Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Was für einsätze? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Abdu Driver
Abdu Feb 4 '11
Kann das sein das, dass die einsetzte der EU-Spec Leuchten sind?

http://img80.imageshack.us/img80/108/supraheckleuchten.jpg
SPS Driver
SPS Feb 4 '11
Die abgebildeten Einsätze sind die normalen vom Rückfahrlicht die in allen Pre-Faceliftleuchten drin sind...egal ob EU/US/J-Spec.

Ich würde in die Faceliftleuchten aber eher die Rückfahrlichteinsätze der Faceliftleuchten machen....sieht besser aus!
Abdu Driver
Abdu Feb 4 '11
Original geschrieben von: S.P.S
Die abgebildeten Einsätze sind die normalen vom Rückfahrlicht die in allen Pre-Faceliftleuchten drin sind...egal ob EU/US/J-Spec.

Ich würde in die Faceliftleuchten aber eher die Rückfahrlichteinsätze der Faceliftleuchten machen....sieht besser aus!


ja das Bestimmt aber jetzt extra einen Satz für 320fr.- kaufen und dann ''Kaputt'' machen find ich doch einbischen schade... so schauts ja auch nicht schlecht aus
Gery Driver
Gery Feb 4 '11
Finde die Facelifts perfekt so wie sie sind.