Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Die Mecces frau mag mich nicht | Forum

Moorino Driver
Moorino Apr 8 '15
moin moin meine freunde,
ich habe das bedürfnis euch eine kleine nette geschichte von meinem wochenende zu erzählen :grinning:ich wusste nicht wo ich das am besten rein packe also dacht ich sonstiges wird schon ok sein.

also alles begann samstag nacht... ich war mit meiner supra mal wieder abends schön unterwegs und habe halt den abend genossen. da verspürte ich die lust auf einen heißen kaffe und hey da war ja auch direkt nen McDonalds in der nähe also ab gehts. so ich als fauler sack hatte keine lust auszusteigen also ab in den McDrive... und dan bemerkte ich es... verdammt meine supra is ja n rechtslenker... hmmm ich habe keine lust auszusteigen damit die olle am schalter mich versteht oder sonstwas aber muss ne andere lösung her... rückwerts also... rückwertsgang rein und langsam da durchmanoevriert :grinning:dachte mir halt so pff ja was solls ich behidner damit ja niemanden und gefärde doch auch keinen... und wenn die olle am schalter doch ganz hübsch ist kann man dami ja vielleicht direkt ein gespräch beginnen...
so ich komme an den netten kasten ran wo man allgemein üblicherweise bestellt.. "willkommen bei Mc... ehhm... sie stehen... ehm verkehrt herum... das ist ihnen aber bewusst ja?" sagte sie mit einer freundlichen stimme in der man ihr grinsen geradezu hören konnte... soweit so gut hab bestellt und rolle gemütlich weiter...
endlich angekommen am schalter wo ich bezahlen soll stehen da ZWEI "nette" damen am schalter... die eine die halt die bestellung entgegen genommen hatte und ihre nicht so gut gelaunte kollegin... "sie können doch nicht verkehrt herum hier durch fahren das geht nicht" böllkte sie mir entgegen... gelassen entgegne ich "warum soll das nicht gehen? mein lenkrad ist nunmal hier und ich möchte geld bei ihnen loswerden also wo ist das problem?"  "das ist egal wo ihr lenkrad ist blah blah blah wenn der as noch einmal macht krigt der nix" weist sie ihre jüngere kollegin ein...

story zuende :grinning:

ich versteh das nicht warum sollte ich nicht rückwerts durchfahren dürfen? der platz war groß genug ich gefährde niemanden und behindere auch niemanden und die kriegen mein geld... das gesammte gelände von dem McDonalds ist abgetrennt vom normalen straßenverkehr und es steht da auch kein schild "hier gilt die StVO".
verstehe nicht warum die so abgeht :grinning:ist euch auch schonmal sowas oder was ähnliches?
und was haltet ihr von der reaktion?
DerRiese Driver
DerRiese Apr 8 '15
Ich hatte ungefähr das gleiche bei der Einfahrt in ein Parkhaus.
Ich war alleine und man kommt dann ja nicht so schnell vom Schalter um das Auto gelaufen und wieder ins Auto, so das man noch durch die geöffnete Schranke fahren kann.
Also rückwärts :grinning:, als ich dann endlich nach hin und her am Schalter stand stand auch schon der gute Herr vom Sicherheitsdienst neben mir und fragte mich was ich denn hier mache.
Ich hab ihm dann ruhig mein Problem erklärt, aber er war etwas uneinsichtig und von der festen Überzeugung das so etwas Verkehrswidrig ist und hat mich dann vom Gelände verwiesen. Hab mich dann beim nächsten mal als ich da war und wir zu zweit im Wagen saßen bei seinem Chef beschwert, der sich nebenbei bemerkt nen Ast abgelacht hat. Er fand es vollkommen ok. :grinning:

Ich glaube manche Menschen haben einfach direkt ne flasche Meinung von dem Wagen und den Fahrern, bzw was man damit macht und wollen einem auch einfach nicht weiterhelfen.
Like_A_Supra Driver
Like_A_Supra Apr 8 '15

http://abload.de/img/professore_mr_beant1jer.jpg
TheJoker Insider
TheJoker Apr 8 '15
Aus dem Alter sind die meisten hier raus, glaube ich :blush:
Deleted user Driver
Deleted user Apr 8 '15
Ihr habt Probleme :grinning:
Moorino Driver
Moorino Apr 8 '15
das hat höchstens was mit geistigem alter zu tun wie man auf sowas reagiert
McGregory Driver
McGregory Apr 8 '15
Sind die kleinen Geschichten des Lebens. Die kleinen RHD Problemchen wird ein jeder mal irgendwann zum ersten mal erlebt haben, wie ein Simmerring-Entlüftungs-Jüngling
Duster Driver
Duster Apr 8 '15
Zum Thema rückwärts fahren auf öffendlichen Straßen/Gelände.Habe heute rückwärts auf eine Straße ausgeparkt (mußte ca. 8 meter zurück, da ich vor einer Ampelanlage einordnen mußte), ein stehendes Auto übersehen und Ihm die Fahrertür eingedrückt (Tür richtig eingedrückt, Heckstoßstange der Supra nicht einen Kratzer (da foliert nur etwas Folie ab).
Egal
Polizei gerufen und dürfte dafür 35 Euro bezahlen:grin:Ich natürlich"das ist ja wucher":grinning:Er, das ist noch billig. Wir könnten auch eine Anzeige wegen zu langen Rückwärtsfahren machen, das würde dann 120 Euro kosten! (laut Stvo §9 oder so)
Wolfi DrIvEr
Wolfi Apr 8 '15
Ich schäme mich gerade...
McGregory Driver
McGregory Apr 8 '15
"Duster"]
schrieb:

Wir könnten auch eine Anzeige wegen zu langen Rückwärtsfahren machen, das würde dann 120 Euro kosten! (laut Stvo §9 oder so)

Höre ich zum ersten mal, was es nicht gibt.
Duster Driver
Duster Apr 8 '15
"Wolfi"]
schrieb:

Ich schäme mich gerade...

Warst Du der Polizist????:grinning:

Hab ich auch zum ersten mal gehört.
Moorino Driver
Moorino Apr 9 '15
StVO §9 abs 5:
(5) Wer ein Fahrzeug führt, muss sich beim Abbiegen in ein Grundstück, beim Wenden und beim Rückwärtsfahren darüber hinaus so verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls muss man sich einweisen lassen.
ich denke mal mit den "kontakt" mit dem anderen fahrzeug ist die gefährdung abgeschlossen oder? :grinning:
Toppi Driver
Toppi Apr 9 '15
Das Gelände von McDonald's ist i.d.R. durch jedermann jederzeit befahrbar und somit öffentlicher verkehrsraum im Sinne der StVO. Nur mal so nebenbei....für weitere Erläuterungen steht ihnen ihre ausführende Gewalt gerne zur Verfügung. Ansonsten schließe ich mich Wolfi an...
Duster Driver
Duster Apr 9 '15
"Moorino"]
schrieb:

StVO §9 abs 5:
(5) Wer ein Fahrzeug führt, muss sich beim Abbiegen in ein Grundstück, beim Wenden und beim Rückwärtsfahren darüber hinaus so verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls muss man sich einweisen lassen.
ich denke mal mit den "kontakt" mit dem anderen fahrzeug ist die gefährdung abgeschlossen oder? :grinning:


Nö, der Golf konnte noch fahren:grinning:Kleiner Scherz:innocent:

Mich hat viel mehr geärgert, (weil ich wirklich im Schritttempo auf seine Fahrertür zu kam und mein Grün echt nicht zu übersehen ist) daß es bumms gemacht hat und er erst dann gehupt hat:grin:
Planlos1988 DrIvEr
Planlos1988 Apr 10 '15
vielleicht war er vollkommen sprach und reaktionslos als er eine hübsche supra gesehen hatt aus seinem ollen golf blickend.. :grinning:

trotzdem ärgerlich das ganze aber wenigstens hatt deine supra nicht wirklich was abbekommen..