en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Mal wieder nen Neuankömmling... (Uservorstellung) | Forum

    So nun habe ich meinen Weg über andere Foren auch zu euch gefunden...
    Wollte mich an der Stelle mal kurz vorstellen. Heiße Kai Wedemeyer, bin 20 Jahre alt und komme aus dem südlichen Niedersachsen (LK Hildesheim). Bin zur Zeit Azubi zum KFZ-Mechatroniker bei VW/Audi und beabsichtige danach Kfz-Technik oder nen ähliches technisches Fach zu Studieren. Hobbies: natürlich Autos, Motorrad (KawaNinja), meine beiden Oldtimer Vespas, Motorsport , Modellbau und natürlich die normalen Sachen wie Computer,Musik, Freunde bliblablubb..
    Fahren tue ich zur Zeit leider noch keine Supra ,leider "nur" ne Celica T18 GTi... aber das mit der Supra soll sich ändern.. :wink:
    So langsam kommt mir in das Verlangen auf ,mir doch nen "richtigen" japanischen Sportwagen zu holen und da liegt mein Fokus auf ner RHD Supra MkIV als Non-Turbo. Die Turbos würden mich zwar auch extrem reizen ,aber die kann ich mir realistisch gesehen beim besten Willen nicht im Unterhalt leisten...
    Geplant ist die Anschaffung im Jahre 2010. Soll auf alle Fälle nen Importmodell sein ,da die einheimischen Linkslenker ja exorbitant teurer sind.
    Lese mich nun schon die letzten Wochen etwas in die Materie ein ,klappere diverse Foren ab, besuche und suche Kontakt zu einschlägigen Importhändlern in Deutschland.... Soll eben alles durchgeplant sein ,wenn man schon so eine Aktion machen will...
    Am praktischen wäre es natürlich wenn ich gleich hier in D schon ne komplett zugelassene bekommen könnte ,ja eventuell auch hier über das Forum... da hätte man am wenigsten Arbeit und Behördenlauferei mit und mit besichtigen etc. ists natürlich auch viel leichter...

    Hoffe eben hier im Forum alle nötigen Infos über die Zeit zu bekommen ,die für sowas nötig sind ,damit nicht alles im Desaster endet...
    Also bin über jegliche Tipps zu Händlern, allgemeine Infos, Import-Erfahrungen (auf eigene Faust/Kauf in England/ Händler...), lesenswerte Homepages etc sehr dankbar...
    Ne grobe und realistische Einschätzungen mit welchen finanziellen Aufwand man rechnen muss ist auch interessant ,da ja z.B. gerade die Preise aus UK kräftig purzeln... eingeplant sind jedenfalls bei mir erstmal grob 6000-10000€ für ne Supra im nächsten Jahr...

    Bin also über jegliche konstruktive Antwort erfreut ,bitte nicht mit solchen ("Kinder":wink:Fragen anfangen ,ob ich son Auto überhaupt beherrschen kann etc... bin zwar noch recht jung ,aber wenn ich sone Aktion machen will ,dann soll die akribisch vorbeireitet sein und alles Hand und Fuß haben und kein Schnellschluss ohne vorher überlegt zu haben...
    Bin beim besten Willen nicht son NeedForSpeed/Fast and Furious-Kiddie mit total falschen Vorstellungen ,sondern nen wirklicher Liebhaber von jeglichen Fahrzeugen... daher will ich mich jetzt auch früh genug ,möglichst viel Wissen rund um das Thema aneignen ,damit alles seine Lauf gehen kann. :wink:

    Natürlich schonmal im Vorraus danke an jegliche Mithilfe von euch!

    Gruß, Kai
    na dann...viel erfolg :grinning:
    Mit sowenig Geld würde ich mit keine Supra kaufen. Höchstens als Bastelprojekt für die nächsten Jahre. Denn diese alten Auto werden doch teuer, ob nun Nonturbo oder TT, und Teile gibts net wirklich viele. Und bei einem 15 Jahre alten Auto kannst vorne mit den reparieren anfangen
    und du wirst dabei nur sehr schnell ärmer aber nie fertig. xD
    Schreib mal AUTO- vorne AUau und hinten TOeuer, oder so irgendwie. Hehe.
    Frag mal lieber was so jeder Einzelne hier in seinen Wagen reingesteckt hat.
    Den Text bekommt jetzt jeder. Und ab Morgen muß jeder der sich hier Anmelden will erstmal seinen Kontoauszug an den Admin schicken. Wir wollen nicht die Leute anstiften sich zu verschulden.
    Da kommste auf Unsummen.
    Ich bin bei ca. 45 T Euro. Los, wer hat mehr?
    Gruß Andi
    45 Riesen??? Da kommt ja noch was auf mich zu :schlecht: :grinning:
    Du weisst doch gar nicht was dieses bzw nächstes Jahr alles passieren kann !!!
    Sich Gedanken über ein Auto machen was man sich erst nächstes Jahr "KAUFEN" will,... was soll das,.....

    Und wenn du schon in vielen Foren unterwegs bist, dann weisst du das jedes Forum eine Suchfunktion hat,die man auch benutzen sollte!!!
    ...jaja. mach mal.... :rolleyes: :stuck_out_tongue:
    Hm, naja, jedenfalls fragt er vorher!

    Original geschrieben von: Boba-Fett-007
    So langsam kommt mir in das Verlangen auf ,mir doch nen "richtigen" japanischen Sportwagen zu holen und da liegt mein Fokus auf ner RHD Supra MkIV als Non-Turbo.


    RHD NT mag in der Anschaffung eventuell billig sein, dafür wird die Zulassung aufwendig. Und mit "Sportwagen" hat das Auto nun wirklich nichts mehr am Hut. Und wenn du den dann tunen willst, wird es auch teuer. Ich würde das alles sein lassen. Und als jetziger Lehrling und späterer Student erst recht.
    Ja bin schon fleißig dabei die Suchfunktion zu "quälen"... in den anderen Foren hab ich noch nicht so extrem viel zu der Mk 4 finfen können. Ist ja doch nicht so verbreitet (unter 300 Stück in D angemeldet geben) und im Supra-Forum etc ,ist ja eher ne massive Überlegenheit von MkIII Fahrern...
    Das mit den Gedanken machen ist doch schon irgendwie beinahe sone Eigenart von mir ,probiere mich halt im Vorfeld möglichst schon viel zu informieren. Und in ner Spontanaktion kann man son Kauf eines Importmodells ja nie gut gehen. Den kauf meienr Celica hab ich bestimtm auch nen halbes Jahr vorher schon angefangen zu planen ,ohne voherige Rechersche wär ne 1990er Celica wahrscheinlich auch nie in meinen engeren Favoritenkreis gekommen... als das feststand ,dauerte es auch noch einige monate bis ich nun eine gefunden hatte ,die im Budget lag und auch vom Zustand dementsprechend war und kein verheißte Bastelbude..
    Mitm Supra-Budget ists halt genauso... würde eben gern erfahren ,was man mindetens investieren muss damit man nen halbwegs gutes Modell bekommen kann. Wenn die einheitliche Meinung ist ,dass bis 10.000€ für so ein Unterfangen nicht ausreichen,dann muss ich halt noch warten oder mich leider nach was anderem umsehen... Celica Carlos Sainz, Mr2 etc...

    Das ne Supra kein gewöhnliches fahrzeug ist ,wo man an jeder Ecke Ersatzteile kaufen ist mir bewusst, hatte bei meinen bisherigen Fahrzeugen auch schon das Problem häufiger ,dass man teilweise Wochen bzw. Monate lang nach nur einem Kleinteil forschen musste...
    Wie gesagt ,hab eigetnlich keine 2 linken Hände und möchte wie es einem beiner Supra wohl nicht anders überbleibt auch alles selbst schrauben/warten... daher will ich auch auf sie (reiner Zweitwagen) nicht angewiesen sein..

    *Edith* Hab jetzt durch die Suche nochmal konkret gesucht nach Topics von Newbies im Forum.. stimmt jetzt kann ich verstehen ,warum ihr erstmal grundsätzlich persimistisch auf neue User reagiert. Ist ja wirklich beinahe wöchentlich jemand ,der eben ein Kaufinteresse an einer Supra hat ,aber im Endeffeckt natürlich niemals eine kaufen wird.
    So will ja gerne nicht enden und mich weiterbilden und wie gesagt wenns mit dem Budget unmöglich ist ,dann gehts einfach nicht...
    Aber darum bin ja hier jetzt registriert ,um sowas eben schon im Vorfeld auszuschließen und mir keine falschen Hoffnungen einzureden.
    Ach ja und noch als kleine Anmerkung zur FAQ... ich persönlich finde ,die könnte etwas umfangreicher sein! Wird zwar oft drauf verwiesen ,aber zum Beispiel auch Punkte wie der Kauf im Ausland/Fake-Angebote etc bleiben außen vor.. Das sind ja gerad die Punkte ,durch die die meisten auf ne Supra aufmerksam werden und natürlich deren Preisvorstellung komplett verzerrt ist..
    hast ne persönliche nachricht :sunglasses:
    also hab mir zwar jetzt nicht alles genau durchgelesen, aber du redest davon das du dir ne turbo im unterhalt nicht leisten kannst. vll verbraucht die non turbo bißchen weniger, aber von versicheurng und steuern sind die beide gleich. also von daher ist das relativ und wie schon gesagt mit turbo einfach einfacher in de rzulassung und auch was das tuning angeht...

    aber da du ja einer der ganz wenigen bist der die suche benutzt :wink: wirst du ja bald mehr zum thema non turbo finden und sich meine aussagen bestätigen bzw du noch viel wissenswerteres finden...
    achso, wenn mich ncht alles täuscht haben wir hie rsogra jemand aus deine rgegen... :wink:
    Du hast paar Fehler in deinem Text... hab sie dir mal markiert...

    So langsam kommt mir in das Verlangen auf ,mir doch nen "richtigen" japanischen Sportwagen zu holen und da liegt mein Fokus auf ner RHD Supra MkIV als Non-Turbo.
    Ich wohne 7km entfernt von Hildesheim. Habe nee Supra,6Gang,105tkm,deutsch.Mod. zu verkaufen...
    Wie gesagt dafür bin ich hier ,um dazu zulernen. Lass mich gern beraten ,dass z.B. auch ne Turbo im Endeffeckt günstiger und einfacher ist... Manchmal ist halt wirklich die bessere Leistungsvariante die bessere Wahl. Bei den T18 Celicas ja nicht anders... die schwächeren 1.6 STi, verbrauchen genauso viel ,kosten in Versicherung + Steuer mehr und ahben deutlich weniger Leistung...

    @fremdfabrikat
    freut mich wen doch so aus der Nähe kennenzulernen ,hätt ich jetzt nicht mitgerechnet... Wohnen wohl egnau in der andere Eckke von Lk Hildesheim... hab hier nämlich noch nie Supra gesehen :wink:
    Original geschrieben von: Boba-Fett-007
    Ach ja und noch als kleine Anmerkung zur FAQ... ich persönlich finde ,die könnte etwas umfangreicher sein!


    Na dann schreib' halt mal einen kompetenten Text zum Thema FAQ. Wir werden das dann prüfen, und, wenn's passt, online stellen.

    Original geschrieben von: Boba-Fett-007
    ...aber zum Beispiel auch Punkte wie der Kauf im Ausland ... etc bleiben außen vor..


    Die meisten, die hier einen Supra aus dem Ausland importiert haben, haben das ganz alleine geschafft. Und zwar ohne jegliche Anleitung. Und das ist auch gut so. Denn soviel Hirn sollten potentielle MKIV-Fahrer mindestens haben, das zu bewerkstelligen.

    Original geschrieben von: Boba-Fett-007
    ...Fake-Angebote etc bleiben außen vor.. Das sind ja gerad die Punkte ,...


    Wozu über Fake-Angebote reden? Da fallen ja eh nur die "Hirnlosen" drauf rein. Und auch das ist gut so. Denn die Hirnlosen sind hier nicht so gerne gesehen.

    PS:
    Aus diesen Gründen wird es hier bestimmt auch nie eine "Schritt-für-Schritt"-Anleitung für Dummies geben.
    Wo genau bist du her?? Ort???
    Original geschrieben von: Andi
    Schreib mal AUTO- vorne AUau und hinten TOeuer, oder so irgendwie. Hehe.


    Mann Andi, der Spruch lautet: Auto fängt mit "Ahhhh" ( :grinning: ) an und hört mit "Ohhhh" ( :pensive: )auf!!!

    Original geschrieben von: Andi
    Und bei einem 15 Jahre alten Auto kannst vorne mit den reparieren anfangen
    und du wirst dabei nur sehr schnell ärmer aber nie fertig. xD


    @Boba-Fett-007:
    Beispiel hierfür -die Wischwasserpumpe... also dieses kleine, mickrige Pümpchen, was man gerade 3x im Jahr braucht, weil die Supra in der Regel eh nen Saisonfahrzeug ist, kostet schlappe 209 EUR - egal ob Turbo oder Non-Turbo!!! Was Ersatzteile angeht bist Du also gutgehend teuer dabei!


    Mein Freund hat ne rote Calica T18 Turbo - Carlos Sainz Edition und muss das Hobby aus privaten Gründen aufgeben. Wenn Du Interesese hast, schick mir ne PN!
    Hol dir lieber nen mr2, mit deinem budget bekommste da nen ordentlich erhaltenen turbo
    @fremdfabrikat
    Ich komme genau aus 31088 Winzenburg ,ca 10km südlich von Alfeld.

    Zur FAQ:
    Eigentlich soll ja die FAQ für solche Dummies sein... für nen wirklichen langjährigen Supra-Fahrer ist sie ja keinesfalls geeignet... der sollte schon wissen ,was die an Sprit versäuft ,wie schnell die fährt oder bis wann die gebaut wurde etc.. :wink: da ist doch der klare Adressat solche totalen Neulinge ohne jegliche Vorkenntnis. Daher find ich Punkte wie die ganzen Fake-Angebote, Müll-Autos ausm Ausland , Anmeldung in D etc. da sehr wichtig... genau über solche gelangen diese Leute ja hier ins Forum und nerven dann mit immer wieder kehrenden Fragen. Und wenns wirklich alles gut beschrieben ,ist sehen die Leute auch wahrscheinlich eher ein ,dass das realistisch ne Supra für sie keinesfalls in Frage kommt (wie z.B Beispiele von Ersatzteilen Danke@Avalance_515). Son RundumSorglos Paket zu den häufigsten und wichtigsten Fragen ,hätt mir schon von vorne herrein sehr weitergeholfen ,denn dann komme solche "Schwachsinnsfragen" erst gar nicht auf...

    Ne Schritt für Schritt Anleitung wie man am schnellsten und billigsten an ne Supra kommt ist da auch wirklich fehl am Platze. Wenn eben alle wichtigen Fragen schon vorab leicht geklärt sind ,kann man eben sehen ,ob man an dem Projekt dranbleibt und sich natürlich einarbeitet oder einfach abgheschreckt ist von dem doch handwerklichen und finanzielen Aufwand...

    Wie gesagt ich checke eben gerade ,ob sone Supra überhaupt realitsisch für in Frage kommen kann ,oder ab ich doch Richtung kleinerem Toyo umschwenke. Klar ne Celica CS/GT-4 oder nen MR2 sind einfacher zu bekommen und zu unterhalten... wär für mich auch ne Option ,da ich mit der Technik schon etwas vertraut bin von meiner Celica. Werkstatthandbücher, Motorüberholungskram etc. hab ich fürn 3S-GE bzw. auch in Teilen zum 3S-GTE zu Hause schon liegen....
    http://img299.imageshack.us/img299/9472/wayneyj6.gif
    :grinning: :grinning: :grinning: :grinning:
    Pages: 1 2 »