Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

sp74gts | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
BlueW
Feb 2 '07
erzählt mal bitte was ihr von dem Lader wisst!
BiTurbo
Feb 2 '07
Möchtest du diesen Lader kaufen oder brauchst du irgendwelche Infos darüber ???
BlueW
Feb 2 '07
erst infos dann kaufen vieleicht!
AustrianSupra Driver
Feb 2 '07
Ich kann leider nur "hörensagen" berichten, was diesen Lader angeht.....vielleicht hilfts trotzdem...

Soweit ich mitbekommen habe, war der Lader einige Zeit lang DER Leiblingslader für die Dragracer, die auch noch auf der Strasse schnell sein wollten......

Der 74er ist groß genug um mächtig Power zu machen, und der s-trim hat dann noch ausrechend schnellen Spool gebracht...

Vorallem Larry und Kean haben diese Lader sehr stark verkauft.

Allerdings sind dann die meisten von Gleitlager auf die DBB Versionen umgestiegen......