Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Verlässliche Bremsanlage | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Artega_driver Insider
Artega_driver Sep 5 '12
Hallo zusammen
Bei uns wir ja viel über Leistung gesprochen.
Auch ich gehöre dazu und möchte früher oder später die 600+ RWHP.

Nun habe ich bereits Vorne sowie Hinten andere Scheiben und Klötze. (Vorne Carbonetics, Hinten Shark und dazugehörige Bremsbeläge)
Auch Stahlfelxleitungen wurden mondiert und alle Bremssättel komplett revidiert.
Reicht völlig für BPU :sunglasses:

Leider nimmt unser "liebes und nettes team" vom DTC die Orginale Bremsanlage nicht ab mit einer leistungssteigerung von mehr als 20%.
Nun meine Frage:

Trotz der SUFU habe ich keine deutlichen Hinweise gefunden von guten Bremsanlagen die auch was aushalten.
Namen wurden viele genannt nur leider keine Erfahrungen.
Müsste eine Bremsanlage sein inkl. Stahflexleitungen die in der Schweiz geprüft ist oder geprüft werden könnte. (Materialfestigkeistgutachten vorhanden)

Bereits gefundene wären:

-Brembo GT-Kit (Materialgutachten vorhanden)
-JBT (inkl. DTC)
-D2 (Materialgutachten vorhanden)
-K-Sport (Baugleich wie D2) (inkl. DTC)
-Carbonetics (Materialgutachten vorhanden)

Kenne die meisten Marken von anderen Autos aber da wir ja ein Supra-Forum besitzen dachte ich, ich frage gleich mal nach ob jemand schon was verbaut hat.
Besonders würde mich Erfahrungen zu der JBT Intressieren, da diese baugleich wie die Greddy sein soll ?

Hoffe mir kann jemand brauchbare Daten liefern zum verhalten / Qualität der Bremsen im Alltag sowie Track-besuche :grinning:

Grüsse und Dankeschön
Hans
Benu Insider
Benu Sep 5 '12
Wende dich für JBT Bremsanlagen Infos mal an: explorer (fährt sie auf seiner Supra) hier im Forum, oder dann an info(at)streetparts[dot]ch

Artega_driver Insider
Artega_driver Sep 6 '12
Danke für den Tipp.
Habe bereits mit den Jungs geredet. :grinning:

Hört sich ja wirklich verlockend an aber möchte noch n paar andere meinungen einholen.
Keiner sonst irgendwelche Erfahrungen gemacht ??

Grüsse
Hans
Roma Insider
Roma Sep 6 '12
Persönlich habe ich noch mit keiner Anlage, aber im UK-Forum fahren viele AP-Racing oder Ksport :wink:
Artega_driver Insider
Artega_driver Sep 7 '12
"Mk3-2JZ" schrieb:

@ Artega

Du hast die Bremsanlagen von Movit auf deiner Liste vergessen :blush:

Gruß


Naja das mit Mov'it ist so ne Sache...
Hab leider nichts gefunden für unser Auto bei dennen... daher denke ich wirds es sehr serh schwer werden dies zu bekommen. tttt.png
Technisch gesehen wäre die Karbon ausführung sehr sehr Intressant :grinning:

@Roma: K-Sport bin ich eiegntlich eher abgeneigt... Hab da so Dinge gehört von brechenden Fahrwerken und schlechter Quali...
Und Bremsen Technisch leider keinerlei Erfahrungen gelesen...

Grüsse
Hans
CanisLupus Driver
CanisLupus Sep 7 '12
Kenne einige Leute die sehr begeistert sind von Tar-Ox Anlagen(auch im Nordschleifeneinsatz). Ich persönlich würde beim Wechsel auf AP Racing gehen und dann aber auch den Scheibendurchmesser auf 356 wählen. Im UK Forum gibt es Vergleiche mit den Bremsanlagen und die 330er bringen keinen wirklichen Vorteil gegenüber unseren 4 Kolben Anlagen :wink:
Fusi Driver
Fusi Sep 7 '12
Es gibt noch sehr gute Bremsen von Endless und von Project MU
Artega_driver Insider
Artega_driver Sep 7 '12
"CanisLupus" schrieb:

Kenne einige Leute die sehr begeistert sind von Tar-Ox Anlagen(auch im Nordschleifeneinsatz). Ich persönlich würde beim Wechsel auf AP Racing gehen und dann aber auch den Scheibendurchmesser auf 356 wählen. Im UK Forum gibt es Vergleiche mit den Bremsanlagen und die 330er bringen keinen wirklichen Vorteil gegenüber unseren 4 Kolben Anlagen :wink:


Mhhh Tarox ken ich zuwenig. muss mich mal schlau machen.
Apü- Racing gibts leider kein Schweizer Importeur, sprich No Fucking Papers ....tttt.pngtttt.pngtttt.pngWäre sonst ganz oben auf meiner Liste gewesen. Genau Wie Endless... tttt.png

Und ja Das mit der Scheibengrösse hab ich bereits gelesen in einem Forum.
Ist eiegntlich erstaundlich wie gut unsere Bremse ist Original :sunglasses:

@Fusi: Project Mu hat ebenfals kein Importeur aber Carbonetics wäre baugleich :grinning:

Ach mensch ich komm einfach nicht auf nen grünen Zweig mit unserem "TüV" in der Schweiz....

Grüsse
Hans
Will2k Driver
Will2k Sep 7 '12
Wenn, dann würd ich eine Brembo nehmen,... der Preis ist nicht ohne, aber dafür kann man sicher sein, dass man was Vernünftiges hinter der Felge hat. Das wär es mir Wert.
CanisLupus Driver
CanisLupus Sep 7 '12
Nur weil Brembo teurer ist muss es nicht besser sein, ich würd eine AP einer Brembo immer vorziehen :wink:

@Artega_driver ja unsere Anlagen leisten schon einiges und mich wundert es schon sehr dass die Anlage für BPU nicht mehr zugelassen werden soll. Aber bei euch in der Schweiz is ja eh vieles anders :grinning:

Project Mu ist soweit ich weiß sehr gut was das Bremsenzeug angeht (allerdings auch schweinsteuer), wenn Carbonetics baugleich und qualitativ gleichwertig ist wäre das sicherlich eine Alternative.
Will2k Driver
Will2k Sep 8 '12
@Canis: Gibt es denn ein Gutachten für die AP? Er möchte das Ganze ja auch eintragen.
Artega_driver Insider
Artega_driver Sep 8 '12
"Mk3-2JZ" schrieb:

Müßte man direkt mal mit Movit abklären.

Komme da über nen Freund günstiger an die Sachen :blush:


Das wäre natürlich sensationel wen du da mal was abklären könntest. Aber denk bitte daran, es muss für die Schweiz legal sein :joy:
Und glaubs mir, dass ist nicht so einfach tttt.png

@willi2k: Naja bis jetzt hab ich nichts gefunden von AP wo eintragbar ist in der Schweiz... boo.png

Grüsse
Hans
Dirk Driver
Dirk Sep 8 '12
MovIt macht auch manchmal Kooperationen, wenn es noch kein Gutachten gibt.
Dafür gibts die Anlage dann günstiger und die haben ein Fahrzeug da, womit alles getestet werden konnte -> so war es bei nem Kumpeloh.png
CanisLupus Driver
CanisLupus Sep 8 '12
"Will2k" schrieb:

@Canis: Gibt es denn ein Gutachten für die AP? Er möchte das Ganze ja auch eintragen.


Meine aussage war eher allgemein getroffen. Aber vielleicht kann man ja mit AP wegen dem nötigen Daten reden und der Abnahme? Fragen kostet ja nichts :wink:
fastby4 Driver
fastby4 Sep 9 '12
Viele der AP Sättel sind nicht Altagstauglich da sie keinne Staubmanschetten besitzen reiner Rennsattel recht wartungsintensiv.

Movit hat auch eine Bremsanlage für die MK4 der Virgil hat die Bremse verbaut.

MFG Thomas
CanisLupus Driver
CanisLupus Sep 9 '12
"fastby4" schrieb:

Viele der AP Sättel sind nicht Altagstauglich da sie keinne Staubmanschetten besitzen reiner Rennsattel recht wartungsintensiv.

Movit hat auch eine Bremsanlage für die MK4 der Virgil hat die Bremse verbaut.

MFG Thomas


Da hast allerdings recht mit den Manschetten. Hat aber z.b. k Sport und d2 auch nicht falls es darauf ankommt. :blush:
TurboRacers Driver
TurboRacers Sep 9 '12
Hei komme selber auch aus der Schweiz.
Kann dir D2 oder auch XYZ empfehlen. Habe die schon mehreren Leuten eingebaut kammen nur gute Rückmeldungen.
Bei D2 könnte man noch nachfragen wegen einem DTC Gutachten.
Und sonst mal dir ne kopie eines ABE oder TÜV Gutachten schicken lassen und damit zu FAKT gehen die können es dir
dann villeicht ohne kosten in ein Schweizer Gutachten umwandeln. Hab ich auch schon paar mal so gemacht und hat auch geklappt egal welche Marke du schlussendlich nehmen willst.
Gruss
fastby4 Driver
fastby4 Sep 9 '12
"CanisLupus" schrieb:

"fastby4" schrieb:

Viele der AP Sättel sind nicht Altagstauglich da sie keinne Staubmanschetten besitzen reiner Rennsattel recht wartungsintensiv.

Movit hat auch eine Bremsanlage für die MK4 der Virgil hat die Bremse verbaut.

MFG Thomas


Da hast allerdings recht mit den Manschetten. Hat aber z.b. k Sport und d2 auch nicht falls es darauf ankommt. :blush:



Habe selber schon AP gefahren Bremsleistung mit den richtigen Belägen sehr gut doch sind die Sättel Wartungsintensiv.

MFG Thomas
CanisLupus Driver
CanisLupus Sep 9 '12
"fastby4" schrieb:

"CanisLupus" schrieb:

"fastby4" schrieb:

Viele der AP Sättel sind nicht Altagstauglich da sie keinne Staubmanschetten besitzen reiner Rennsattel recht wartungsintensiv.

Movit hat auch eine Bremsanlage für die MK4 der Virgil hat die Bremse verbaut.

MFG Thomas


Da hast allerdings recht mit den Manschetten. Hat aber z.b. k Sport und d2 auch nicht falls es darauf ankommt. :blush:



Habe selber schon AP gefahren Bremsleistung mit den richtigen Belägen sehr gut doch sind die Sättel Wartungsintensiv.

MFG Thomas


Hört sich gut an. Ich kenn sie nur von anderen Fahrzeugen, nicht am Supra, aber auch da sind alle vollkommen zufrieden mit den AP Bremsen. Wartung wäre für mich an sich kein Problem ^^
fastby4 Driver
fastby4 Sep 9 '12
Habe mit D2 / K-Sport Scheiben keine so guten Erfahrungen gemacht die hatten eine sehr starke Risbildung die Scheiben sind zu Dün.

Habe dan Scheiben Fertigen lassen Wärmebehandelt und Dicker da verzieht sich nichts mehr.

MFG Thomas
Pages: 1 2 »