de

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Suche FCD und Walbro.... | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Suche
    Hi,
    ich brauche eine Walbro Benzinpumpe und ein FCD von HKS oder GRaddy.
    Und eventuel auch Boostcontroller die was bringen.
    Vielleicht hat da noch einer was liegen?

    Gruß Emil
    Hab noch nen GReddy BCC.. Bei Interesse einfach PN. Grüße
    Habe noch eine Walbro (die grosse) hier liegen.
    Mit Anschlusskabeln und dem Filterelement.

    Genau - bei Interesse PN schreiben !

    Grüße
    Hätte einen Apexi AVC-R Boostcontroller abzugeben.
    NEU und originalverpackt.

    /fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Don/Sonstiges/AVCR.jpg
    Ladedruckcontroller mit Anzeige von Ladedruck, Km/h, U/min, Einspritzventilzyklus in %, Drosselklappenöffnung in %. 2 einstellbare Ladedruckkurven, wahlweise manuel über
    die Drehzahl oder im Selbstlernmodus. Dies ist der einzige Boostcontroller auf dem Markt
    bei dem es möglich ist gangabhänigen Ladedruck einzustellen.
    kowalski, Hefti2, Don

    Ihr habt alle eine PN :grinning:

    Original geschrieben von: Don
    Hätte einen Apexi AVC-R Boostcontroller abzugeben.
    NEU und originalverpackt.

    /fileadmin/media/Benutzer-Dateien/Don/Sonstiges/AVCR.jpg
    Ladedruckcontroller mit Anzeige von Ladedruck, Km/h, U/min, Einspritzventilzyklus in %, Drosselklappenöffnung in %. 2 einstellbare Ladedruckkurven, wahlweise manuel über
    die Drehzahl oder im Selbstlernmodus. Dies ist der einzige Boostcontroller auf dem Markt
    bei dem es möglich ist gangabhänigen Ladedruck einzustellen.


    DON,
    ich habe immer noch keine Antwort auf meine PN ???