en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Biete: Xenon + Benzindruckregler | Forum

    - Xenonkit Digixen ([URL]www.digixen.ch[/URL]) Abblend + Fern + Nebellicht EUR 390.00 (orig. Preis EUR 590.00!!) - SARD Benzindruckregler inkl. Installationskit EUR 150.00 (orig. Preis EUR 240.00) Beides noch orig. verpackt und inkl. Versand ab der Schweiz. Bei Badtoys gekauft. Bei Interesse bitte PN.
    - UPDATE -
    wieviel K das xenon kit?6000 oder 8000k oder was?!ist es nur ein kit für alle 3 leuchten?! mfg benu
    also bei ebay hab ich mir 2 sätze xenon ersteigert, neu für 55euro!
    Die Qualität von der Ebay Ware ist ja auch hervorragend... und mit den Kits von Digixen verliert man keine keine Motorleistung... Es sind drei Kits, alle 6000K weiss leuchtend. Ein Satz kostet normal Fr. 299.00, also alle drei zusammen CHF 897.00
    also meine kits sehen fast genauso aus.... und wieso motorleistungverlieren? normal verbraucht xenon weniger strom als die normalen lampen...
    Kannst ja mal lesen unter "Warum Digixen?"
    naja, irgendwas muss man ja schrieben... hab noch niemanden erlebt bei dem das so war und kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen. da klaut meine hifi anlage eher 12% motorleistung :D und ich hol mir lieber nen günstiges kit, was auch nen jahr garantie hat und genauso wenig nen gutachten wie die kits für 300euro oder so...
    [QUOTE][B]Original geschrieben von: [URL]www.digixen.ch[/URL][/B] ... und mehrfach festgestellt dass bei herkömmlichen Xenonsystemen bei benzinbetriebenen Fahrzeugen mit eingeschaltetem Licht bis zu 12 % Motorleistung fehlten. [/QUOTE] Ich lach' mich tot. An welchem Auto haben die das gemessen? Trabant?
    [QUOTE][B]Original geschrieben von: Don[/B] [QUOTE][B]Original geschrieben von: [URL]www.digixen.ch[/URL][/B] ... und mehrfach festgestellt dass bei herkömmlichen Xenonsystemen bei benzinbetriebenen Fahrzeugen mit eingeschaltetem Licht bis zu 12 % Motorleistung fehlten. [/QUOTE] Ich lach' mich tot. An welchem Auto haben die das gemessen? Trabant?[/QUOTE] _________________________________________________________________________ :D :D :D :D :D :D :D :D :D
    Hey Don, du weisst, dass Digixen ein Label von Badtoys ist, oder? Würdest du Markus zutrauen irgend ein Scheiss zu verkaufen? Wohl eher nicht und sonst kannst ja mit ihm diskutieren in seinem Forum wo du auch angemeldet bist.
    Nee, das wusste ich nicht. Interessant aber, dass du mir jetzt gleich Schuldgefühle einreden willst, gepaart mit der Unterstellung, Sachen die Markus anbietet schlecht machen zu wollen. Falls du es bemerkt hast, habe ich jedoch nicht die Qualität der angebotenen Lampen angezweifelt, sondern lediglich die Aussage, dass 'ne Lampe 12% Motorleistung verbrauchen kann. Denn das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
    jep, das glaub ich auch nicht! klima soll ja so 10% oder so verschlingen, wenn man sie an macht, aber das licht doch nicht... das einzige was bei mir richtig am saft zieht ist meine hifi anlage, und ich glaub nicht das auch "nur" 35watt zieht... :D :D :D :D :D :D
    Auf die 12% Motorleistung habe ich Markus angesprochen, weil ich das auch nicht glauben konnte. Er behauptet es getest zu haben und bestimmte Automodelle würden 12% Motorleistung verlieren mit herkömmlichen Xenonsysteme bzw. China-Ware. Muss ja nicht bei der Supra so sein. Ich finde es Schade, dass wenn ich etwas verkaufen will andere User meine zu verkaufenden Sachen runterziehen, als würde man wollen, dass die Verkäufer ihre Teile nicht los werden. Aussagen wie "ich habe für 2 Kits EUR 55.00 bezahlt" unnötig. Kay meints wahrscheinlich auch nicht böse, aber man sollte so Sprüche einfach mal sein lassen.
    Ich habe für meinen LLK für 600 Euro gekauft und habe das sogar im öffentlichen Forum gepostet. Bin ich jetzt der Totengräber für alle Tuning-Händler? Bin ich Schuld, dass andere 1.800 Euro für fast das selbe bezahlt haben? Muss ich mich zur Strafe jetzt erschießen? Tja, Fragen über Fragen. :D Aber bei einer Sache hast du wohl recht: Wenn jemand was verkaufen will, sollen sich die, die das nicht bauchen, mit Kommentaren halt zurückhalten. Aber die Verkaufsthreads eignen sich teils halt einfach zu gut, um auch technische Sachen zu diskutieren. Wenn man das verbieten wollte, wozu dann noch ein Forum?
    moin, also ich habe auch lieber was ordentlichres gekauft (mit deutschen brennern) als irgend ne china ware, wo mir hinterher das auto abfackelt... da zahle ich lieber ein paar euro mehr und hab was gescheites. wenn ich schon 30k euro für ne lhd ausgebe werd ich sicherlich nicht am xenon sparen...hab übrigens andi's xenon verbaut und bin nach wie vor super zufrieden... preis liegt ähnlich dem von suprano ! gruß maik
    Danke Maik, genauso denke ich auch. Lieber von Anfang an mehr ausgeben, als billig einkaufen und immer wieder ersetzen müssen.
    [QUOTE][B]Original geschrieben von: Suprano[/B] Danke Maik, genauso denke ich auch. Lieber von Anfang an mehr ausgeben, als billig einkaufen und immer wieder ersetzen müssen. [/QUOTE] Ja, danke auch...! Aber etwas differenzierter muss man das schon sehen. Zur Erklärung: Ich bin ja nicht blöd, und will mich auch wirklich nicht für blöd verkaufen lassen. Prinzipiell teile ich die Auffassung, dass "billiger Kauf" eventuell nach hinten los geht. Aber genau da ist das Problem. Wer weiß denn schon genau, woher was kommt? Meines Erachtens stammen die meisten Tuning-Teile eh aus China. Egal ob da HKS oder Greddy oder sonstwas draufsteht. Große Qualitätsunterschiede gibt es da kaum. Man zahlt halt den "Markennamen". So ist es auch bei den "billigen" Auspuffanlagen à la Titan oder den FMICs à la HKS. Alles die "gleiche Qualität". Alles wird untereinander getestet und für "gut" empfunden. Oder halt für mehr oder weniger gut. Je nach Gusto halt. Hat sich eigentlich schon mal jemand darüber Gedanken gemacht, aus was so ein Auspuffrohr besteht? Na? Sollte es sich etwa um ein simples Stahlrohr handeln? NEIN. Mitnichten. Spätestens bei HKS wird uns weisgemacht, dass es was Besonderes ist. Aber tatsächlich bleibt es nur ein ganz einfaches Stahlrohr. Nichts weiter. Das kann jeder Betrieb, der Stahlrohre schweißen und biegen kann, herstellen. Und jetzt wieder zum aktuellen Fall: Ist das China-"Markenprodukt" echt mehr wert, als das "Noname"-China-Ramschprodukt? In diesem Fall das 10-fache? Tja, ... Das ist die Frage aller Fragen. Aber davon lebt die Tuning-Branche. Kleines Beispiel: Ich habe die Verrohrung für meinen FMIC von einem Betrieb gleich um die Ecke machen lassen. Kostete statt [URL=http://www.mvpmotorsports.com/Templates/frmTemplateM7.asp?SubFolderID=214&SearchYN=N]498,80 $ bei MVP[/URL] nur 45 Euro. Tja, werden manche jetzt sagen, ist zwar nicht aus China, wird aufgrund des günstigen Preises wohl trotzdem Schrott sein. Aber all die Klugschwätzer muss ich da jetzt eines Besseren belehren. Denn die [URL=http://www.schwanner.com/]Firma Schwanner[/URL], wo ich die Teile herstellen ließ, ist mit diversen Produkten und Techniken weltweit erfolgreich. U. a. liefern sie für [URL=http://de.wikipedia.org/wiki/CERN]CERN[/URL] (der Welt größten Teilchenbeschleuniger) Anlagen. [URL=/fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Don/Supra_GTR/FMIC/Meine_Rohre_von_Schwanner_001_2_3.pdf]Hier ein Scan der neuesten Presse der Schwanner-GmbH[/URL] Und? Muss ich mich jetzt schämen, ein absolutes Noname-Einzelanfertigungs-Produkt aus einer kaum bekannten Firma aus Bayern verbaut zu haben? Bin ich jetzt blöd, nur weil ich für minderwertigeren Mist von MVP nicht das 10-fache ausgegeben habe?
    naja, also ich hab irgendwo sogar mal gehabt das was billigeres besser war als das teure... und wenn man die sachen teilweise vergleicht steckt bestimmt eh die selbe technik drin, früher hieß es auch "made in taiwan" ist alles schrott, aber heute kommen mehr als 3/4 aller flachbildschirme daher. so hast du zb auch auf ganz taiwan w-lan empfang und tv in den taxis, damit du ja nichts verpasst. oder wie ist das wie don schon sagt bei den auspuffanlagen? invida und blitz ist genau das selbe bloß andere emblem drauf... bei den meisten teureren sachen bezahlst du dann eh nur den namen mit!!!
    [QUOTE][B]Original geschrieben von: Suprano[/B] Auf die 12% Motorleistung habe ich Markus angesprochen, weil ich das auch nicht glauben konnte. Er behauptet es getest zu haben und bestimmte Automodelle würden 12% Motorleistung verlieren mit herkömmlichen Xenonsysteme bzw. China-Ware. Muss ja nicht bei der Supra so sein. Ich finde es Schade, dass wenn ich etwas verkaufen will andere User meine zu verkaufenden Sachen runterziehen, als würde man wollen, dass die Verkäufer ihre Teile nicht los werden. Aussagen wie "ich habe für 2 Kits EUR 55.00 bezahlt" unnötig. Kay meints wahrscheinlich auch nicht böse, aber man sollte so Sprüche einfach mal sein lassen.[/QUOTE] Ich kenn den Markus zwar nicht, aber bestellst ihm mal nen schönen Gruß und wenn man keine Ahnung hat einfach mal......halten. Ich vertreib auch ein wenig nebenher Xenonkits und es gibt Qualitätsunterschiede, aber das ist es im Großen und Ganzen auch schon in Unterschieden. Ein 35 Watt Xenonbrenner zieht ca. 8 Ampere bei 12 Volt (wer in Physik aufgepaßt hat kann das sicher bestätigen), wohingegen eine normale Halogenbirne ca. 10 Ampere zieht. Daher ist auch ein GERINGER Verbrauchsvorteil mit Xenon gegeben.-Und zwar mit J E D E M Xenonkit, bei dem die Lampe 35 Watt hat. Und 12% Motorleistung.. Es will nun wirklich jemand allen Ernstes behaupten, ein No-Name-Xenonkit frißt z.B. 5 PS... :rolleyes: Wie dem auch sei.. ich weiß, daß es Schrott aus China gibt und auch gute Qualität, hab schon so einiges durchprobiert. Und glaubt mir, die meisten Kits aus Ebay machen bald Zicken. Ich hatte mir auch mal ein paar solcher Kits geholt zum testen. Nun habe ich welche, die kosten halt doppelt so viel (also 110 Euro statt 50-55), aber ich kann die ruhigen Gewissens verkaufen. Und kauf mal was bei so nem Händler, der keine Marge drauf hat und tausch mal um. ;) Da wirst kaum Antowrt auf ne Mail kriegen und hast das Gechecke... Und @ Kay: Gesetzlich muß er Dir 2 Jahre Garantie geben auf Neuware, nicht nur ein Jahr..
    Pages: 1 2 »