Supra generations

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Toyota Supra A90

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    Toyota Supra MKIV

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    Toyota Supra MKIII

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    Celica Supra (MK2)

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    2000GT & Supra MK1

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    10\'er zeit... kein Problem! | Forum

    fremdfabrikat
    Alles mit nur T67-Lader und A.T.mit grossen Wandler... Für unsere nicht geklebte Strecken wären dann gute Slicks Vorraussetzung!
    Muss doch bald zu schaffen sein mit nee A.T. die erste 10'er in Germany zu fahren... :stuck_out_tongue:


    www.youtube.com/watch?v=XiLRckhSeao&feature=channel_page

    videos.streetfire.net/video/93-supra-stock-MAF-auto_78337.htm

    videos.streetfire.net/video/93-Supra-Single-Turbo-DRs_71980.htm


    gruss,Andy...
    dpm Driver
    was meinen die amis genau mit "built auto" ? klar, die boostlogic build auto wird wohl verstärkt sein, ich las jedoch schon von toyota built auto. ich mag automatikfahrzeuge mit power, doch eben die serienautomatik soll ja bei 500ps nicht mehr lange mitmachen und sone th400 automatik soll auch nicht das wahre sein..hat jemand aus europa ne boostlogic automatik? und erfahrung damit?
    AustrianSupra Owner
    Also eine 1,79er 60Fuss Zeit sollte bei uns möglich sein......hab ich mit der Corvette schon geschafft...sollte mit´m Supra auch gehen.

    Allerdings sind dann immer noch etwa 650PS notwendig für sichere 10er.

    Ich denke, dass da sheuer schon jemand schafft....gibt ja genug die´s probieren werden.
    AustrianSupra Owner
    Original geschrieben von: dpm
    was meinen die amis genau mit "built auto" ? klar, die boostlogic build auto wird wohl verstärkt sein, ich las jedoch schon von toyota built auto. ich mag automatikfahrzeuge mit power, doch eben die serienautomatik soll ja bei 500ps nicht mehr lange mitmachen und sone th400 automatik soll auch nicht das wahre sein..hat jemand aus europa ne boostlogic automatik? und erfahrung damit?


    Die TH 400 ist sogar SEHR gut.
    Aber eher nur für den Drag strip.
    Ausser man will mit 3 Gängen, limitiertem Highspeed und offenem Wandler rumfahren.

    Mit "built auto" meinen die Jungs meist ein verstärktes Seriengetriebe.
    Das von Boostlogic hält ganz gut......aber für wirklich viel Leistung bleibt dann doch wieder nur das TH 400 oder das Powerglide.

    Wenn man´s elektronisch geschalten will und sich mit an die 1000PS zufrieden gibt, dann kommt auch noch die 4L80E in´s Spiel.
    Super Getriebe, 4 Gänge und elektronisch geschalten (Lockup vom Wandler auch möglich).
    Dumm nur, dass man da meist Probleme mit dem Tunnel bekommt (muss man dann mächtig aufweiten) und dass das Ding doch eher teuer ist.......
    dpm Driver
    klar für den dragstrip ist die th400 sicher super, ich meinte jedoch für die strasse :wink: will doch keine rennen fahren :wink:
    fremdfabrikat
    Das Boost-Logic Getriebe soll angeblich bis 800WHP halten...

    Mit guten Grip 60ft. < 2,0sek. 550-600ps am Rad und halt das Build Tranny samt grossen Wandler müsste die 10'er zu knacken sein...
    Das kann doch net sein das nur einer bis jetzt die 10'er in Deutschland geknackt hat... :stuck_out_tongue:

    Der aus dem 2-3 Video fährt sogar mit org.LLM und nur 26psi und hat sicherlich keine 600-650ps am Rad :sunglasses:

    gruss,Andy...
    Steff Owner
    Ich denke mal das es bestimmt ein paar Leute dieses Jahr schaffen die 10er Zeit zu erreichen :wink: :wink:
    und wenn es nur eine 10,9 wird.
    Amalek
    Gabs nicht auch mal ein sehr gutes sequentielles Getriebe von OS Giken für den Supra?
    MICHI79 Driver
    gibt es wahrscheinlich schon aber das kostet halt ne stange geld!!
    AustrianSupra Owner
    Sequentielle Getriebe gibts schon, aber was willst damit?

    Hast dann einen puren Rennwagen (lautes gerade verzahntes Getriebe, dass du spätestens alle 5000km zerlegen darfst) und auf der Viertelmeile wird dir trotzdem
    jeder Automat davon fahren.
    SpeedUp Owner
    Hab die Boostlogic AT.
    Getriebe ist aus einem Lexus (A340).
    Fährt sich problemlos und mit der AEM zusammen schaltet es sehr schnell.
    fremdfabrikat
    Original geschrieben von: SpeedUp
    Hab die Boostlogic AT.
    Getriebe ist aus einem Lexus (A340).
    Fährt sich problemlos und mit der AEM zusammen schaltet es sehr schnell.



    Was für Ladedruck fährst du???

    gruss,Andy...
    Peter10654
    Ich bin die letzen Jahre mit GT40 Lader und Stock AT und AEM ebenfalls mit Shiftretards programmiert und sehr schnellem Schalten auf 1,1 bis 1,4 bar gefahren und hat auch so gehalten.

    Wenn allerdings 1/4 gefahren werden soll und dann evtl. noch mit High Stall Wandler würde ich das nicht mit dem originalem Getriebe machen.

    Da kann man auch schön sehen wie schnell auch ein Original AT mit AEM schalten kann. www.youtube.com/watch?v=ebdkfF5NRU4

    Gruß

    Peter
    silverstar Insider
    Original geschrieben von: fremdfabrikat
    Alles mit nur T67-Lader und A.T.mit grossen Wandler... Für unsere nicht geklebte Strecken wären dann gute Slicks Vorraussetzung!
    Muss doch bald zu schaffen sein mit nee A.T. die erste 10'er in Germany zu fahren... :stuck_out_tongue:


    www.youtube.com/watch?v=XiLRckhSeao&feature=channel_page

    videos.streetfire.net/video/93-supra-stock-MAF-auto_78337.htm

    videos.streetfire.net/video/93-Supra-Single-Turbo-DRs_71980.htm


    gruss,Andy...


    wenn ich mit ner MT ne 10er fahre dan sollte mit ner auto kein problem sein
    Oxwall Community Software