Search
en

    Owners of the fifth generation Toyota Supra are thrilled about that car

    In July 1993, the fourth and so far last generation of the Supra came on the market. Internationally, this type is called " Supra MKIV ".

    In early 1986, the third generation of the Supra was introduced. It is also the first that has not been marketed with the suffix Celica.

    The second generation was presented in the fall of 1981 and had a completely independent drive with the new (170 hp) 6-cylinder engines.

    The first Supra built from spring 1978 to summer 1981 was still offered as a top version of the Celica first in Japan and later in the United States.

    Fertig restauriert :) | Forum

    Nach langem Warten ist sie nun fertig, naja zum tun gibts aber immer was :D

    Das ganze hat leider etwas länger gedauert als geplant dafür ist jetzt alles nach meinem Geschmack.

    Angefangen hat das ganze Anfang April, da wurde mal das ganze Auto zerlegt und die hässlichen nachbau Seitenschweller runter gerissen, die mit 10kilo karosserie Kleber zugespachtelt waren 🙈

    Nach paar Wochen und viel Karosseriearbeit unter anderem wurden Antenne und Heckwischer gecleanet, sämtliche Beulen und Dellen geglättet und verzogene Teile wieder ausgerichtet, wurde mal die Karosserie lackiert.

    Farbe: Ferrari grigio silverstone metallic

    Anschließend wurden die Kotflügel ausgefräst für neue Blinker, das Loch in der Heckschürze wurde zugemacht (war anscheinend mal eine Nebenschlussleuchte drinnen und wurde vom Vorbesitzer mit einer folie überklebt), das typische Kennzeichenloch der Jspec Schürze hinten wurde ebensfalls mit einer Platte zugemacht.

    Alles lackiert gings ans zambauen, und sämtliche Neuteile verbaut: Eu-spec Scheinwerfer, facelift Blinker, Seitenblinker, Seitenmarkierungsleuchten hinten, 3. Bremsleuchte, Oem Seitenschweller set, Fahrer-Beifahrer Fensterscheibe.

    Scheiben hinten wurden noch leicht verdunkelt.

    Motorraum wurde größtenteils Mattschwarz gefärbt genauso wie der Regenwasserablauf und die Scheibenwischerhalter.

    Neuen Zahnriemen noch reingeklatscht, und gleich dazu noch ne Kurbelwellen Riemenscheibe und nen neuen Wasserkühler montiert weil der alte undicht war.

    Schriftzug und Embleme ebensfalls neu und zu guter letzt noch die Kennzeichen mit dem Klettverschluss befestigt.

    Bei weiteren Fragen zum Umbau einfach anschreiben.

    Hoffe sie gefällt euch genauso gut wie mir :D

    Paar Bilder gibts dazu

    Pages: 1 2 »