Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

G+O Hybridlader | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
CanisLupus Driver
Mär 16 '12
Sooooo heute habe ich bei Herrn Kurz angerufen und alles abgesprochen. Meine Lader gehen am Montag in die Post und werden dann hoffentlich in 2 Wochen wieder in meinen Händen liegen mit schönen neuen Teilen :grinning:

Ich werde nach dem Einbau und einer ersten Abstimmung dann immer mal wieder Updates bringen wie sich die Lader so benehmen und sobald ich dann komplett fertig bin mit abstimmen gibt es auch ein erstes Leistungsdiagramm.

Was ich sehr sehr schade finde ist die Aussage von Herr Kurz dass er schon mehrere Lader so umgebaut hat und null Feedback über die Ausbeute mit selbigen bekommen hat :pensive:
ANKRacing DrIvEr
Mär 16 '12
Na dann bist du der erste, der Feedback gibt. Ich bin auch mal gespannt, was nun letztendlich bei raus kommt. Schön, dass du dein Auto zum testen "opferst" :grinning:Kleiner Spaß. Ich bin jedenfalls sehr gespannt.
Gery Driver
Mär 16 '12
"CanisLupus" schrieb:

Was ich sehr sehr schade finde ist die Aussage von Herr Kurz dass er schon mehrere Lader so umgebaut hat und null Feedback über die Ausbeute mit selbigen bekommen hat :pensive:

Das ist in der Tat seltsam. Andererseits wissen wir ja das mindestens eine Person einen Satz herumliegen aber noch nicht eingebaut hat, eine zweite Person die Lader bereits eingebaut aber (noch) nicht darauf abgestimmt hat.

Jedenfalls vielen Dank für den Bericht und hoffentlich weitere Updates.
CanisLupus Driver
Mär 16 '12
@Andy ja ich opfere mich mal und hoffe das die sich gut schlagen. :grinning:
Laut Herr Kurz sollen sogar mit dem Fuzzelkrümmer 600 zu schaffen sein aber evtl gibts ja bald abhilfe wenn der Krümmer aus dem anderen Thread zur Verfügung steht :blush:
Zudem hab ich mit ihm auch über das JSPEC Wastegate gesprochen und er meinte dass er mal nachsieht wie es mit dem Material aussieht und es etwas aufweiten könnte.

@Gery ja ich finds auch seltsam.
Ich werde versuchen soweit immer updates zu geben. Vor allem zum Ansprechverhalten, Ladedruckaufbau usw. :blush:
Scarefaze DrIvEr
Mär 16 '12
"CanisLupus" schrieb:


Laut Herr Kurz sollen sogar mit dem Fuzzelkrümmer 600 zu schaffen sein aber evtl gibts ja bald abhilfe wenn der Krümmer aus dem anderen Thread zur Verfügung steht :blush:


:wink:
Gery Driver
Mär 16 '12
Mich würde interessieren ob bei den Aussagen (600PS) auch berücksichtigt ist um welche Spezifikation der Lader es sich handelt. Bei den J-Spec Ladern ist ja der Krümmer als auch der Abgasteil der Ladergruppe bis inkl. Downpipe-Flansch kleiner dimensioniert. Hat er schon mal Jspec-Lader umgebaut?
CanisLupus Driver
Mär 16 '12
"Scarefaze" schrieb:

"CanisLupus" schrieb:


Laut Herr Kurz sollen sogar mit dem Fuzzelkrümmer 600 zu schaffen sein aber evtl gibts ja bald abhilfe wenn der Krümmer aus dem anderen Thread zur Verfügung steht :blush:


:wink:


:grinning:
Weißte schon mehr? ^^
Hast du vielleicht die Möglichkeit den Krümmer dann auch mit der JSPEC Seite herzustellen?

@Gery gute Frage er wusste auf jeden Fall über die Keramik schaufeln bescheid von demher denke ich dass er schon JSPECs umgebaut hat ob die Downpipe ein Problem wird weiß ich ehrlich gesagt nicht wird man ja dann dementsprechend an den Abgastemperaturen merken obs zum Flaschenhals wird. ^^
wizard
Mär 16 '12
was kostet die Laderbearbeitung ??

und braucht man ein anderen Krümmer ?
Scarefaze DrIvEr
Mär 17 '12
Ich hoffe das die Flanschen Ende nächster Woche eintreffen und geschweisst werden kann.:stuck_out_tongue_closed_eyes:
Gery Driver
Mär 17 '12
BTW hab vorhin gerade dieses aktuelle Dynovideo von Stu Hagen entdeckt, mit Hybridladern im seq. Betrieb.
623rwhp SAE

Ausgehend davon das das G+O Upgrade noch besser ist als die Speedforsale-Turbos lässt das hoffen. :blush:

Japanfanatic DrIvEr
Mär 17 '12
Vom Sound her klingts wie BPU++++++++++++++++++++ :grinning:
Wolfi DrIvEr
Mär 17 '12
Was wird es ca kosten die Lader bearbeiten zu lassen?
CanisLupus Driver
Mär 17 '12
"Scarefaze" schrieb:

Ich hoffe das die Flanschen Ende nächster Woche eintreffen und geschweisst werden kann.:stuck_out_tongue_closed_eyes:


Hört sich gut an. Ich muss die Flansche mal vergleichen kannst du auch welche für die JSPEC herbekommen? Soweit ich weiß passen die JSPEC ja nicht an den EU Krümmer oder bleibt dann nur ein Loch frei?

Jaaaa BPU+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Bin schon ganz hibbelig :grinning:


Kostentechnisch hat er mir jetzt 1350 angesagt + eventuelle Teile die dazu kommen. Da es JSPEC sind hat er aber schon gesagt dass das Laufzeug gewechselt wird und die Keramikturbinen getauscht werden. Ich werd dazu mehr sagen sobald er die Turbos hat und mir dann den genauen Preis gesagt hat.
TheOne Driver
Mär 17 '12
kannst mit ca. 1700 rechnen :sunglasses:
Wolfi DrIvEr
Mär 17 '12
Ist ja ein Schnäppchenyaehamnotdurnk.png
kare1406 Driver
Mär 17 '12

Bei mir haben sie 1350€ gekostet.....

Gruß
Tobi
CanisLupus Driver
Mär 17 '12
Dann waren deine Lager usw alle in Ordnung und ich vermute mal es waren schon EU Lader? Soweit ich das gestern am TElefon verstanden habe werden es die 1350 + je 80 Euro für die Lager usw weils JSPEC sind. Aber mal sehen selbst wenn es 1600 oder 1700 werden ist mir das egal. Ich möchte mehr Leistung als BPU haben aber nicht unbedingt auf Single umbauen. Wenn die 650PS dann wirklich auch anstehen sollten mit Nockenwellen und dem größeren Krümmer bin ich vollkommen zufrieden denn das Auto soll haltbar auf der Rennstrecke bewegt werden :blush:

Ich hätte eine Frage wenn ich die beiden Lader abbaue sind ja sicherlich einiges an Dichtungen verbaut welche sollten getauscht werden? Soweit ich gesehen habe sind welche am Ölrücklauf an den Ladern, zwischen den Ladern und dem Krümmer und noch an der Ladergruppe selbst 2 Stück kommt noch etwas dazu? Falls ja kann vielleicht jemand die Teilenummern posten für die benötigten Dichtungen und/oder hat eine Empfehlung wo ich die ausser bei Toyota kaufen könnte :blush:

Den Krümmer werde ich wohl angebaut lassen wenn ich ihn nicht unbedingt abmontieren muss um die Lader zu entfernen. Laut Anleitung soll es ja so gehen *g*
kare1406 Driver
Mär 18 '12


Ja hab Eu-Lader. Bei mir wurden die Lager neu gelagert, die Gehäuseteile wurden bearbeitet und ein größeres Verdichterrad ist rein gekommen.


Gruß
Tobi
Chino Driver
Mär 18 '12
"CanisLupus" schrieb:

Ich hätte eine Frage wenn ich die beiden Lader abbaue sind ja sicherlich einiges an Dichtungen verbaut welche sollten getauscht werden? Soweit ich gesehen habe sind welche am Ölrücklauf an den Ladern, zwischen den Ladern und dem Krümmer und noch an der Ladergruppe selbst 2 Stück kommt noch etwas dazu? Falls ja kann vielleicht jemand die Teilenummern posten für die benötigten Dichtungen und/oder hat eine Empfehlung wo ich die ausser bei Toyota kaufen könnte :blush:

Den Krümmer werde ich wohl angebaut lassen wenn ich ihn nicht unbedingt abmontieren muss um die Lader zu entfernen. Laut Anleitung soll es ja so gehen *g*


Du kannst die Lader demontieren ohne den Krümmer abzubauen ja. Ist aber nicht viel mehr Arbeit den auch abzuschrauben. Teilenummern kannst du doch DIY entnehmen ? Die anderen einfachen Dichtungen kannst du dir theoretisch aus Dichtpapier selber schneiden, oder eine hitzbeständige Dichtpaste verwenden ( Natürlich nicht an den Abgasstellen ) .

Es sind teilweise mehrlagige Metalldichtungen verbaut, die müsste man eigentlich wiederverwenden können. Kann das jemand bestätigen ?
CanisLupus Driver
Mär 18 '12
Den Krümmer wollte ich auch nur für den Fall entfernen dass die Schrauben an den Ladern fest sitzen oder sonst was. Die oberen drei sind aber so einfach ab gegangen dass ich mich für heute mit den unteren nicht sonderlich sorge.

Das ich die Teilenummern aus DIY bekomme ist mir auch klar ich dachte eventuell hat jemand die noch irgendwo aufgeschrieben vom letzten Ladertausch/umbau....
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 »