Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Wer hat die besseren Turbos | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Bobby-Dean
Dez 17 '06
Wer hat eigentlich die besseren Turbos, die Japanversion mit den keramischen oder die europäische Supra mit nicht keramischen Turbos. Wo ist der Unterschied?
Ich denke von der Haltbarkeit müßten die keramischen besser sein oder?


Gruß
Bobby
Japanfanatic DrIvEr
Dez 17 '06
Original geschrieben von: Bobby-Dean
Wer hat eigentlich die besseren Turbos, die Japanversion mit den keramischen oder die europäische Supra mit nicht keramischen Turbos. Wo ist der Unterschied?
Ich denke von der Haltbarkeit müßten die keramischen besser sein oder?


Gruß
Bobby


Es ist genau andersrum, die keramischen halten maximal 1.2bar Druck aus, die Metallenen mehr.

Bobby-Dean
Dez 18 '06
Danke für die Info.

Gruß
Bobby
Spoony
Dez 18 '06
aber ab 1,2 bar gehen die eu-spec lader auch zu brei und wirklich mehr leistung bringt es nicht, da die zündung zurück geht. da muss schon ein größerer llk her und du musst die abgase auch wieder aus dem zylinder bekommen.

besser sind sie schon, keine frage, wenn du die wahl hast nimm die eu lader, aber ein tausch von j-spec zu eu ladern lohnt nicht wirklich.
Dexter
Dez 18 '06
Da man eh nicht nur die Turbos tauschen muss sondern auch Krümmer, Vorkat usw. da das alles anders ist bei der JSpec.
McGregory Driver
Dez 18 '06
Wäre allein durch den wechsel des ganzen Turbosystem das Problem mit den Boostpeaks gelöst?
Ist hierzu dann ein andere ECU notwendig?
Spoony
Dez 18 '06
die lader haben ja ganz andere werte also wird die andere ecu auch sinnvoll sein.
dazu dann noch die düsen wechseln. bischen viel aufwand, da kann ich ja gleich auf single umrüsten :blush:
die engländer haben das doch schon ganz gut gelöst mit ihren restrictor ringen.
da sagst du welchen kat du mit welcher pipe ersetzt hast und du bekommst den passenden ring für den auspuff.
alternativ könnte man mal die wastegate vergrößern lassen mit nem stahlsitzring und ner größeren klappe. wird bei kkk ladern auch gemacht und kostet so 200-300€ für beide lader.

wenn mir mal einer einen defekten lader zur verfügung stellen würde, würde ich zusammen mit meinem turbo bauer ein update für die j-spec lader anbieten können.
Dexter
Dez 18 '06
Diese Updates gibt es schon mit Stahlinnerein usw. aber ist alles den Aufwand nicht wert. ECU musst du nicht tauschen der Turbowechsel alleine reicht.
Spoony
Dez 18 '06
@dexter
hast du eigentlich schon erfahrungen mit den ersatz llk machen können? da gibts ja für 250 pfund welche die werden einfach nur anstelle des originalen eingebaut und sollen bis 550ps ausreichend sein

hast du nen link zu dem stahl kit?
Dexter
Dez 18 '06
Turbo Technics usw. bietet die Stage 3 Hybrids an aber du kannst ja mal das UK Forum durchforsten. Damals war das recht populär aber seit es günstige Single Kits gibt baut die Dinger keiner mehr ein.

Die Ersatz LLKs werden auch nicht besser oder schlechter sein als der Standard. Der ist ja nicht schlecht vorallem schön abgeschirmt usw. nur leider nach 10 Jahren halt recht morsch.