Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

USA Model Vinnummer | Forum

Lords Driver
Lords Jan 20 '13
Hallo zusammen. Bei meiner US supra habe ich die vin nummer unten links unter der Frontscheibe aber rechts auf der Spritzwand nicht. Ist das normal oder muss ich nochmals genauer schauen.

Danke für die Antwort
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jan 20 '13
Die FIN ist auf der Spritzwand links (wenn du von vorne in den Motorraum guckst), siehe Bild.
Allerdings ist die Nummr in der Spritzwand der Chassis-Code (JZA80-Seriennummer), nicht die vollständige US-VIN (JT2...).
Den Artikel kennst du sicherlich: http://www.mkiv.de/artikel/allgemein/typenschildvin-sticker/ ?!

http://www.mkiv.de/uploads/pics/vinplate.jpg

Ausserdem befinden sich bei der US-Spec auf sämtlichen Karosserieteilen Sticker mit der FIN. Wenn irgendwo ein Sticker fehlt,weißt du, dass das Teil wegen Unfall ausgetauscht oder lackiert wurde. In den USA haben nur Supras einen Wert, wo alle "VIN-Tags in place" sind.
Lords Driver
Lords Jan 20 '13
danke für die antwort. Es ist eine Premier Edition mit einem TRD widebodykit, deshalb hat es nur an den Türen, Heckdeckel und Haube diesen Stiker den du genannt hast. Die Nummer ist jedoch nicht auf der Spritzwand, aber in der Windschutzscheibe in einem Ausschnitt. Habe gestern noch bei einem Schweizermodel geschaut, die hat eine in die Spritzwand geschlagen, aber nichts in der Windschutzscheibe. Kann es seind das die US Modele das so haben?
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jan 20 '13
"Lords" schrieb:

danke für die antwort. Es ist eine Premier Edition mit einem TRD widebodykit, deshalb hat es nur an den Türen, Heckdeckel und Haube diesen Stiker den du genannt hast. Die Nummer ist jedoch nicht auf der Spritzwand, aber in der Windschutzscheibe in einem Ausschnitt. Habe gestern noch bei einem Schweizermodel geschaut, die hat eine in die Spritzwand geschlagen, aber nichts in der Windschutzscheibe. Kann es seind das die US Modele das so haben?


Du musst die Nummer in der Spritzwand haben. Die FIN in den Scheiben ist auch US-Spec only. Hab dir mal ein Bild angehängt, wie das aussehen muss. Ist allerdings von einer EU-Spec (JT1...). Bei dir muss da JZA80-... stehen.
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Jan 20 '13
Hier mal Bilder von einer US-Spec TRD Widebody aus Dänemark mit der Chassic-Nummer in der Spritzwand und zugehörigem VIN-Sticker mit entsprechender FIN.