en

    The Toyota Supra Community for all Supra generations

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    LLK hinter den Schloßträger setzen? | Forum

    Topic location: Forum home » Supra MK4 » Tuning
    Grad gesehen

    http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc3/hs530.snc3/30090_10150182229825154_793460153_13126721_2879682_n.jpg

    Die Wege vom Turbo durch den LLK sind zwar immer noch etwas optimierbar, aber so sieht das schon ganz gut aus.

    Was meint ihr, wieviel bringt das?
    Scheiße, warum kommt man nicht selber auf die Idee?
    Ich find das sehr gut, kurze Wege und dank E-Lüfter immernoch genügend Platz!
    Ich find es klasse, aber kann nicht sagen, wieviel das bringt?!
    Das is aber schon nen ordentliches Stück arbeit.. da is nix mit ma fix Elüfter reinknallen... die ham den ganzen Motor ja nach hinten versetzt...
    Original geschrieben von: Pred
    die ham den ganzen Motor ja nach hinten versetzt...


    Jep...Recht haste! Find die Idee trotzdem gut!
    anhand der größe des kühlers würde ich sagen das bringt nichts.
    pack mal nen 5zoller rein :grinning:
    Original geschrieben von: Rockatanski
    Was meint ihr, wieviel bringt das?


    Ich schätze mal, das bringt wenig bis gar nichts.
    Ich find den 5-Liter Kanister im Motorraum ne gute idee. Da hat man dann immer schönes warmes Bier aus m Plastikkanister dabei :grinning:
    Ich bin der Meinung das der Wasserkühler viel zu dicht dran klebt und der LLK dadurch heißer wird.. das bringt nichts außer höhere Air-Temperatur was weniger Leistung bedeutet und unter Umständen mehr Motor-klopfen verursachen könnte..
    @TOMI:
    Die Kiste wird doch eh heiß wie Hulle, oder? Bei ständiger Querfahrt und relativ schlechter Luftzufuhr...
    ich glaube wenn es was gebracht hat, dann ne bessere gewichtsverteilung, aber mehr nicht :grinning:
    Original geschrieben von: Avalanche_515
    @TOMI:
    Die Kiste wird doch eh heiß wie Hulle, oder? Bei ständiger Querfahrt und relativ schlechter Luftzufuhr...


    Das stimmt wohl.. Dort verbauen würde ich den aber trotzdem nicht außer man verbaut den Wasserkühler hinten am Heck.. Man hätte dann noch mehr Gewicht nach hinten gelagert und gleichzeitig ein wenig besseres Ansprechverhalten.. Erst dann würde ich das als eine gute Lösung sehen... Ob der Aufwand sich dann wirklich lohnt, ist eine andere frage.. :blush:
    Original geschrieben von: TOMI
    Ich bin der Meinung das der Wasserkühler viel zu dicht dran klebt und der LLK dadurch heißer wird.. das bringt nichts außer höhere Air-Temperatur was weniger Leistung bedeutet und unter Umständen mehr Motor-klopfen verursachen könnte..



    Hab ich mir auch gerade gedacht.
    Wo ist denn da der Turbo? Brauch ja eine Lupe :stuck_out_tongue:
    Hier die passende Haube dazu. Turbo ist GT35, liegen so 600 Pferde an...
    Vielleicht hat er es auch nur zum Schutz beim Driften da reingebastelt...

    http://sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc3/hs601.snc3/31670_10150201960290134_813660133_12864238_27023_n.jpg

    Gruss Rocka