Search
en

    Endlich ist er da, der neue Toyota Supra A90

    Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

    Scheinwerfer ausbauen | Forum

    Jun 9 '12
    Hey Leute
    will grade meine Scheinwerfer ausbauen. hab aber keine Ahnung wie. falls ich die Stoßstange ausbauen muss bitte beachten ich habe den aktiv Spoiler. mache das auf dem Boden hab also keine Hebebühne
    bitte sagt mir was ich machen muss und wo schrauben sitzen
    danke
    Gruß sebastian
    Jun 9 '12
    Meine gingen damals mit 2 Schrauben los. Beide leicht zu erreichen, wenn die Haube offen ist. Obwohl waren glaub ich 2 Muttern. Ich schau mal ob ich ein Bild finde.

    Gruß
    Patrick
    Jun 9 '12
    wäre gut. danke
    Jun 9 '12
    Stoßstange muss nicht runter. Die Scheinwerfer sind mit jeweils drei Schrauben befestigt, zwei seitlich und eine in der Mitte zur Haube hin.
    Du machst dir das Leben leichter, wenn du Luftfilterkasten und Batterie ausbaust, dann ist alles leichter zu erreichen.
    Jun 9 '12
    "Japanfanatic" schrieb:

    Stoßstange muss nicht runter. Die Scheinwerfer sind mit jeweils drei Schrauben befestigt, zwei seitlich und eine in der Mitte zur Haube hin.
    Du machst dir das Leben leichter, wenn du Luftfilterkasten und Batterie ausbaust, dann ist alles leichter zu erreichen.
    und hier noch ein passendes Bild dazu...

    Jun 9 '12
    "SPM" schrieb:

    "Japanfanatic" schrieb:

    Stoßstange muss nicht runter. Die Scheinwerfer sind mit jeweils drei Schrauben befestigt, zwei seitlich und eine in der Mitte zur Haube hin.
    Du machst dir das Leben leichter, wenn du Luftfilterkasten und Batterie ausbaust, dann ist alles leichter zu erreichen.
    und hier noch ein passendes Bild dazu...
    Dank dir Slawek, war selber zu faul zum suchen :sunglasses:
    Jun 9 '12
    Verdammt dann waren es doch drei :grinning:
    Jun 10 '12
    Danke Leute habs geschafft. Batterie konnte drin bleiben aber Luftfilterkasten musste raus. Kann es sein das sehr viele schrauben beim Supra nen 10er Kopf haben. Hab kaum ein anderes Werkzeug gebraucht. Auch unterboden Verkleidung und Innenraum und rückleuchten. Finde ich toll :blush:
    Gruß Sebastian
    Jun 10 '12
    "sebastian1988" schrieb:

    Danke Leute habs geschafft. Batterie konnte drin bleiben aber luftfilterkasten musste raus. Kann es sein das sehr viele schrauben beim supra nen 10er kopf haben. Hab kaum ein anderes Werkzeug gebraucht. Auch unterboden Verkleidung und Innenraum und rückleuchten. Find ich toll :blush:
    Gruß Sebastian



    Typisch Japaner halt...
    Jun 10 '12
    "Japanfanatic" schrieb:

    "sebastian1988" schrieb:

    Danke Leute habs geschafft. Batterie konnte drin bleiben aber luftfilterkasten musste raus. Kann es sein das sehr viele schrauben beim supra nen 10er kopf haben. Hab kaum ein anderes Werkzeug gebraucht. Auch unterboden Verkleidung und Innenraum und rückleuchten. Find ich toll :blush:
    Gruß Sebastian



    Typisch Japaner halt...


    was nicht mit nem 10er hält wird geklebt oder geclipst :sunglasses:
    Jun 11 '12
    :blush:ja das hat man gemerkt. Aber das ist echt entspannend daran zu arbeiten