Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

welchen Kat verwenden ? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (Tuning)
sevside Driver
Oct 23 '14
Hallo zusammen

Wie ja in der Vorstellungensrunde schon angegeben hab ich mir auch ne Supra gekauft. Die Supra befindet sich im Winterschlaf für dieses Jahr. Für die nächste Saison hab ich aber ein kleines Problem nämlich keinen Kat drunter. Ich habe zwei Maps auf dem AEM, einmal 400 PS und 800 PS. Es ist ein t67 Boostlogic verbaut und die downpipe ist 3.75 zoll groß. Meine Frage ist welchen Kat brauch ich ? Nach Absatz 19 habe ich nen 100 Zeller drunter also sollte es auch einer sein. Meine sorge ist das wenn ich einmal aufs Gas latsche die Zellen zerbrösseln. Ob ich die AU in 2 Jahren mit e85 überhaupt bestehe ist fraglich aber zumindest möchte ich der technischen Überwachung gewachsen sein.
Lg sev
ALex_gte
Oct 23 '14
hi,

frage: is dein kat jetz einzeln verschraubt oder eingeschweißt?

meiner war damals bei mein civic extra verschraubt und konnte ihn immer nach dem au rausnehmen. is meiner meinung nach keine schlechte idee falls du das auch machen kannst.

gruß alex
sevside Driver
Oct 23 '14
Servus Alex

Zurzeit ist kein Kat verbaut, müsste ihn dann mit zwei flanschen festschrauben oder Einschweißen. Problem ist und da bin ich mir sehr sicher das wenn sie mich anhalten ich das Fahrzeug vorführen muss(weil sau laut). Deshalb sollte er dauerhaft drunter bleiben.
Push4 Driver
Oct 23 '14
Darüber hinaus ist die Fahrt im Straßenverkehr mit einem Supra ohne KAT nicht zulässig!
Das Ganze kann böse Folgen haben, für Fahrer und Halter!
Das sollte man immer im Kopf behalten!
CanisLupus Driver
Oct 23 '14
"ALex_gte" schrieb:

hi,

frage: is dein kat jetz einzeln verschraubt oder eingeschweißt?

meiner war damals bei mein civic extra verschraubt und konnte ihn immer nach dem au rausnehmen. is meiner meinung nach keine schlechte idee falls du das auch machen kannst.

gruß alex


Toller Tipp in einem öffentlichen Forumzzz.png
Vor allem da hier nicht nur die Zulassung und der Schein betroffen sind sondern auch eine Anzeige wegen Steuer hinterziehung folgen kann...

Wenn der Wagen richtig abgestimmt ist wird der kat nicht kaputt gehen bei Vollgas. Allerdings sollte er trotzdem so groß wie möglich sein oder am besten 2 Stück bei der Leistung sonst kann es Einbußen geben.
ALex_gte
Oct 23 '14
man muss ihn ja nicht koplett raus nehmen und leiser wird die supra auch nicht wirklich mit kat.

ich würde vorschlagen das du das mit dem flansch machst und dir dann ein 100zeller hollst oder ein 200zeller.

ob du die zerstörst wenn du gas gibst weiß ich nich.

@ Push4 ... ich bin mir nich ganz sicher aber ich glaub ich habe kein kat mehr drunter. ich frage aber lieber bei turbologic noch mal nach wenn er mir mein aupuff neu macht. wenn ich einen haben sollte dann müsste es ein 200zeller sein oder der originale ganz vorn. werde ich ja dann sehen.:grinning:
sevside Driver
Oct 23 '14
Servus Push4
Da stimme ich dir absolut zu !!! Habe sie dieses Jahr gekauft und ganze 5 Tage bisher gefahren. Für die nächste Saison will ich ja einen drunter haben alleine schon da der 100 Zeller im Schein steht.
Welcher ist völlig egal er sollte nur groß genug sein, denke so an 120 bis 140mm Durchmesser mittig.
sevside Driver
Oct 23 '14
Hallo Canossa

Ich habe sorge das er durch die hohe Temperatur das Gewebe schmilzt oder wegbrösselt.
Was ich nicht verstehe warum 2 besser sein sollen ? Weniger Gegendruck desto besser oder hab ich was falsch verstanden ?
Oder geht es dir um die AU Prüfung ?
sevside Driver
Oct 23 '14
Hallo CaniLupus

Ich habe sorge das er durch die hohe Temperatur das Gewebe schmilzt oder wegbrösselt.
Was ich nicht verstehe warum 2 besser sein sollen ? Weniger Gegendruck desto besser oder hab ich was falsch verstanden ?
Oder geht es dir um die AU Prüfung ?
ALex_gte
Oct 23 '14
@canis

musste ich machen weil ein 100zeller eingetragen war, aber ich mit einem 200zeller besser dran war und ich beides da hatte.und als schrauber ich das gerne auch für treffen umbaute. machten früher viele die manches nicht eingetragen bekam, aber auf treffen zeigen wollten was sie hatten.

ich mach mir heute bei einem öffendlichen forum da nicht mehr so die platte, da es nicht verboten is sowas zu schreiben.

es können ja auch leute eine bombendrohung machen, ohne das groß vollgen zu haben.

da wird sich keiner um nen kat scheren. aber trotzdem war es nicht ganz klug das hier zu schreiben. stimmt. hätte pn machen sollen.

egal is jetz raus.
sevside Driver
Oct 23 '14
"sevside" schrieb:

Hallo Canossa (sorry CanisLupus)
Push4 Driver
Oct 23 '14
Eigentlich ist es gängig, dass der KAT, egal ob 100 oder 200 Zellen, in die Downpipe (erstes Katersatzrohr) oder in die Frontpipe (zweites Katersatzrohr oder Midpipe) eingeschweißt wird. Soweit bei Jspec-Modellen. Bei EU-Modellen besteht der Katersatz meistens aus nur einem Rohr (siehe Megan-Racing oder ähnlichem).

Es gab dazu auch mal irgendwo ein Thema mit passenden Bildern.
Und im Biete-Bereich wird glaube ich noch ein 1st Decat mit KAT angeboten!
Scarefaze DrIvEr
Oct 23 '14
"Push4" schrieb:

Eigentlich ist es gängig, dass der KAT, egal ob 100 oder 200 Zellen, in die Downpipe (erstes Katersatzrohr) oder in die Frontpipe (zweites Katersatzrohr oder Midpipe) eingeschweißt wird. Soweit bei Jspec-Modellen. Bei EU-Modellen besteht der Katersatz meistens aus nur einem Rohr (siehe Megan-Racing oder ähnlichem).

Es gab dazu auch mal irgendwo ein Thema mit passenden Bildern.
Und im Biete-Bereich wird glaube ich noch ein 1st Decat mit KAT angeboten!


Bei Singleturbo kannst du 1st. Decat vergessen....er hat dann andere Anschlüsse und schrieb ja die DP ist schon 3.75Zoll. Da kannst du nicht mehr auf 3Zoll zurück! Ich schlag mich auch schon länger mit der Kat Geschichte rum. GESI bietet 115mm Kat's für bis zu 850PS an :grin:Die Angaben sind aber mit Vorsicht zu geniessen....
Ich hätte noch einen 130mm 100Zeller von Materialmord den du Billig haben könntest....Ist gebraucht...Bei Interesse PN

Gruss Marco
Push4 Driver
Oct 23 '14
"Scarefaze" schrieb:

Bei Singleturbo kannst du 1st. Decat vergessen....er hat dann andere Anschlüsse und schrieb ja die DP ist schon 3.75Zoll. Da kannst du nicht mehr auf 3Zoll zurück! Ich schlag mich auch schon länger mit der Kat Geschichte rum. GESI bietet 115mm Kat's für bis zu 850PS an :grin:Die Angaben sind aber mit Vorsicht zu geniessen....
Ich hätte noch einen 130mm 100Zeller von Materialmord den du Billig haben könntest....Ist gebraucht...Bei Interesse PN

Gruss Marco

Sorry, das habe ich wohl überlesen! Danke für die Info.
An die ganze Sache mit dem KAT mache ich mich erst im nächsten Jahr so richtig ran.
Ich werde aber aller Voraussicht nach auf einen 200 Zellen KAT umsteigen (bei BPU).
CanisLupus Driver
Oct 23 '14
"sevside" schrieb:

Hallo Canossa

Ich habe sorge das er durch die hohe Temperatur das Gewebe schmilzt oder wegbrösselt.
Was ich nicht verstehe warum 2 besser sein sollen ? Weniger Gegendruck desto besser oder hab ich was falsch verstanden ?
Oder geht es dir um die AU Prüfung ?


Die 2 Kats werden natürlich PARALLEL gefahren um mehr Durchfluss zu ermöglichen. Wenn ein Kat richtig genutzt wird(heißt das Gemisch passt auch) dann wird beim Vorgang der Abgasreinigung eine Exotherme Reaktion in Gang gebracht. Das heißt der Kat wird von sich aus heiß, heißer als die Abgase da überhaupt werden können. Das Problem der schmelzenden Kats tritt meistens dann auf wenn eine großteils zu fette Abstimmung auf den Kat trifft und sich damit Ablagerungen darauf bilden die dann beim Ablauf der Reaktion den Kat zerstören können.
Ansonsten sollte da keine Gefahr bestehen für den Kat. Klappt ja auch bei vielen OEM Autos mit viel Leistung...

@Alex gte wenn du das so sieht mach mal weiter. Mehr kommentiere ich dazu jetzt mal gar nicht. zzz.png
fadester Driver
Oct 23 '14
Da der Thread grad so gut passt habe ich auch mal eine Frage. Ich habe mir einen 200Zeller mit Prüfzeichen und 3" Anschluss besorgt mit einem Durchmesser von 102mm.Ist dieser ausreichend dimensioniert für die Supra? Mein Vorhaben ist nur BPU 400-450PS.

Gruß
fastby4 Driver
Oct 24 '14
"fadester" schrieb:

Da der Thread grad so gut passt habe ich auch mal eine Frage. Ich habe mir einen 200Zeller mit Prüfzeichen und 3" Anschluss besorgt mit einem Durchmesser von 102mm.Ist dieser ausreichend dimensioniert für die Supra? Mein Vorhaben ist nur BPU 400-450PS.

Gruß



Ich hatte bei meinem früheren Single einen 200 Zeller verbaut mit einer Leistung von 670PS und das ganze bin ich 40.000 Km gefahren
ohne probleme.
Einer meiner Kolegen hatte einen 100mm 100 Zeller verbaut mit einer Leistung von gemessenen 740 PS und auch er ist jahrelang ohne ein problem damit gefahren.
Später bin ich dann zwei 90mm 100 Zeller gefahren mit einer Leistung von gemessenen 836 PS 20.000 Km ohne Problem.

Alle verbauten Kats waren Stahl Kats

MFG