en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    neues gutes steuergerät??? | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Tuning
    moin, nachdem thomas mir von nem thread in den staaten erzählt hat, viel mir auf, dass jamie p (sollte vielen bekannt aus gb sein) nicht mehr die aem aus bestimmten gründen und vor alem problemen nutzt sondern das hier:
    http://www.syvecs.com/

    es wäre ihm sozusagen sicherer über 1000ps mit tankstellensprit zu fahren und keine aem zu nutzen...

    soll den motor angeblich besser überwachen und sich einstellen lassen...kennts jemand???
    mfg
    Das Syvecs S6 Ist sicher ein tolles Teil, Hardware sieht nach Motorsport aus und hat viele Features an Bord. Die Usersoftware hingegen kommt mir ein bisschen seltsam/gewöhnungsbedürftig vor.

    Momentan ist diese ECU bei den Supra-Fahrern aus England wohl die erste Wahl. Aber das eine neue ECU alleine Wunder vollbringt denke ich nicht, denn man muss sich vor Augen halten wer diese Autos abstimmt. Dieser Ryan G. (2bar tuning) ist meines Wissens Mitarbeiter/Entwickler bei Syvecs, zumindest sieht das laut Syvecs-Forum so aus. Wenn interne Leute ihre eigenen Steuergeräte abstimmen wird das immer eine unschlagbare Kombination sein mit der man die Grenze des Machbaren erreicht, genauso ist es beispielsweise bei ProEFI und Jason Siebels (siehe Haltbarkeit/Erfolge bei Saads Drag-Supra) und das wäre auch nicht anders wenn man Motec-Entwickler aus Australien einfliegen lassen würde.

    Den Thread im US-Forum USA vs. UK verfolge ich auch schon länger. :blush:
    Kurzfassung:
    JamieP hat von seinem Dynorun mit neuestem Setup berichtet, 1099rwhp @32psi (Dynapack Prüfstand) mit 99 Oktan Shell-Vpower. Die Amis, auch namhafte Tuner, zweifeln daran und sind der Meinung das mit den Messungen etwas nicht stimmt. UKler entgegneten, das sogar Mehrere von ihnen mit solchen Leistungen und Sprit fahren... und da ging das Gezanke schon los.
    http://www.supraforums.com/forum/showthread.php?642523-1099rwhp-on-UK-pump-fuel.

    http://www.infinitewithin.org/images/smilies/misc/popcorn.gif

    Was meinen die Experten dazu, was steckt in unserem Tankstellen-Sprit?
    ja das is schon grosses popkorn kino! habe gestern alle 10 seiten studiert...ging sogar teilweise etwas unter die gürtellinie...

    ja man kratzt an "deren" 10 gebote und schon gibbet stress...geil fand ich auch von den briten, das bei den amis die 1/4meile bergab gehticon_lol.gif

    soltle jeder aml lesen!!! lohnt echt!!!
    Ja und jetzt hat Garage Wifbitz auch 1100 PS mit Shell V-Power gedrückt ich selber bin auch der meinung das 1000+ PS mit
    unserem 100 Oktan sprit möglich sind:wink:

    MFG Thomas
    man kann immer wieder staunen!!!

    ps thomas...bekommst entweder deinen wunschzettel via mail oder pm!

    mfg
    eddie
    "fastby4" schrieb:

    Ja und jetzt hat Garage Wifbitz auch 1100 PS mit Shell V-Power gedrückt ich selber bin auch der meinung das 1000+ PS mit
    unserem 100 Oktan sprit möglich sind:wink:

    MFG Thomas


    Aber bitte Thomas dein Wissen nicht im US Forum posten... denn für die Amis gilt wohl nur ihr Wissen als richtig:wink:
    "ReDLineMKIV" schrieb:

    "fastby4" schrieb:

    Ja und jetzt hat Garage Wifbitz auch 1100 PS mit Shell V-Power gedrückt ich selber bin auch der meinung das 1000+ PS mit
    unserem 100 Oktan sprit möglich sind:wink:

    MFG Thomas


    Aber bitte Thomas dein Wissen nicht im US Forum posten... denn für die Amis gilt wohl nur ihr Wissen als richtig:wink:


    Das habe ich schon da ging es um Motorenteille die Amis finden es super einige wollen es sogar kaufen:sunglasses:

    MFG Thomas
    Interessant...:sunglasses:

    Und was ist deine Meinung Thomas, zum STD von Syvecs für die 2JZ? Schon mal probiert?
    "ReDLineMKIV" schrieb:

    Interessant...:sunglasses:

    Und was ist deine Meinung Thomas, zum STD von Syvecs für die 2JZ? Schon mal probiert?



    Ich kenne die Syvecs nicht es gibt genug Freiprogramierbare ECU auf dem Markt die besser sind als die AEM 1 trotzdem bin ich nicht unbedingt unzufrieden mit der AEM 1 und die endleistung die ereicht wird geht mit der AEM 1 genauso wie mit einer Syvecs oder Motec.
    hier ist auch noch ein gutes system http://kms.vankronenburg.nl/