Das Treffen der Generationen

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Toyota Supra A90

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Toyota Supra MKIV

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Toyota Supra MKIII

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Celica Supra (MK2)

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    2000GT & Supra MK1

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Versicherung Supra MKV | Forum

    dimam Owner
    Hallo Freunde! 


    Mein Name ist Dima und bald glücklicher Besitzer einer Supra 3.0. Ich freue mich ein Teil dieser Community zu sein. 


    Allerdings muss ich noch einige Dinge vor der Zulassung erledigen. 


    Abgesehen vom Wunsch eines Kurzkennzeichen beschäftigt mich gerade die Versicherungen im generellen. Bei welchen KFZ-Versicherungen seid ihr und welche könnt ihr empfehlen? 


    Habe z.b gehört, dass die HUK bei Schadensfall nicht so fair sein soll, aber der Preis ist unschlagbar. 


    Einige Versicherungen lassen z.B. nach einem Jahr (auch ohne Unfall) den Preis unmenschlich ansteigen. 


    Klar es gibt Foren wo darüber schon diskutiert wurde, allerdings wollte ich mal die Meinung von Gleichgesinnten hören!


    Ich danke für Antworten im Voraus!


    Dima



    YouTubeTrash Owner
    Hi. Wenn du willst, kannst du mir mal privat schreiben. Irgendwie kann ich dir keine Nachricht schicken:)
    Archie
    @dimam:

    Die Einschätzung mit der HUK ist schon korrekt. Sehr günstig bedeutet aber auch, dass diese auf anderen Wege die Kosten wieder reinholen müssen. Für meine geschädigten Kunden im KFZ-Schadenfall versuche ich bei den Versicherern der Verursacher, die Regulierung nach gesetzlichen Vorgaben voranzutreiben. Und hier fällt immer die HUK-Coburg mit Abstand am negativsten auf. Unrechtmäßige Kürzungen werden gefühlt pauschal vorgenommen, in der Hoffnung das der Geschädigte keine Klage einreicht. Da viele Kunden dazu keine Lust haben, geben sich diese einfach mit den Kürzungen ab und schon hat die HUK weniger Aufwendungen als ein guter aber vielleicht teurerer Versicherer. Ganz extrem ist das bei nicht ganz klarer Sachlage. So wurde bei einem Schadenfall die Schuldfrage von einem Versicherer mit 50:50 bewertet und an den Geschädigten HUK-Kunden die Hälfte des Schadens gezahlt. Mein Kunde wollte natürlich von der HUK im gleichen Verhältnis den Schaden reguliert bekommen. Diese haben aber komplett abgelehnt, wohlwissend das mein junger Kunde wohl keine Rechtsschutzversicherung hat und das Prozesskostenrisiko scheut. Und schon hat die HUK wieder 4.500 € gespart. Frage mal freie Gutachten, was diese von dieser Versicherung halten. Losgelöst von meinen subjektiven Eindrücken, musst Du Dir einen Versicherer suchen, der zu Dir passt. Telefonische Erreichbarkeit bei Billiganbietern ist häufig eingeschränkt und bei einigen sogar nur per E-Mail möglich. Persönliche Beratung vor Ort ist meistens teurer, häufig bieten diese aber eine Sofortregulierung bis zu einer gewissen Höhe vor Ort an und haben auch eine gewisse Kulanzvollmacht. Und das Bedingungswerk sollte auch passen. Da gibt es riesige Unterschiede. Der Blick auf den Preis ist da nicht immer aussagekräftig. Viel Erfolg bei der Suche.
    noteful Owner

    Super interessant zum Lesen, Danke @Archie.


    Dann bin ich mal froh, nicht bei der HUK versichert zu sein. Ich bin seit 3 Jahren bei der VHV, hatte aber (und so bleibt es hoffentlich auch) noch nie Erfahrungen mit deren Service.

    Puddlerunna Owner
    Ich bin bei der Europa. Habe jetzt beim Supra auch gar nicht mehr verglichen, da die Europa damals anstandslos und sehr schnell reagiert hat, als mir mein Leon Cupra gestohlen wurde. Da hab ich vertrauen, auch wenn ich hoffe, die Versicherung nicht mehr in Anspruch nehmen zu müssen 😅
    Rakna Owner
    Bin bei der DA direkt. Habe keine günstigere Versicherung gefunden. Habe auch alle Firmenwagen da & bin sehr zufrieden.
    Zettjag Owner

    Ein kritischer Versicherer, der Schäden auch mal intensiver prüft, muss kein schlechter Regulierer sein. Ich bin bei der HUK versichert und erlebe dort seit Jahren einen TOP-Service.


    Und als Flutopfer, der 5 KfZ - darunter zwei Liebhaberstücke - in den Wassermassen verloren hat, weiß ich wovon ich rede. Da lief mit der HUK jedenfalls alles zu meiner vollen Zufriedenheit.


    Viele Grüße, Rolf.


     

    Archie
    @zettjag

    Du bist Kunde bei der HUK. Die Geschädigten von HUK-Kunden sind regelmäßig die Gelackmeierten.
    Oxwall Community Software