de

    Die Toyota Supra Community für alle Supra Generationen

    Besitzer der fünften Generation des Toyota Supra sind begeistert, denn was Leistung und Fahrdynamik hat der neue Supra A90 alle Erwartungen übertroffen.

    Bekannt aus dem Fast & Furious Film, kam im Juli 1993 die vierte und bisher letzte Generation des Toyota Supra auf den Markt. International wird dieser Typ "Supra MKIV" genannt.

    Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

    Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert und hatte mit dem neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

    Der von Frühjahr 1978 bis Sommer 1981 gebaute erste Supra wurde noch als Spitzenversion der Celica zuerst in Japan und später in den USA angeboten.

    Bigamie | Forum

    Position: Forum » Supra MK4 » Tuning
    Hallo

    Nenne eine wunderschöne Lady mein eigen (US-ModelL Bj 1995 CUSCO Fahrwerk incl. Domlager, Komplette HKS Abgasanlage samt Luftfilter , 17" Rays Typ Volk Racing von der Castrol Supra); Habe jetzt jedoch eine Zweite (Jap. ModelL Bj1993) erworben und wollte sie zu meiner geliebten Schlampe machen . D.h. Renntauglich!!!
    Da meine Schlampe noch auf 180 Km/h begrenzt ist wollte ich schon mal vor SLD Einbau wissen ob ich mich kümmern sollte oder nicht ?
    Welches Getriebe Bietet mehr Beschleunigung und wiehoch ist die V max beim 5gang Getriebe.
    Sage jetzt schon mal Danke für eure Erfahrungswerte !!!
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du wissen welches Getriebe kürzer übersetzt ist, das 5-Gang der N/A oder das 6-Gang der TT, richtig?
    Beim 6-Gang ist jeder Gang kürzer übersetzt, damit sollten also die Beschleunigungswerte besser sein, ob die Schaltpausen diesen Vorteil zu Nichte machen, keine Ahnung. Erfahrungen damit wird hier wohl kaum jemand haben, da hier niemand das 5-Gang Getriebe an einen Turbomotor angeflanscht hat.
    Hallo Emotion,

    zuerst einmal auf welcher Rennstrecke willst du fahren?

    Nordschleife oder Grand Prix Strecken?

    Das 5 Gang stammt von der MKIII:

    Typ: W58

    1.Gang: 3.285
    2.Gang: 1.894
    3.Gang: 1.275
    4.Gang: 1.000
    5.Gang: 0.783
    R.Gang: 3.768

    Ich bezweifle das es auf Dauer Rennstreckeneinsätze aushält, wobei es bestimmt günstige Ersatz-Getriebe aus den MKIII´s gibt!

    Das 6.Gang hat folgende Übersetzungen:

    Typ: V160

    1.Gang: 3.827
    2.Gang: 2.360
    3.Gang: 1.685
    4.Gang: 1.312
    5.Gang: 1.000
    6.Gang: 0.793
    R.Gang: 3.280

    Typ: V161

    1.Gang: 3.724
    2.Gang: 2.246
    3.Gang: 1.541
    4.Gang: 1.205
    5.Gang: 1.000
    6.Gang: 0.818
    R.Gang: 3.192


    Dann kommen wir zu den Differentialen:

    US Automatik Übersetzung: 3.769
    EU Automatik Übersetzung: 3.540
    6 Gang US Spec Übersetzung: 3.133
    6 Gang J Spec Übersetzung: 3.266
    6 Gang EU Spec Übersetzung: 3.266
    Non-Turbo Übersetzung: 4.272

    Nur die EU Versionen haben einen Difföl-Kühler!
    Die CH-Version der Supra soll eine höhere Endgeschwindigkeit haben als die EU-Version!
    Die Hypoid-Zahnräder der drei 6 Gang Differentiale kann man untereinander tauschen, soweit mir bekannt!

    Hab dir noch ne Excel Datei beigelegt um verschiedene Konstellationen zu probieren!

    MFG Roland
    Original geschrieben von: Exterminator
    Dann kommen wir zu den Differentialen:

    Automatik Übersetzung: 3.769
    6 Gang EU Spec Übersetzung: 3.540


    falsch

    Diff Übersetzung EU Spec 4AT = 3.540 (Deutschland)
    Diff Übersetzung EU Spec 6MT = 3.266
    Habe den Wert damals aus der ABE 355 der Supra entnommen war wohl von der AT!

    Danke Don! :blush:
    Danke für die ausführlichen Infos , helfen mir auf jeden Fall weiter !!

    Da ich ein Liebhaber von Kurven bin (weiblich wie landschaftlich) sind meine Lieblingsstrecken natrlich die Schleife (war leider nur 1x da) sowie Oschersleben und der Sachsenring (sehr anspruchsvoll / Aufbau ähnlich der Nordschleife).
    Wo fahrt ihr denn so?

    Gruss Sven
    Auf der Straße :grinning: Die meissten hier fahren nicht großartig auf Rennstrecken...
    Werde mir dieses Jahr ne Jahreskarte für die Nordschleife holen und ein paar Abstecher zu verschiedenen Rennstrecken (Most, Hockenheimring...) machen.

    Die sonstige Zeit verbringe ich auf der Landstraße! :sunglasses:

    MFG Roland
    irgendwer am Donnerstag auf dem Hockenheimring beim freien Fahren?

    Grüsse Rocka