Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Upgade der Stock Bremse - woher Teile beziehen? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Avalanche_515 DrIvEr
Jun 29 '12
Hi,

wo kann ich gelochte und / oder gerillte Bremsscheiben für die EU Bremse bekommen und gute Beläge?
Was würdet Ihr empfehlen?
Scarefaze DrIvEr
Jun 30 '12
Hey Avalanche
Klappi hat doch die Stopptec Sets zum verkauf
Ich hab die auch drauf und bin zufrieden.
Scarefaze DrIvEr
Jun 30 '12
ich habe scheiben , Beläge und stahlflex Leitung gewechselt und das merkt man schon gut!
Man darf aber auch den Preis nicht vergessen...wenn man tiefer in die Tasche greift kann man sicher noch
Besseres finden aber für mich Preis/Leistung Top!
Klappi
Jun 30 '12
Hi habe alles für die eu Bremse vorrätig hier.
Artega_driver Insider
Jul 3 '12
Ich kann dir das Set-Up von Carbonetics in Verbindung mir Stahflexleitung sehr empfehlen.

Ist bei der ersten Bremse schon ein Anker und darauf sogar noch besser. :joy:
Allerdings quietschen die Beläge ein bisschen ^^
Aber wens nicht quietscht bremst's nicht genug :grinning:

Sind die Carbonetics Scheiben (geschlitzt) und glaube die C-Spec Klötze (Street/race spec)
Hinten hab ich Shark Bremsscheiben (geschlitzt und gelocht) mit den gleichen Klötzen und Carbonetics Handbrake pads.

Kann alles sehr empfehlen.

Grüße Hans