de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Rexpeed Heckspoiler/Zulassung | Forum

    Servus Zusammen,

    ich habe mir blöderweise den Rexpeed Heckspoiler (eigentlich mehr ne Lippe) bei speed industry bestellt und mir nicht wirklich Gedanken über die TÜV- Zulassung gemacht. Dazu gibts nirgendwo ein Teilegutachten oder ABE. Das Teil ist noch nicht verbaut! Meine Frage: Nachdem der Supra serienmäßig schon mit diversen Abauteilen ausgestattet ist, kann man da nicht einfach behaupten der Hechspoiler gehört dazu, falls er dem Prüfer überhaupt auffällt? Oder nehme ich besser das Teil unmontiert zum TÜV mit, dann kann der Prüfer mal genauer drüberschauen und entscheiden ob ich´s ohne Teilegutachten montieren darf? Liegt das nicht im Ermessensspielraum des Prüfers, dass zu entscheiden? Ist ja kein Heckflügel, mehr nur ne Lippe! Das Edition Model hat eine Lippe, zählt das denn gar nicht?

    Könnt ihr mir bitte Tips geben, wie ich das Teil legal an den Supra bekomme oder mache ich mir zuviele Gedanken wegen der "optischen" Ergänzung?

    Danke und Grüße

    mrfx













    Anhänge:
    Geht per ohne probleme Einzelabnahme, hat ja keine "gefahrlichen" Kanten. Wichtig ist nur wie es angebracht wird. Wird es geschraubt?

    Danke!

    Ah, okay! Ist das teuer? Wird mit 3M Klebeband befestigt...

    Ok, nur mit Klebeband wird es wohl scheitern, da fragst du aber Sicherheitshalber mal nach.

    Kosten für eine Einzelabnahme dürften sich um die 100 belaufen

    Würdest du erstmal das Teil unmontiert mit Montageanleitung dem TÜV / Dekra vorlegen? (Dekra geht auch oder?)

    Vielen Dank für deine Unterstützung!

    Ja, unmontiert vorzeigen,. Dekra geht auch, inzwischen auch bei vielen KÜS oder GTÜ Stellen, da es das Monopol hierfür nicht mehr gibt.
    Nochmals, besten Dank!
    halt uns auf dem laufenden... wäre jetzt schon arg überrascht, wenn das durchgeht. Einzelabnahme ja, aber dafür bräuchte es doch zumindest ein Materialgutachten...
    Also wenn Toyota die A91 oder TRD Lippe offiziell als Zubehör anbieten würde, könnte man bei einer Kontrolle damit durchkommen, aber legal wäre das natürlich nicht.
    In Sachen Eintragung habe ich bisher die Erfahrung gemacht, dass ein Materialgutachten als Minimum vorhanden sein muss und selbst dann stellen sich die meisten Prüfer quer.

    @Kisaki

    mache ich gerne..., hoffentlich mit positiver Nachricht.

    Im Moment warte ich auf den TÜV geprüften Kleber Betalink K1, den auch BMW für die Spoilermontage verwendet. Mit dem Kleberzertifikat und der unmontierten Spoilerlippe würde ich bei der Dekra vorstellig werden.

    Das mitgelieferte 3M Klebeband scheint mir im Laufe der Zeit bei schlechter Witterung zu schwächeln, besonders an den schmalen Enden der Spoilerlippe. Dazu gibt es Negativ-Erfahrungen auf YouTube. (Könnte ein no go bei der TÜV-Zulassung sein?)

    Nochmals zu meiner Eingangs erwähnten Frage: Nachdem der Supra serienmäßig schon mit diversen Abauteilen ausgestattet ist, kann man da nicht einfach beim allgemeinen TÜV-Termin oder einer Kontrolle behaupten, der Hechspoiler gehört dazu, falls er überhaupt beim Supra als Sonderbauteil auffällt?

    Wie kann jemand das Gegenteil behaupten oder beweisen? Die Serienteile, wie Türschweller, Frontlippe, Heckdiffusor könnten ebensogut Sonderbauteile sein oder steht irgendwo, dass die zur Serienausstattung gehören? Ich könnte es nicht beweisen oder belegen. Hat dahingehend jemand Erfahrungen von euch und kann mir die Fragen beantworten. Danke!

    Wenn es ihm nicht auffällt oder du es schaffst ihm zu erklären es handel sich um ein angebliches originalteil.. Klar, kann man alles machen, gilt dann aber halt nicht als legal Eingetragen.
    Mal angenommen die Polizei ist skeptisch, lassen es nochmal von einem anderen TÜVler checken und dieser Recherchiert genauer.... Da kommst du mit einem Bussgeld davon.

    Schlimmer vor allem bei Teilen wie diesen finde ich jedoch, wenn sich dieser auf der Autobahn bei 200 löst und dem hinterherfahrenden Fahrzeug in die Windschutzscheibe knallt. Das kann echt böse enden.

    Insofern mag man den Tüv oder nicht, ich finde es gut dass es ihn gibt
    Quote from mrfx

    Nochmals zu meiner Eingangs erwähnten Frage: Nachdem der Supra serienmäßig schon mit diversen Abauteilen ausgestattet ist, kann man da nicht einfach beim allgemeinen TÜV-Termin oder einer Kontrolle behaupten, der Hechspoiler gehört dazu, falls er überhaupt beim Supra als Sonderbauteil auffällt?

    Wie kann jemand das Gegenteil behaupten oder beweisen? Die Serienteile, wie Türschweller, Frontlippe, Heckdiffusor könnten ebensogut Sonderbauteile sein oder steht irgendwo, dass die zur Serienausstattung gehören? Ich könnte es nicht beweisen oder belegen. Hat dahingehend jemand Erfahrungen von euch und kann mir die Fragen beantworten. Danke!

    Ganz ehrlich, glaube ich kaum, dass es auffällt. Dafür ist das Auto zu selten....

    Ich hatte bei meinem letzten Auto eine Zuberhörlippe montiert. Die gab es allerdings nur als Zubehörteil in USA und nicht in Europa. Die Zulässigkeit wurde nie bei einer Kontrolle/Prüfung angezweifelt.


    Anyway, sollte ein Prüfer oder Polizist doch skeptisch sein, sieht dieser spätestens auf der Toyota Webseite was original ist und was nicht.

    Die Teile wie Frontlippe, Schweller und Diffusor sind ja auch in den verbundenen Teilen eingelassen und gehören somit deutlicher zu der Originalausstattung als eine aufgeklebte Spoilerlippe.

    Außerdem: wenn die Polizei Zweifel hat liegt die Beweislast bei dir. Nicht bei der Polizei.


    TÜV hat schon seine Berechtigung:-/


    Gut, danke für die Mitteilung eurer Erfahrungen und Einschätzungen!

    Gefährden möchte ich natürlich niemanden, deswegen der von BMW TÜV konforme Kleber für Spoiler und andere Anbauteile und kein 3M Klebeband.

    Die schauen auf die Webseite, tatsächlich? (Vielleicht ist bis in gut 2 Jahren ein Supra (A91) abgebildet oder tatsächlich ein Spoiler im Teilekatalog, wer weiß? (...nur ein Scherz!) Habt ihr Zugriff auf den Katalog, finde nichts Brauchbares?

    Ich hab mal Rexpeed den Link vom TüV/Rheinland geschickt, natürlich auf Englisch. Mal sehen, ob die sich melden oder totlachen. Einen Versuch wars wert!

    Für weitere TÜV /Spoiler Erfahrungen wäre ich dankbar!