en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Suche Käfig und Heckspoiler!!!! | Forum

    Auf Grund sehr unerfreuliche Ereignisse suche ich zur Sicherheit einen Käfig und ein Heckspoiler der richtig anpressdruck bringt....
    Muß nicht neu kann auch gebraucht sein....
    Falls ihr keine habt's würde mir auch helfen wenn ihr was empfehlen könnt's, das ich weis was am besten kaufen soll !!!!
    jetz sach aber nich das dich aufs dach gelegt hast...
    Original geschrieben von: DZ1
    Auf Grund sehr unerfreuliche Ereignisse suche ich zur Sicherheit einen Käfig und ein Heckspoiler der richtig anpressdruck bringt....
    Muß nicht neu kann auch gebraucht sein....
    Falls ihr keine habt's würde mir auch helfen wenn ihr was empfehlen könnt's, das ich weis was am besten kaufen soll !!!!


    _________________________________________________________________________

    was hast du gemacht :unsicher: :unsicher: ?!

    Original geschrieben von: 69SupraStyle69

    was hast du gemacht :unsicher: :unsicher: ?!



    Noch garnichts, will aber vermeiden :grinning: :grinning:
    Hatte vor 2 wochen bei 280Kmh einen Abflug über die Autobahn, nachdem ich alle fahrspuren benutzt habe und ca 1Km lang gebetet habe ist alles wieder Ok, Supra hat kein kratzer, nur ein zusammen gedrücktes Auspuff :grinning:
    hab da gerade letzten tage nen käfig gefunden hier...

    TOYOTA JZA80 CUSCO 5-Punkt Überrollkäfig
    www.t-up.ch/web-shop/product_info.php?products_id=393

    Passend nur für Coupé & nicht Targa Ausführung!

    hoffe ich konnte helfen...

    Original geschrieben von: HotOtt
    jetz sach aber nich das dich aufs dach gelegt hast...


    Häh, wasn das für ein Posting??? Was soll denn ein Käfig dann noch bringen? Wenn er sich aufs Dach gelegt hätte, würde er jetzt ne Karosse suchen und keinen Käfig!!!

    Der Käfig dient der Minimierung des Verletzungsrisikos beim aufs Dach legen und wird daher präventiv VOR dem "Abrollen" eingebaut!

    Und was er gemacht hatte stand schon eine Seite vorher da! - LESEN!
    @Kay
    Jetzt wäre noch interessant zu wissen, ob der Käfig im Bereich der A-Säule durch das Armaturenbrett verläuft, oder vorher nach unten geht und dann unterm Armaturenbrett verschwindet?
    Beim Opppel Calibra gab es nämlich 2 verschiedene Versionen. Die Version "durchs Brett" ist natürlich deutlich besser, bringt aber immer hässliche Schnitzreien mit sich. Die andere ist einfacher zu montieren und ich brauch das Armaturenbrett nicht zerschnippßeln - dieser Käfig ist aber weniger effektiv und bietet aufgrund der Rohrbiegungen weniger Schutz!
    Käfig geht vor dem Armaturen entlang, und das find ich so billig an dem Teil.
    Ich habe mir paar Fotos angeschaut und es sieht aus, als würde das A-Säulenrohr den Fahrer wirklich stören.

    Lasse dir einen Käfig von Wiechers machen. Kost zwar Geld (für dich nebensächliches arrgument :grinning:) aber es ist dann so wie du es haben möchtest, am Besten durch das Armaturenbrett.
    Es sieht ja auch billiger aus, aber ich zerschneide ungern das Armaturenbrett. Hatte nen Cai Turbo mit Käfig durchs Brett und das sah sowas von Rotze aus. Man kommt nicht drum herum und muss da alles zerschneiden. Sieht echt blöde au dann.
    Man kann sich natürlich bei entsprechender Kohle (damit wären wir wieder bei nebensächlichen Themen :grinning: ) das Armaturenbrett mit entsprechenden Einschnitten aus Carbon oder was auch immer bauen lassen, so, dass man es nach der Installation des Käfigs nachträglich einbauen kann. Das wäre die A-Lösung.
    wenn du wirklich einen anständigen käfig willst, der auch was aushält, dann lass dir einen einpassen.
    kann dir gerne eine firma in gummersbach weitergeben, die machen sowas, incl. eintragung und homologation für den motorsport.

    wiechers fertigt glaub ich auch an.

    cu udo
    Schick mir mal die adresse auch!
    Udo es hört sich richtig gut an, ich brauche einen wie du schon sagtest: einen der was aushält, für Optik bestimmt nicht!!!
    Kannst du mir ein tel Nr geben oder kontakt herstellen??
    Hab sogar zum kaputtmachen noch ein Armaturenbrett da!!!
    ich suchs mal raus und poste es dann hier

    cu udo