Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Supra Nordschleife 8.10 !! | Forum

Peter10654
Jan 30 '07
Holgi hat glaube ich schon mal Fotos vom Engländer gepostet als er ihn am Ring getroffen hat. Hier mal ein Video von seiner Fahrt und ich finde das Moped hat es da echt nicht einfach dranzubleiben.

Tolle Zeit !!!!! :blush:bridgetogantry.com/content/view/47/63/

Hier auch noch andere Zeiten zum Vergleich:

bridgetogantry.com/index.php?option=com_content&task=section&id=5&Itemid=63

Gruß

Peter
amenophis_IV
Jan 30 '07
Alter schwede! :grinning:aber waren keine Infos dazu da, was es für ein moped is oder?
Avdul
Jan 31 '07
Würde auch gerne genauere Details wissen, von beiden!
Aber um ehrlich zu sein war auf dem Motorrad ein besserer Fahrer als im Supra!

Gruß
BlueW
Jan 31 '07
Da war ich mit Aron und originalem Motor mit der 7.44 aber schneller!
Holgi Driver
Jan 31 '07
Ich bin schon dreimal mitgefahren, die schnellste Zeit mir mir als Ballast waren 8:33 und ich hatte die Hosen voll bis an den Rand. Wenn es gut läuft überholt er sogar die Ringtaxis zwischen Ex-Mühle und Karussel. Das erstaunliche an seiner MKIV ist, das er immer auf eigener Achse zum Ring fährt, dort Dauergast (mit Jahreskarte) ist und die MKIV bestimmt mehr Ring-Kilometer als Strassenkilometer sammelt. DAS DING HÄLT.

Ausserdem ist George ein Gentleman, auf dem Ring fährt er sehr vorausschauend und versucht nichts mit der Brechstange, gebt ihm eine freie Runde ohne Verkehr und er fährt unter acht Minuten.
AustrianSupra Driver
Jan 31 '07
Das Moped hatte eher Probleme nicht aufzufahren B.png...da wäre viel mehr gegangen....

Aber der Supra war echt gut unterwegs !!
Man sieht, dass der Fahrer weiß, was er tut! :sunglasses:

Weiß jemand, was der für Ladedruck gefahren hat und was da an Leistung anstand???
Würde mich interessieren, was für Ladedruck man am Ring fahren kann ohne dass alles
überhitzt.

Holgi Driver
Feb 1 '07
Die Infos die er mir mal gegeben hatte waren 1.3Bar, 500PS.
Er könnte jederzeit mehr, aber der Wagen ist sehr gut fahrbar und wie schon mehrfach betont:
"rock solid" um es mit seinen Worten zu sagen.
Bei erreichen der Döttinger Höhe lässt er ausrollen, fährt dann vorsichtig raus, sucht einen Parkplatz und stellt dann sofort ab. Thermische Probleme kennt er nicht.
Mich würden seine beiden BOVs interessieren, weil wenn die Schranke hochgeht und er alles gibt,
dann ist das eines der mit geilsten Geräusche die ein Auto von sich geben kann.

Mein persönliches Lieblingsgeräusch:
1) Porsche Carrera GT bei Volllast zwischen 5500-7000 U/min
2) BMW M3 E30 DTM 1991, dieser Airbox-Sound ab 8000U/min
3) Offene BOVs in allen Variationen

Gruss
Holgi
Spoony
Feb 1 '07
tja schade.
hier sehe ich den einzigen nachteil bei meiner automatik....damit braucht man es auf so ner strecke gar nicht zu probieren sad.png
AustrianSupra Driver
Feb 1 '07
1,3 bar klingt gut.........500PS kommt mit dann bei dem Lader eher wenig vor....aber kann sein.

Ich kann mit der Mindesteinstellung auch 1,3 bar fahren........wären dann wohl so um die 600-650 PS......

Würde mich interessieren, was der für einen Wasserkühler und Ölkühler verbaut hat.....

Wüsste ich sicher, dass mein Baby keinen Hitzeschock bekommt, würd ich die Strecke gerne mal damit abreiten........hab ohnehin schon viel zu lange Rennpause sad.png
udo
Feb 1 '07
Original geschrieben von: Spoony
tja schade.
hier sehe ich den einzigen nachteil bei meiner automatik....damit braucht man es auf so ner strecke gar nicht zu probieren sad.png


quatsch, das geht auch mit automatik, man muss nur mehrfach probieren, wo man wie in welchem gang langdüst, glaub mir df.png

cu udo
McMsk
Feb 19 '07
Original geschrieben von: Austrian Supra
1,3 bar klingt gut.........500PS kommt mit dann bei dem Lader eher wenig vor....aber kann sein.

Ich kann mit der Mindesteinstellung auch 1,3 bar fahren........wären dann wohl so um die 600-650 PS......

Würde mich interessieren, was der für einen Wasserkühler und Ölkühler verbaut hat.....

Wüsste ich sicher, dass mein Baby keinen Hitzeschock bekommt, würd ich die Strecke gerne mal damit abreiten........hab ohnehin schon viel zu lange Rennpause sad.png


ich war gestern am Ring und habe dort Garreth getroffen. Erst bin ich eine Runde (langsam) mit eigener Supra auf dem Ring gefahren, dann hat er mich eine Runde in seiner mitgenommen.

Er fährt einen sehr sauberen Stil und kennt den Ring sehr gut.

Die Supra hat seiner Aussage nach 500-550 PS am Rad, was auch gut hinkommt. Ab 4000 schiebt die Supra sehr sauber und mit viel Druck an und wie erwähnt, thermische Probleme kennt er nicht. Wasser konstant bei 86 Grad, Öl 96-105, Ladedruck 1,3 Bar, Öldrück je nach Drehzahl 3-8 Bar (laut den Defianzeigen statt dem Beifahrerairbag). By the way, der Wasserkühler ist Stock :blush:

Big thanks to Garreth
AustrianSupra Driver
Feb 19 '07
Original geschrieben von: McMsk
[QUOTE]Original geschrieben von: Austrian Supra
1,3 bar klingt gut.........500PS kommt mit dann bei dem Lader eher wenig vor....aber kann sein.

Ich kann mit der Mindesteinstellung auch 1,3 bar fahren........wären dann wohl so um die 600-650 PS......

Würde mich interessieren, was der für einen Wasserkühler und Ölkühler verbaut hat.....

Wüsste ich sicher, dass mein Baby keinen Hitzeschock bekommt, würd ich die Strecke gerne mal damit abreiten........hab ohnehin schon viel zu lange Rennpause sad.png


ich war gestern am Ring und habe dort Garreth getroffen. Erst bin ich eine Runde (langsam) mit eigener Supra auf dem Ring gefahren, dann hat er mich eine Runde in seiner mitgenommen.

Er fährt einen sehr sauberen Stil und kennt den Ring sehr gut.

Die Supra hat seiner Aussage nach 500-550 PS am Rad, was auch gut hinkommt. Ab 4000 schiebt die Supra sehr sauber und mit viel Druck an und wie erwähnt, thermische Probleme kennt er nicht. Wasser konstant bei 86 Grad, Öl 96-105, Ladedruck 1,3 Bar, Öldrück je nach Drehzahl 3-8 Bar (laut den Defianzeigen statt dem Beifahrerairbag). By the way, der Wasserkühler ist Stock :blush:

Big thanks to Garreth

Bei den derzeitigen Aussentemperaturen ist das kein Problem.........

Sag, weißt du vielleicht, was er für nen Ölkühler hat und wo?


McMsk
Feb 20 '07
nee, hab da nicht drauf geachtet. Ölkühler war ein grosser drin, hab aber nur auf die Schläuche geachtet.
LLK war recht klein von ARC, Turbo war PHR, aber erst vor kurzem eingabaut, von daher meinte er hat er noch nicht die Erfahrungswerte. Innen ausgeräumt und sehr laute Spritpumpen :blush:
Mittlerweile das 3. Fahrwerk in 18 Monaten da wohl die vorherigen Mist waren, weiss aber auch nicht welches.
Sehr netter Typ. Er meinte er ist ständig am modden, wenn etwas mist ist kommts in die Tonne.
AustrianSupra Driver
Feb 20 '07
wenn etwas mist ist kommts in die Tonne.


so gehört sich das auch :grinning::sunglasses:
McGregory Driver
Feb 20 '07
Wo steht die Tonne? :grinning:
AustrianSupra Driver
Feb 20 '07
Original geschrieben von: McGregory
Wo steht die Tonne? :grinning:


Messie :grinning:df.png

Fusi Driver
Feb 20 '07
Original geschrieben von: Austrian Supra
[QUOTE]Original geschrieben von: McGregory
Wo steht die Tonne? :grinning:


Messie :grinning:df.png



lol der war gut :grinning: