Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

komisches zeug auf dem amaturenbrett | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Spoony
Nov 20 '06
ich hab auf den mattschwarzen abdeckungen um den aschebescher, automatikhebel und amaturenbrett so eine komische beschichtung drauf
einmal mit dem fingernagel rein und die macke bleibt für immer.
ich würde das gerne neu lacken lassen, also wie bekomm ich diese komsiche gummischicht da runter? sieht ja total schäbbich aus und überall kleine kratzer :rolleyes:

hab letztens gesehen wie das einer lackiert hat und nen 7 zoll monitor eingesetzt hat, vielleicht weiss die person ja mehr über diese komische gummihaut
kowalski Driver
Nov 20 '06
Das Gummi kannste auch bei jedem Audi/VAG ab ca. 1993 erfühlen.
Gefühlsecht heisst die Devise.

Sollte man mit Verdünnung anlösen können.

(Aber warum eigentlich ? Was hatten deine Fingernägel da drin zu suchen ? ... einsteigen, Klappe halten, Hände falten ... und nicht an den Armaturen kratzen :grinning:... werd ich dann wohl meinen Mitfahrern mal sagen müssen....)
Spoony
Nov 20 '06
jau!!!
da haste mir was gesagt, unser alter audi b4 hatte das selbe gefühlsechte gummi
kriege grade voll den flashback!! :grinning:

wie die kratzer da reinkommen weiss ich nicht, viele vom vorbesitzer und zwei durch mich.
mit nem kollegen im auto "häh? wieso fühlt sich das so komisch an, so weich" der erste fingernagel drin.
ich natürlich wie hein blöd gleich meinen auch mal zur probe reingedrückt :grinning::grinning::grinning:

biste sicher das das damit abgeht? verdünnung iss ja nicht grade das optimale für plaste.
nicht das ich nachher so mamorierte verbeulte plaste rund um meine zeiger habe...
Anonym Driver
Nov 21 '06
moin,

du meinst sicherlich das projekt von just2fast(stefan)

hier der link:

www.mkiv.de/index.php?p=showtopic&toid=1583&area=1&high=just2fast

er hat übrigens farbe von OBI gekauft :stuck_out_tongue_closed_eyes::stuck_out_tongue_closed_eyes:
kein witz.
frag ihn mal, er kann dir sicherlich nochmal auskunft geben !!

gruß´

maik
Falke Driver
Nov 27 '06
Original geschrieben von: Spoony
ich hab auf den mattschwarzen abdeckungen um den aschebescher, automatikhebel und amaturenbrett so eine komische beschichtung drauf
einmal mit dem fingernagel rein und die macke bleibt für immer.
ich würde das gerne neu lacken lassen, also wie bekomm ich diese komsiche gummischicht da runter? sieht ja total schäbbich aus und überall kleine kratzer :rolleyes:

hab letztens gesehen wie das einer lackiert hat und nen 7 zoll monitor eingesetzt hat, vielleicht weiss die person ja mehr über diese komische gummihaut


gehste zu irgendeinem Lacker und lässt dir die Teile lackieren habe ich auhc so gemacht. Das ist für die kein Thema. Aber sooooooooooooo schlecht finde ich das mattschwarz garnet im Gegenteil, und wer da dran rumkratzen muss der bekommt auf die Finger, ganz einfach *lol*