Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Toyota Farbcodes | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
McGregory Driver
McGregory Feb 7 '07
Fusi Driver
Fusi Feb 7 '07
Coole Grafik, thx!!!!!
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Feb 7 '07
Das sind noch nicht alle, Gunmetal Silver (6N0) und Super Bright Yellow (576) fehlen noch, beide ab Ende 1997 nur bei den J-Specs. Imperial Jade Mica gabs andererseits nur das eine Baujahr bei den US-Specs.

/e Hier gibts ne recht komplette Farbübersicht, dummerweise auf Japanisch :rolleyes:
Don Driver
Don Feb 7 '07
das ist aber interessant:
http://www.toyotareference.com/images/GT09.gif
Lexus GT
BiTurbo
BiTurbo Feb 7 '07
Supra in Weiss finde ich am schönsten
kowalski Driver
kowalski Feb 7 '07
Original geschrieben von: Japanfanatic
Das sind noch nicht alle, Gunmetal Silver (6N0) und Super Bright Yellow (576) fehlen noch, beide ab Ende 1997 nur bei den J-Specs. Imperial Jade Mica gabs andererseits nur das eine Baujahr bei den US-Specs.


Ist wohl so ne typische Amiseite. Die schliessen von sich gleich immer auf die Welt. Ist mir auch schon mal aufgefallen dass da immer was fehlt.

Goten
Goten Feb 7 '07
Tschuldigung fuer die Bemerkung, aber das ist die typische Ami Mentalitaet =(

mfg Goten
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Feb 8 '07
Original geschrieben von: kowalski
[QUOTE]Original geschrieben von: Japanfanatic
Das sind noch nicht alle, Gunmetal Silver (6N0) und Super Bright Yellow (576) fehlen noch, beide ab Ende 1997 nur bei den J-Specs. Imperial Jade Mica gabs andererseits nur das eine Baujahr bei den US-Specs.


Ist wohl so ne typische Amiseite. Die schliessen von sich gleich immer auf die Welt. Ist mir auch schon mal aufgefallen dass da immer was fehlt.



Hehe, genau, du liest ja auch be sf.com mit, da gehen die Jungs immer davon aus, dass "US-Spec" heisst, dass der Wagen in den USA gebaut wurde :grinning: