Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Active Spoiler selber lackieren... | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Deleted user Driver
Jan 21 '07
moin,

ich möcht mir gern den active spoiler selber lackieren, weil ich keine lst hab dafür beim lacker n kleines vermögen auszugeben.
vor allem steht das teil eh im zeit des steinschlags...von daher...

würd nun gern wissen, da das teil ja gummi is, ob ich vorher schleifen und/oder grundieren muß.
muß ich härter dabei packen, oder kann ich mir anhand des supra farbcodes im baumarkt die farbe einfach zusammen mischen lassen ??
hat es ev schon jemand gemacht ??
ich mein, es soll nun nicht perfekt werden, aber ordentlich aussehen soll es schon !!

danke und gruß

maik
turbodream_com
Jan 21 '07
hi,
also selbst lackieren würd ich hier garnix!

vorallem bei so heiklen kunststoff teilen würd ich das schon garnicht machen wenn du nicht lackierer bist.

geh zu einem lackierer der macht dir das sicher für 100eur inkl schleifen usw.....

mfg
McGregory Driver
Jan 21 '07
Habe meine Lippe gleich mit der komplette Front lackieren lassen.

Schnell aber bilden sich Spannungsrisse am Lack, da die Lippe elastisch ist. Aber gut, ich habe sie aufgrund des FMIC permanent ausgefahren und setzte damit gelegentlich auf.

Würde sie an deiner stelle auch selber lackieren. Dazu mußt du die Oberfläche etwas anrauhen, dann eine Art Plastiklack drübersprüchen, einen Tag warten und dann den Schwarzen drüber.
Spoony
Jan 21 '07
hi maik

ich hab grade alles hinter mir.
ich würde das teil auch jederzeit wieder selber lackieren.

erstmal nimmst du ein stahlwolle pad und rauhst das teil an. dann nimm dir kunststoffreiniger und mach es richtig sauber.
dann eine schicht füller drüber und danach mit 400er papier mit der hand glattschleifen.
dann nochmal mit silikonreiniger drüber und in mehreren dünnen schichten lackieren.

damit sich das ganze lohnt, mach alle kunststoffteile ums auto in unischwarz, sonst werden die dosen alleine fast teurer als zum lacker zu gehen
turbodream_com
Jan 21 '07
hi,
wenn du das von nem profi machen lässt gibt es eher keine sprünge, wir hatten auch zuerst bedenken an meinem audi da die (beweglichen) gummi teile sprünge kriegen könnten.... aber ich hab da lieber einmal mehr geld investiert und mir die arbeit gut machen lassen und dann hält das auch....

klar kann man mal pech haben und es reißt gleich ein oder so, aber bei mir sieht noch alles tiptop aus.

also bei dem lackierer bei mir um die ecke hatte ich mal nen angebot für komplette frontstange 150euro, und das ist etwas mehr als nur spoiler....

aber ist sowieso deine entscheidung,

ne supra ist es wert sag ich dir B.png

mfg
kowalski Driver
Jan 22 '07
Für Plastikteile gibt man dem Lack Weichmacher zu.
Das macht den Lack dauerhaft flexibel und er wirkt bei einem Steinschlag wie ein Gummi; bis zu einer gewissen Aufprallstärke federn die Steinchen einfach wieder ab.
Muss aber von Anfang an passen, d.h. machste es selber und spritzt einen Läufer, dann hast Du beim rauspolieren schlechte Karten... das geht nicht.
haveone
Jan 23 '07
ich würd sagen...
Selber machen und wenns nix wird kannst immernoch zum lacker gehn! aber ich würd sagen wenn einer nicht 2 linke hände hat wird das sicher was...ist ja keine große ebene fläche da sieht man nen kleinen fehler auch nicht!
This topic