en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Toyota Supra mk4 Kaufen | Forum

    HI emojis+emoji_12 Ich bin auf der Suche nach einer Toyota Supra mk4.

    Schon seit ich kleiner war habe ich mir immer dieses Auto gewünscht und in letzter zeit ziemlich viel angespart(für meine Verhältnisseemojis+emoji_4)

    Ich bin noch ziemlich unerfahren, allerdings will ich das Fahrzeug lange behalten und mit der Zeit die Leistung verbessern.

    Nun zu meiner Frage:

    Kann man aus einem Saugmotor auch viel Leistung herausholen oder wäre es billiger etwas mehr für eine Supra mit Turbo zu sparen?

    Leider habe ich bemerkt das die Supras mit der Zeit nicht billiger sondern teurer geworden sind... bekomme ich mit einem Budget von ca 20.000€ was brauchbares? Mir wäre wichtig das Sie ein Schaltgetriebe hat emojis+emoji_2


    Schon mal im voraus danke für die Antworten :)

    Willkommen in unserer Supra Community,

    Zu einem NonTurbo zum Turboumbau raten die meisten ab, denn es kostet viel Zeit, Geld, Ärger und spätestens beim Getriebe kommtn man an seine Grenzen. Es gibt dabei natürlich die Möglichkeit einen Turbokit auf den NonTurbo zu setzen, mehr aber wird dazu empfohlen gleich einen TT Motor zu swappen.

    Aber auch hier wird am Ende der Tipp gegeben: Gleich einen original TT mit Getriebe holen.

    Ein weiteres Argument ist die MatchingNumber. So einige Supras sind umgebaut. Ob von Turbo auf Nonturbo, Automatik auf Schalter oder oft im Ausland auch Rechtslenker auf Linkslenker. Ab einen gewissen Preis kauft dir dies keiner mehr ab, wenn die Historie nicht mehr so ganz sauber ist, denn man kauft teils förmlich die Katze im Sack.


    Inzwischen wird es mit 20k für einen TT Schalter schwierig, aber Geduld bei der Suche und bis zum Zeitpunkt kommt sicherlich noch etwas erspartes dazu

    Klar kommt mit der Zeit einiges an erspartes dazu, allerdings ist es ziemlich wahrscheinlich das auch die Preise der Supras mit der Zeit steigen werden


    Wenn du dir eine SZ-R Supra holst, hast du auch das V161 Getriebe drinnen, daran scheiterts mal nicht auf Turbo umzubauen :D

    Also für eine brauchbare Turbo, Schalter muss man denke ich schon 28 - 30k hinlegen.

    Für 20k bekommt man zwar sicherlich gute Sauger, aber wenn man irgendwann mehr Leistung will, taugt des nicht.

    Für 20k bekommt man aber auch gute Facelift TT als AT.

    Dann müsstest du "nur noch" irgendwann nen V160 oder V161 Swap organisieren.

    Gibt auch wohl Lösungen mit 370Z Getriebe etc.

    In dem Punkt hast du recht, die werden immer teurer nicht mehr billiger.

    Aber wenn die MK5 auf den Markt kommt, kann es ja sein, dass der eine oder andere sich umorientieren möchte. Und wenn die Lady schnell weg muss, könnte man ja vllt. fürn guten Kurs an eine TT MT drankommen =)

    wer weiss wer weiss emojis+emoji_3

    Meine Frage.... wieso immer Leistung an der Supra? Wegen f&f? Erstmal Auto haben, kennen lernen und umgehen können ;)


    Nein, denke mal nicht das die MK4 günstig zu haben wird wenn die MK5 heraus kommt, im Gegenteil die Preise werden nach oben gehen und wenn dann werden eventuell einige tauschen plus Geld dazu bekommen ;)


    Zitat von SupraLatino Meine Frage.... wieso immer Leistung an der Supra? Wegen f&f? Erstmal Auto haben, kennen lernen und umgehen können ;)


    Nein, denke mal nicht das die MK4 günstig zu haben wird wenn die MK5 heraus kommt, im Gegenteil die Preise werden nach oben gehen und wenn dann werden eventuell einige tauschen plus Geld dazu bekommen ;)


    Das lässt sich einfach erklären.

    Am Anfang bist du mit dem wagen mehr als zufrieden... freust dich.

    nach einer Zeit, z.B. im Winter suchtest du dann Supravideos, wie die aussehen, ausschauen, etc.

    hörst den Turbo, der dich anschreit und sagt: "das muss so laut, das musst du auch haben"

    Wenn du dann wieder in deiner sitzt und es leise ist, kein Turbo, der da rum schreit, etc. diesen Tritt beim Beschleunigen,

    Wenn der Turbo los geht. Das sind so gewisse Auslöser dafür.

    Fahr ein mal in einer Singleturbo oder Twinturbo mit Leistung mit und lass dir das Feeling zeigen, wie du in den Sitz gepresst wirst, dieses schnelle rein drücken, wenn der Turbo los geht und einfach der Sound. Dann weißt du, weshalb so viele den Singleturbo, oder den Twinturbo mit Leistung haben/haben wollen.

    Mir persönlich gefällt es, wenn der Turbo ab 4500 U/Min erst voll da ist,

    dann aber richtig schlagartig. Manche wollen die Leistung gleichermaßen in fast allen Drehzahlbereichen haben.

    Da ist jeder anders.

    Aber alle wollen die Leistung, weil es einfach Spaß macht und sich eben extrem toll anhört :-D

    Habe TwinTurbo Serie ;) und mir reicht meine Leistung und saß auch schon in eine 1300ps Supra, war schön aber zu aufgesetzt. Nur fast Serienmäßig ist die Supra was wert alles andere kann man vergessen.


    Bei mir hat sich nichts ausgelöst :D Ich sehe die Supra als Wertanlage und nicht zum verbasteln


    Mit einer NürSpec hat man genug Sound😁

    naja, das würde ich jetzt nicht sagen, dass eine veränderte Supra im Wert extrem sinkt. Es kommt auf die Qualität und die Teile an. Hinzu kommt, dass wenn man eine Supra im Zeitgemäßen Tuning hat, was fast alle sind, auch eine H-Zulassung bekommt. Man muss es nur nachweisen können. Bei mir das GT300 Widebody-Kit kann ich z.b. über Videos von Smokey (TopSecret) um die 2000er nachweisen, Sowie weitere Umbauten. und Nachweise. in 5 Jahren wird sich dann der Tüv damit auseinander setzen dürfen, damit es eine H-Zulassung wird. Wenn man dann so ein Fahrzeug mit H-Zulassung hat, kann man sich ja auch sicher sein, dass es Zeitgemäß ist. Der Wert wird meines erachtens in den kommenden Jahren steigen, da Amerika ja endlich die RHD importieren kann/darf. die Fahrzeuge werden also noch seltener und mich würde es nicht wundern, wenn einiges aus DE in die Staaten gehen würden. Die Preise dort sind ja schon Astronimisch, was man manchmal liest :>
    Aber was der TÜV abnimmt bezüglich H-Kennzeichen heißt nicht das die Zulassungsstelle akzeptiert, schon einiges mit bekommen.


    Man sagt Zulassung vom Auto plus 10 Jahre für die Teile an Umbauten für das H-Kennzeichen


    Das Problem an den Umbauten ist, das zu viel gefuscht wurde ab einer gewissen Leistung und ständig was damit ist, man kann ja nen Single haben aber alles dezent und vernünftig, nicht wie viele und vor allem wenn man so ein Auto kauft, dann kennt man die Historie nicht bezüglich des Umbaus usw., dass ist das Problem.


    Eine Serien Supra gibt es leider immer seltener