Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Wohin mit dem Ölfilter? | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (Tuning)
ReDLineMKIV Driver
Jul 24 '10
Wollte heute meinen Ölkühler einbauen die ich schon seit einer Ewigkeit rumliegen habe(war ganz schön staubig im Packet:grinning:) Hab den Ölkühler gleich hinter der Servokühlschlange angepasst, nur finde ich für den Relocation Teil bzw Ölfilter keinen Platz... hat jemand da Erfahrung? Ach ja, der Ölkühler Set ist vom Autobahn88 und 10reihen.
nanni Driver
Jul 24 '10
Hey, darf man fragen was das Kit gekostet hat ?

Grüße
ReDLineMKIV Driver
Jul 24 '10
Klick
ReDLineMKIV Driver
Aug 28 '10
so Leute, hab da mal ein Platz für den Oilfilter gefunden(nicht da wo ich sie urspünglich eigentlich haben wollte)... war eine unschöne Arbeit ohne Hebebühne und noch dazu hat es beim ersten mal auch öl verloren da ich die Schrauben an den Adaptern vergessen habe richtig anzuziehen(also alles ab und wieder rauf)... jetzt passts aber mal.

Habe 7Liter mobil1 5w50 reingeschüttet. erst nach 5-10min hab ich 70-80C° Motortemp, da ich kein Thermostat eingebaut habe, das Öldruck ist bei warmgelaufenem Motor im leerlauf 2bar....

Sobald das Wetter besser wird, werd ich mal ein paar Vollgasorgien machen um zu sehen ob das Autobahn88 Kit auch wirklich was taugt (und hoffentlich dicht bleibt. :blush:)
WongFajHong Insider
Aug 30 '10
Befasse mich auch gerade mit dem Thema. Wie ist das Kit so von der Qualität? Alles dabei?
Und haste den alten Wärmetauscher komplett rausgemacht? Weil sonst hast du bald Pleuellagerschaden :grinning:
Silver-Surfer
Aug 30 '10
Original geschrieben von: Wong Faj Hong
Befasse mich auch gerade mit dem Thema. Wie ist das Kit so von der Qualität? Alles dabei?
Und haste den alten Wärmetauscher komplett rausgemacht? Weil sonst hast du bald Pleuellagerschaden :grinning:


Warum? :unsicher:
ReDLineMKIV Driver
Aug 30 '10
Original geschrieben von: Wong Faj Hong
Befasse mich auch gerade mit dem Thema. Wie ist das Kit so von der Qualität? Alles dabei?
Und haste den alten Wärmetauscher komplett rausgemacht? Weil sonst hast du bald Pleuellagerschaden :grinning:


meinst du den "orginal Ölkühler" wo der Ölfilter drankommt? erkläre es mal genauer...

http://ep.yimg.com/ca/I/supra_2122_9405316


AustrianSupra Driver
Aug 30 '10
Also Pleulschaden bekommt man davon nicht gleich, wenn der Wärmetauscher drin bleibt.

Was passieren kann, ist, dass es, bei viel Öldruck, den vorderen Simmerring rausdrückt........auch nicht gut.
Aber beim Einbau eines zusätzlichen Ölkühlers sinkt der Öldruck in der Regel ein wenig.

Wie auch immer, der Wärmetauscher gehört, wenn möglich, weg.
War einer meiner ersten Dinge, die ich gemacht habe....und ich habe trrotz 10bar Öldruck, nach fast 4 Jahren, immer noch den gleichen Simmerring drin...


ReDLineMKIV Driver
Aug 30 '10
Danke Michi, für die schnelle Antwort. Dann werd ich mal versuchen den Wärmetäuscher abzukriegen und gleich auch ein greddy sandwich thermostat installieren und den relocationkit in die Tonne hauen(hat mich sowieso nur geärgert:blush:)

Und die Thematik mit dem Pleullagerschaden, ist es wegen "zu viel" Kühlung(besonders bei Kaltstart), soweit ich weiss wärmt der wärmetäuscher(mit dem Kühlwasser) bei kaltem Motor den Öl und später umgekehrt... :rolleyes:

oder einfach wegen zu wenig/zu viel öldruck? meiner bewegt sich von etwas über 2bar(leerlauf) bis max 7-8bar.
AustrianSupra Driver
Aug 31 '10
Ich hab den Greddy relocator kit.
Da hab ich einen Thermostat, 2 Anschlüsse für Öldruck und Öltemperatur
und den Filter hab ich an einer gut erreichbaren Stelle.
So ist´s für mich optimal.
TheOne Driver
Aug 31 '10
Ich sag mal so mit Wärmetauscher:

Single Turbo + 8000 u/min + kurz beschleunigung auf 300 km/h = Simmerring abgeflogen auf der AB :grinning:

schmeiss den scheiss Wärmetauscher raus :wink:

WongFajHong Insider
Aug 31 '10
Aber ist es nicht so, dass der alte Ölfilteradapter (ich nenn ihn mal so) am Block mit den Jahren verkokelt ist, und nicht mehr genügend Durchlass bietet? Das führt dann zu Problemen.
TheOne Driver
Sep 1 '10
das ist der Wärmetauscher :wink:

das Relocator Kit hat auch ein Adapter, der direkt am Block dran geschraubt wird :wink:
Avalanche_515 DrIvEr
Sep 1 '10
Ich hab auch das Relocation Kit von GReddy gekauft und habe den Adapter auch direkt an den Block geflanscht. Damit passt der Verteiler aber nicht mehr an die vorgesehene Stelle, weil die Leitungen dafür zu kurz sind.
Und wenn man den Ölkühler dann noch auf die RHD Fahrerseite / LHD Beifahrerseite packt (anstatt vor den Serienkühler, dann passen die Leitungen zum Öl-Kühler auch nicht mehr, weil die auch zu kurz sind.

In dem Fall hätte ich mir das ganze Kit sparen können und wäre mit Einzelteilen weitaus günstiger gefahren, denn letztlich habe ich alle 4 Leitungen nochmal neu kaufen müssen... teuer sowas!
ReDLineMKIV Driver
Sep 1 '10
beim Autobahn88 Kit sind die Leitungen eigentlich länger aus nötig... nur hab ich die ja schon angepasst (gekürzt) :schlecht:
Was für ein Thermostat empfehlt ihr, soll ich eine greddy od mocal sandwichplatte mit Thermostat holen oder eine Inline?

Und was habt ihr mit den Kühlwasserschlauch am Wärmetäuscher gemacht, einfach einen anderen schlauch genommen und einen bypass oder gekappt?
ReDLineMKIV Driver
Sep 11 '10
hat jemand ne ahnung wie man den Wärmetauscher runterkriegt?
WongFajHong Insider
Sep 11 '10
Bisschen offtopic, aber interessant:

Der OEM Denso Supra Ölfilter aus USA ist größer, als der deutsche :unsicher:
AustrianSupra Driver
Sep 12 '10
Original geschrieben von: ReDLineMKIV
hat jemand ne ahnung wie man den Wärmetauscher runterkriegt?


Mit eingebautem Motor wirds lustig.....
ReDLineMKIV Driver
Sep 12 '10
die Kühlwasserschläuche hab ich schon gestern abgemacht und dann wo hinfahren müssen(natürlich nicht mit der Supra:grinning:)... heute will ich eigentlich weiter machen... baut jetzt jeder der einen externen Ölkühler haben will denn kompletten Motor raus oder wie? :schlecht:
ReDLineMKIV Driver
Sep 12 '10
Hab mich jetzt auch etwas durch das Forum gelesen, am Ende wurde das Simmering problem wohl mit einer komplet entferntem Wärmetauscher, bearbeiter Öl Pumpe(Simmering nut) und externem Ölkühler gelöst. Da ich aber kein Single Setup habe, ist es für mich wohl zufrüh den Motor rauszuholen nur um mal einen Ölkühler "richtig" anschließen zu können. Da mein Motor auch komplett Stock ist, sprich der Simmering ist noch das erste, wird es wohl auch etwas besser halten, da er ja regelrecht pickt auf seinem Platz, und dass sollte für den Öldruck reichen.
Kann ich diesen Wärmetauscher nicht rauskriegen, wenn ich nur die Ansaugbrücke rausnehme? Und komisch ist auch dass manche den Ölkühler Adapter komplett an den Block machen und andere noch an das rest Teil vom Wärmetauscher.
Seiten: 1 2 »