Scheibe mit dem Hammer ,,behandeln'' kann
Nicht das, dass Radlager Schaden nimmt.
WongFajHong Insider
Mai 21 '15
Ich habe damals die Scheisse aus den Scheiben geprügelt, von innen nach aussen gekloppt. Radlager haben gehalten....
24_Valves DrIvEr
Mai 22 '15
Die Scheibe hab ich nun durch einwirken von Rostlöser etwas Hitze durch einen Heißluftfön und viel
hämmern ab bekommen. Habe alles schön angepasst das die EU-Bremse auch passt und als ich das Rad wieder
montieren wollte merke ich das ich meine Felge nicht mehr draufbekomme bzw. es schleift.
Dann konnte ich alles wieder zurückbauen :pensive:

Ich denke das bereits 5mm Distanzscheiben pro Seite genügen, muss ich da bereits meine Stehbolzen tauschen?
Anonym Driver
Mai 23 '15
Ja, wirst du brauchen.. 6,5 Umdrehung sind vorgeschrieben bei der Radbefestigung..
24_Valves DrIvEr
Mai 23 '15
Muss ich zum wechseln der Radbolzen die Radnabe abmontieren oder können die auch im eingebauten Zustand
ausgepresst werden?
driversupra Driver
Mai 23 '15
Geht wohl im eingebauten Zustand vorne.
Anonym Driver
Mai 23 '15
Geht im eingebauten Zustand..
24_Valves DrIvEr
Mai 23 '15
Gibt es da spezielle Auspresswerkzeuge, oder wie macht man das am besten?
Kann in der Suche dazu nichts finden wie das gemacht wird.
Kenny123 Händler
Mai 23 '15
[quote= "24_Valves"]
Gibt es da spezielle Auspresswerkzeuge, oder wie macht man das am besten?
Kann in der Suche dazu nichts finden wie das gemacht wird.

Hammer einen gesetzten Schlag drauf dann durchfädeln !!!
Und die neuen am Bestenliste ner alten Radmutter einziehen !