de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Klappensteuerung Abgasanlage | Forum

    Könnt ihr mir sagen ob die Klappen der Abgasanlage erst ab einer gewissen Geschwindigkeit sich öffnen?

    Denn gefühlt blubbert er bei der Fahrt mehr als im Stand.

    PS. Habe die Milltek Anlage verbaut.

    So ist es, die Klappe dürfte "durch" Geschwindigkeit bzw. Abgasdruck gesteuert werden. Du kannst die Klappe dauerthaft offen codieren.

    Meines Erachtens hat die Klappe i.V.m. der Serienanlage keine Soundfunktion. Es gibt Videos und Berichte darüber, dass der echte Sound nur durch das Mapping erzeugt wird.

    Folgendes habe ich bei mir beobachten können: egal ob Sport oder Comfort Mode, die Klappe bleibt beim Kaltstart zu, bis der Motor auf Temparatur kommt. Dann geht die auf. Wann (und ob) die Klappe während der Fahrt wieder zu geht, wäre interessant.


    Auf supramkv.com hat jemand mit einem EU Modell gesagt, dass im Stand die Klappe immer geöffnet ist und dann im Comfort Mode ab dem 3. Gang und im Sport Mode ab dem 6. Gang wieder schliesst.
    Zitat von Capda

    PS. Habe die Milltek Anlage verbaut.


    Bist Du zufrieden mit der Milltek Anlage?
    Zuletzt bearbeitet von Bosstee 17 Jun
    Ja sobald das mit dem Adapter bei mir funktioniert mach ich das mit der Klappe, dass sie dauerhaft offen ist.


    Bezüglich der Milltek kann ich nichts negatives sagen.

    (Ist die legale Variante)

    Schöne große Endrohre und ein kerniger aber dennoch dezenter Sound.


    Was deutlich besser ist,ist der Sound im Innenraum beim Fahren, da brummt sie schön.

    Quote from Capda Ja sobald das mit dem Adapter bei mir funktioniert mach ich das mit der Klappe, dass sie dauerhaft offen ist.


    Bezüglich der Milltek kann ich nichts negatives sagen.

    (Ist die legale Variante)

    Schöne große Endrohre und ein kerniger aber dennoch dezenter Sound.


    Was deutlich besser ist,ist der Sound im Innenraum beim Fahren, da brummt sie schön.


    Danke für das Feedback.


    Habe hier gelesen, dass wenn man den Stecker an der Klappe zieht und einen „Dummy“ Klappensteller von BMW (Teilenummer 18302411427) dran steckt, bleibt die Klappe ohne Fehlermeldung offen.