Search
de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Firma LEITWORKS stellt sich vor | Forum

    Liebe Supra Community,

    McGregory hat vorgeschlagen, dass ich mich anhand eines Fragebogens bzw. einer Checkliste bei Euch vorstelle, damit ihr wisst wer ich bin und mit was sich meine Firma beschäftigt, das möchte ich hiermit gerne tun.

    Zum Einstieg: LEITWORKS gibt es seit dem Jahr 2015 und der Schritt in die Selbstständigkeit war ein großer Wunsch von mir. Denn das Thema japanische Fahrzeuge beschäftigt mich schon seit meiner Kindheit. Unser Kerngeschäft ist seit Beginn an der Nissan GT-R (R35) - hier bieten wir individualisierte Komplettfahrzeuge an. Das heißt unsere Kunden kaufen bei uns Fahrzeuge, welche wir bereits gezielt modifiziert / individualisiert haben und selbstverständlich je nach Kundenwunsch weiter modifizieren. Unser Anspruch ist es unseren Kunden ein perfektes Gesamtpaket zu bieten, d. h. wir prüfen Fahrzeuge vor dem Ankauf bis ins Detail um eine höchstmögliche Qualität sicherzustellen; sämtliche Modifikationen werden in enger Zusammenarbeit mit dem TÜV Süd geprüft und teilweise sogar eigene Gutachten erstellt, damit wir auch getunte Fahrzeuge legal auf die Straße bekommen. Ein Beispiel hierfür ist unsere Stage 1 (635 PS) und Stage 3 (750PS), welche wir für den GT-R mit sämtlichen Abnahmen / Prüfungen / Eintragungen anbieten können - ähnliches ist auch für den Supra geplant. Darüber hinaus entwickeln wir auch fahrzeugspezifische Teile, welche wir mit unseren Demofahrzeugen vor dem Verkaufsstart ausgiebig und gezielt auf dem Hockenheimring testen (z. B. Bremsenkühlung, Bremsenupgrades, Rad- / Reifenkombinationen, Leistungssteigerungen usw.). Das Ziel hier ist immer ein stimmiges Gesamtpaket, welches das Fahrzeug fahrdynamisch deutlich verbessert - egal ob auf der Rennstrecke oder im Alltag.

    Da ich ursprünglich aus dem Toyota Lager komme und bereits vor vielen Jahren mit Celica T20 /T23 und der Supra MKIV meine Erfahrungen machen durfte, war es für mich eigentlich ein logischer Schritt den Supra A90 als ergänzende Produktlinie mit aufzunehmen und so auch Synergieeffekte zur GT-R Linie zu nutzen. Darum haben wir einen der ersten A90 bestellt und sind bereits seit knapp drei Monaten dabei, mit unseren Partnern Produkte und Lösungen zu entwickeln.

    Als OZ Händler haben wir zusammen mit dem Hersteller sämtliche TÜV-Prüfungen für kommende Standard Rad- / Reifenkombinationen mit unserem Fahrzeug durchführen lassen. Darüber hinaus wird es von LEITWORKS in Kürze individuelle OZ Rad-/Reifenkombinationen geben, welche vom Standard abweichen und Euch maximale Performance und Optik bieten - alles mit Eintragungsmöglichkeit!

    Es wurde bisher außerdem ein KW V3 verbaut und der Innenraum gezielt aufgewertet. Konkret sprechen wir hier von Carbon und Alcantara Teilen, welche wir für den Supra anfertigen lassen und das alles "made in germany". Bilder und genaue Beschreibungen folgen auch hier in Kürze... und es ist noch vieles vieles mehr in der Pipeline - seid gespannt!

    Ich persönlich freue mich sehr auf das Auto, die neue Herausforderung und auf regen Kontakt mit Euch.

    Der neue Supra hat viel Potential - das werden wir nutzen! muscle

    Und hier noch ein paar Bilder unserer aktuellen Demo-Fahrzeuge, der GT-R für 2020 ist gerade "im Bau"! Über unsere aktuellen Projekte etc. informieren wir auch auf unserer Facebook Seite oder stellen Videos unserer Rennstreckenbesuche / Kundenevents auf Youtube online - schaut doch mal vorbei und lasst uns vielleicht ein Like da. Danke!

    Anhänge: