Search
de

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

320NM Drehmomentschlüssel leihweiße | Forum

mosaik Driver
Apr 12 '13
Servus Leute,

komischerweiße hat in meiner Umgebung keiner einen 320NM-Schlüssel zur Verfügung! :boom:

Daher meine frage an euch, ob mir einer von euch einen leihen kann??
Versandkosten gehen natürlich auf mich.

VG
Dan
Andi Driver
Apr 12 '13
Für die Kurbelwellenriemenscheibe? Geht auch ohne ^^
Gruß Andi
mosaik Driver
Apr 12 '13
ab schon aber drauf mit dem richtigen Anzugsmoment wohl weniger!

oder??
CanisLupus Driver
Apr 12 '13
Machst das was dein Momentschlüssel packt + je nachdem etwas mehr umdrehung. Hat bei mir jetzt schon ewig gehoben so...
Die Schraube setzt sich eh nach ner weile so sch... fest dass es abartig ist.
ToyoMonkey Driver
Apr 12 '13
Geht wie gesagt zur Not wirklich ohne Drehmomentschlüssel. So schnell bricht die Schraube auch nicht. Die ist eh stur! :grinning:

Ich hatte mir damals einen Drehmomentschlüssel von Proxxon (60-320 nm) für ca. 90 € gekauft und bin zufrieden damit. Kann man immer mal gebrauchen beim Schrauben.
McGregory Driver
Apr 12 '13
Ich nehme mir auch immer ne 1 Meter lange Brechstange und hänge mich förmlich mit dem Gewicht dran.....

... aber, ich hab sie schon mal danach nicht runter gekriegt und mir einen Schlüssel nach dem anderen kaputt gemacht. Da musste dann ne Flex dran :sunglasses:
mosaik Driver
Apr 12 '13
also sagt ihr lieber nur 210+ nm drauf geben?
Das sind immerhin ca. 1/3 weniger als vorgeschrieben. Halte diese hohe abwicheung schon für grenzwertig aber wenn ihr meint, das wird funktionieren, dann vertraue ich euch :blush:

Was haltet ihr von Loctite ?? keine Sinvolle idee an dieser Stelle oder?
CanisLupus Driver
Apr 12 '13
"McGregory" schrieb:

Ich nehme mir auch immer ne 1 Meter lange Brechstange und hänge mich förmlich mit dem Gewicht dran.....

... aber, ich hab sie schon mal danach nicht runter gekriegt und mir einen Schlüssel nach dem anderen kaputt gemacht. Da musste dann ne Flex dran :sunglasses:


Massig WD40 drauf und einziehen lassen :blush:
Mit meinem 450nm Schlagschrauber konnte ich die mal so lange nicht ab bekommen bis der förmlich eier braten konnte auf der Nuss. Habs dann eingesprüht halbe stunde stehen lassen kurz nachgesprüht noch 2 minuten gewartet, Schrauber drann ab wars :wink:

Ich hab nen 265 oder 280nm Schlüssel(kann mich grad ums verrecken nicht erinnern ^^) mit dem auf max. Moment fest gezogen und dann noch etwas weiter drehen fertig. Hält wonderbra :blush:
CanisLupus Driver
Apr 12 '13
BLOß KEIN LOCTITE!!!!! Ausser du hast echt derbst masochistische Veranlagungen beim nächsten mal abschrauben :grinning:
mosaik Driver
Apr 12 '13
Und genau diese habe ich nicht :grinning::grinning:

Ich glaube, ich kaufe mir einfach diesen scheiß Schlüssel. Kann man ja doch immermal gebrauchen :blush:
Danke leute für die zahlreichen antworten. Auf euch ist echt Verlass!

sebastian1988 Driver
Apr 12 '13
Ich hab meine nur mit dem schlagschrauber angeknallt.
Bis jetzt hält es :blush:
Anzei Driver
Apr 13 '13
Ist auf der Schraube überhaupt so eine hohe Belastung drauf ? die Schraube zieht die Riemenscheibe ja nur zum Motorblock hin aber arretiert ist sie doch, wieso muss die so angeknallt werden?
mrhubraum Händler
Apr 13 '13
320Nm ??? Uiuiui das ist ja einiges!!! ich denke das muss so fest sein wegen der hohen Drehzahlen den Schwingungen und der Fliehkräfte.

Die normalen Drehmomentschlüssel im KFZ Bereich gehen meistens nur bis 200Nm.
Daher würde ich mal in einer Transporter oder LKW Werkstatt fragen, die haben sowas auf jeden Fall !!!

LG
sebastian1988 Driver
Apr 13 '13
"Anzei" schrieb:

wieso muss die so angeknallt werden?


Weils so im Werkstatthandbuch steht :wink:
Pattel Driver
Apr 13 '13
"mr.hubraum" schrieb:

320Nm ??? Uiuiui das ist ja einiges!!! ich denke das muss so fest sein wegen der hohen Drehzahlen den Schwingungen und der Fliehkräfte.

Die normalen Drehmomentschlüssel im KFZ Bereich gehen meistens nur bis 200Nm.
Daher würde ich mal in einer Transporter oder LKW Werkstatt fragen, die haben sowas auf jeden Fall !!!

LG

jede kfz bude hat son teil da denn alle riemenscheiben kriegen drehmomente in der größen ordnung..
mrhubraum Händler
Apr 13 '13
Die meisten KFZ-Buden ziehen die Kurbelwellenriemenscheibe mit dem Schlagschrauber an, weil es oft unmöglich ist die
Kurbelwelle gegen zu halten :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Spreche aus Erfahrung !!! Manche Hersteller haben auch wilde Anzugswerte aus Grad und Drehmomentwerten.

Bei Lagern und Zylinderkopfschrauben würde ich mich auch streng an die Herstellervorgaben halten, aber bei der Riemenscheibe
hatte ich noch nie Probleme nach dem anziehen mit einem Schlagschrauber. Man sollte allerdings Erfahrung damit haben und
wissen ob der druck des Kompressors und die kraft des Schlagschraubers ausreicht.