de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Hilfe!!! Generator lädt nicht! MK3 1986 7MGE | Forum

    Position: Forum » Supra MK3 » Technik
    Hallöchen,
    meine dicke Bertha steht kurz davor nach 20 Jahren Pause mal wieder ein paar Runden zudrehen. Aber gott sei dank, lieb wie sie mich hat, passt jetzt auf einmal der generator nicht mehr und das 5 Tage vorm Tüv...

    Naja zum Problem: Hab vor ein paar Tagen ZKD gemacht alles tippitop ist gelaufen wie am ersten Tag am zweiten Tag wars dann auf einmal ein LKW... gestartet: 14V bisschen Gas(ca.2000 touren): 18v... dacht ich mir Regler kaputt. Regler getauscht: 12V Lädt gar nicht mehr... Generator zerlegt und alles geprüft: eine der erregerwicklungen ging auf Maße... Neue Lichtmaschine eingebaut: selbes Problem 12V... lädt kein bisschen.... am lima Stecker hab ich an 2/3 Pins 12V bei Zündung an. Dauerplus und Erregerspannung schätz ich mal. Pin Nummer 3 soll ja Richtung MSG gehen und auch 0V haben wenn mich nicht alles täuscht. Maße hab ich auch, von Gen-gehäuse auf Batterie-Pol sinds 1,2 Ohm Widerstand. Ladelampe brennt auch... 7,5A Sicherung im Kasten ist auch i.O ne andere hab ich nicht gefunden.

    Ich bin am verzweifeln... Bestimmt hab ich irgendwas so offensichtliches übersehen das es mich beim nächsten mal erschlägt wenn ich die Haube aufmache, aber ich komm einfach nicht drauf. Gibts noch irgendwo ne Sicherung für den Generator? Hab mal was von ner 100a gehört aber die ist nicht auffindbar... Ich hoff mir kann irgendwer helfen, jeder Vorschlag ist willkommen(Verschrottungsangebote langsam auch) Vielen Dank schon mal an alle!!
    LG