de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Eibach Prokit | Forum

    Hier ein kleiner Erfahrungsbericht zu den Prokit Federn von Eibach:

    Tieferlegung:

    Nach dem Einbau, hat sich die Vorderachse um 20-21mm gesetzt, die Hinterachse um 16mm. Nach rund 2 Wochen habe ich nochmal gemessen. Vorne gleich, hinten hat der sich weitere 4mm gesetzt. Somit waren die versprochenen 20mm v/h eine ziemliche Punktlandung.

    Fahrgefühl:

    Einige von Euch die den MK5 schon gefahren sind, werden sicherlich gemerkt haben, dass das Fahrwerk verbesserungspotential hat. Mir persönlich störte die schwammige/schaukelige Hinterachse. Meine große Hoffnung war das (für den Straßeneinsatz) nahezu zu eliminieren.

    Es hat sich definitiv verbessert, dh. kaum wahrnehmbares schaukeln z.B. bei Autobahn Auffahrten. Der Fahrkomfort ist definitiv alltagstauglich.
    Comfort Mode ist wie Sport Mode ab Werk. Sport Mode würde ich als Sport Plus Mode Beschreiben, d.h. ein bisschen härter.
    Zuletzt bearbeitet von Bosstee Feb 26
    Anhänge: