en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Messingspäne in den Einspritzdüsen!!! | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik
    Hallo,

    ich hab hier ein böses problem :rolleyes: meine Einspritzdüsen (Filter Sieb) setzten sich nach ne Zeit immer mit feinste Messingspäne zu und der Motor bekommt dann nicht richtig Sprit :schlecht:

    Mir ist das jetzt zum zweiten mal passiert und zum grück, habe ich es immer im Anfangsstadion bei Teillast bemerkt und nicht unter Vollast. Es sammel sich immer feinste Messingspäne in den Sieben der Einspritzdüsen und verstopfen es.

    Ich habe jetzt den Verdacht, das meine zwei Bosch Motorsport Benzinpumpen (b261205413 ) die Späne verursachen :rolleyes:

    Habe keine lust mehr alle 200 km die Düsen als aus und wieder einzubauen :schlecht: ich habe zwei Benzinfilter mit feine Metallsiebe (150 Körnung) die allerdings auf der Ansaugseite der Pumpen sitzen. Befürchte aber, auch wenn Ich die Filter nach den Pumpen setze, trotzdem feine Späne durch den Filter Siebe gelangen da die Späne doch teilweise sehr Fein sind :rolleyes:


    Kann es an E85 liegen, das die Späne entstehen, da Benzin vielleicht besser die Pumpen schmiert da mehr Ölhaltig ist als E85 ??


    lg. Milad
    setz dir bosch filter hinter die pumpen, da gibts auch grosse uniteile von.
    allerdings müssen die späne ja irgendwo herkommen, da bleiben ja leider nur die pumpen.

    wobei, die fahren ja viele anderen auch mit e85, kann also normal nicht sein das die hops gehen.
    säg doch mal nen filter vor der pumpe auseinander und schau dir den filterstoff an. dann haste den fehler eingegrenzt. die filter von bosch sind eigentlich fein genug um auch die kleinsten späne zu fangen.
    also die Filter die ich vor meiner Pumpen habe, brauch ich nicht auf zu sägen, schraube sie einfach auf :grinning: :stuck_out_tongue_closed_eyes: ich schau sie mir mal heute nochmal an aber ich glaube das die sauber sind.

    habe auch etwas gegoogelt und das Problem ist nicht nur bei mir vorhanden.....

    google

    google 2
    Also meine Meinung ist, dass das am E85 liegen muss, da dieses Problem laut google nur bei Diesel-Fahrzeugen besteht!
    Habe nichts mit Benzinern gesehen...
    Mir hat man für E85 die Aeromotive A1000 Pumpe empfohlen und die werd ich mir auch zulegen... bau die doch mal eben ein und schau dann. Kostet irgendwas um 350 - 400 EUR.
    der skyline tuner aus holland verbaut auch die bosch bei e85, sami und ali fahren bzw fuhren die ja auch ohne probleme.
    bau filter in jede leitung dahinter dann siehste ja welche pumpe die späne produziert. kann ja auch sein das eine von beiden trocken gelaufen ist oder vorher schon nen defekt hatte
    Vielleicht etwas abwägig, aber vielleicht ist auch einfach nur die Zapfanlage der Tankstelle verschmutzt und Du pumpst jedesmal beim Tanken den Dreck mit in die MKIV. Versuch doch mal ne andere E85 Tanke...
    Nur so ein Gedanke...
    Also hab heute morgen mit der Bosch motorsport Zentrale in Stuttgart telefoniert, mir wurde gesagt, das die Pumpen, die Ich verbaut habe, Ihre besten Pumpen sind und das es nicht sehn kann, das Sie solche Kupfer Oder Messing Späne machen. Bei e85 sollte Ich die Pumpen nicht lange ausser Betrieb setzen, da sie durch das Ethanol nach Ne Zeit rosten können. Soll sie immer schön nach den Rennen mit Benzin ausspülen :grinning: schau mir nach der Arbeit die Filter nochmal an, vielleich hat Jan recht wegen Sprit quali.
    Was heißt denn nicht lange? Ich werde im Winter ja auch auf E85 umrüsten und dann immer nur am Wochenende fahren... ist das schon zu lange? Und wie siehts da in de Winterpause aus? Kann ich überhaupt einfach so zwischendurch V-Power tanken, wenn die AEM auf E85 abgestimmt ist?
    Milad, kann ja vielleicht jetzt schon sein, dass es Rost ist und kein Messing...
    Du fährst ja auch nicht jeden Tag, damit rum oder?
    Also meiner steht Ja auch immer Ne weile rum aber rost Ist es definitive nicht! Die Pumpen machen druck ohne ende. Ich gehe das ganze nochmal nach und hinterfrage Alles genau.
    Versteh ich richtig, du hast nach den Pumpen(Druckseitig) keine Filter drin???
    :schlecht: :schlecht: :schlecht: :schlecht:
    Ja richtig, die Pumpen habe Ich Extern verbaut und die Filter sind auf der saug Seite. Ich werde mir heute noch 5 Liter e85 holen und es mal mit ner küchenrolle filtern. Mal sehen Was bei raus kommt.
    Original geschrieben von: Yalle
    Versteh ich richtig, du hast nach den Pumpen(Druckseitig) keine Filter drin???
    :schlecht: :schlecht: :schlecht: :schlecht:


    Brauch ich Filter vor und nach der Pumpe, oder reicht einer nach der Pumpe aus?

    Original geschrieben von: Avalanche_515

    Brauch ich Filter vor und nach der Pumpe, oder reicht einer nach der Pumpe aus?



    = siehe Originalzustand.
    also:

    Sprit = Sauber

    Filter = Sauber

    Einspritzdüsen (Siebe) = Voll mit Späne!

    Fazit: muss an beiden Pumpen liegen :pensive: die sind auch schon etwas laut, was normal nicht sein dürfte :rolleyes:
    Na dann weißt Du ja, was Du zu tun hast: Pumpen tauschen und nochmal prüfen!
    Kannst die Pumpen ja dann mal zu Bosch schicken und prüfen lassen... wird sie sicherlich auch interessieren, wenn sie sagen, dass das ihre besten Pumpen sind!
    Ja die Pumpen will ich zur Bosch nach Stuttgart einschicken, kann Ja nicht sein das neue Pumpen die ca. 400 Euro/Stk. kosten von anfang an Defekt sind bzw. Verschleiß haben!
    mach dir 2 eu spec rein und fertig.
    ärgerlich und hoffentlich kriegste von bosch das geld zurück.
    aber ich bin mir sicher das die nen grund finden warum es an dir gelegen hat :wink:
    Verstehe auch nicht warum viele, irgendwelche anderen überteuerten Pumpen ständig verbauen, wenn die originalen immer so gut funktionieren.. Ich habe bisher von keinen gehört das eine originale Pumpe Kaput gegangen ist.. Ich habe selbst zwei originale Pumpen verbaut, die ich schon seit über 1 Jahr mit E85 fahre. Eine ist neu und die andere 16 Jahre alt. Die laufen und laufen und laufen...
    Habe beide Filter natürlich auch nach dem Pumpen verbaut und die waren bis jetzt immer sauber..

    Lg
    TOMI
    Pages: 1 2 3 »