Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Vielen Dank für die Aufnahme! | Forum

1993MKIV Driver
May 16 '10
Hallo MK4ler,
vor einiger Zeit hatte ich mich hier bereits in der Eingangshalle schonmal vorgetsellt...
Dadurch, dass das Forum nun nur noch für Driver offen ist, hatte ich nun leider lange keinen Zugriff auf die Community,
da ich zwar meine Supra schon etwas länger habe, den deutschen Brief etv. allerdings erst ab Ende Februar durch die Zulassung etc. besitze.
Nun, nach vielen Versuchen, Zugang zu Euch und dem Forum zu bekommen hat es durch Turbo.Oli und Steff nun endlich geklappt bin bin sehr, sehr froh, nun Zugriff auf diese vielen wertvollen Threads zu haben!
Da es sicherlich für Euch ebenfalls interessant sein könnte, wer ich bin und wieso ich es doch noch hierher geschafft habe, möchte ich mich hier gerne nochmals kurz vorstellen.

Mein Name ist Daniel Przybyl, "Pribil" gesprochen, werde dieses Jahr 22 Jahre alt, arbeite Hauptberuflich als Kundenberater einer recht großen Volksbank.
Schon immer hatte mich alles fasziniert, was einen Motor besaß, ging damals mit Rollern los, direkt danach natürlich Autos, von "normalen" Autos dann zu Japanern (damals Toyota MR2 Turbo) bis hin dann zur Supra.

Die Entscheidung, mir eine Supra zuzulegen wurde dadurch bestärkt, dass:
- Die Supra als äußerst standfest gilt, beste Basis für Leistungssteigerung etc. dient
- Die Supra einfach nur unglaublich schön ist und mir die allgemeine Karosserieform gefällt
- Die Supra schon mit Serienleistung bemerkenswerte Fahreigenschaften besizt
- Die Supra äußerst selten ist und ich (so, wie ich es immer wollte) nen FAST Unikat fahre
- Die Teilebeschaffung kein Problem darstellt
- Die Supra eine Art "Mythos" darstellt

Egal, womit man vorher geliebäugelt hat, es waren irgendwie immer relativ "langweilige" Autos. Von daher glaube ich, dass die Supra da genau das richtige für mich ist. Vorher hatte ich zwar auch mit NIssan Skyline geliebäugelt, habe mich aber aufgrund des Potenzials, der Optik etc aber relativ schnell für die MK4 entschieden.
Spritverbrauch ist natürlich nicht grade gering, aber denke mal dem sollte sich jeder, der um die 400 PS fährt, im klaren sein, dass das kein Auto zum Sparen ist! :wink:
Aber wenn ich sparen wollte, hätt ich auch meinen TDI behalten können...

Meine MKIV habe ich von Daniel, (Wellenbrecher) bezogen. Vom Import bis hin zur Unterbodenkonservierung, TÜV Zulassung und einer Art "Komplettcheck" hat er alles für mich erledigt. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich vom Importieren, Zulassen etc. dieser Fahrzeuge keine Ahnung habe, weil ich mich bisher nie wirklich damit beschäftigt habe. Und bevor ich da auf biegen und brechen versuche, da selber etwas auf die Beine zu stellen, dabei wohlmöglich evtl. einiger Fehler begehe und sogar evtl. mir eine runtergerockte Hinterhof-Supra zulege, weil ich von den Dingern einfach keine Ahnung / Erfahrung habe, lass ich das dann doch lieber jemanden machen, der dies schon zig mal getan hat.
Den Kauf meiner Supra, auch explizit bei daniel, habe ich bisher keine Sekunde bereuht!
Das Auto läuft wien Uhrwerk und konnte bisher jederzeit zu Ihm kommen, wenns mal Probleme gegeben hat!
Hier an dieser Stelle dementsprechend nochmal vielen Dank an Daniel, Stefan und Jens aus Hoya! :wink:
Nun nochmal paar Einzelheiten zur Supra und den Mods:
- ende 93er Baujahr
- komplette Lederausstattung
- Doppeldin Pioneer AVH-P3100 DVD Radio, komplett neue LS von Ground Zero und Alpine)
- TRD Tacho bis 320 kmh
- Tempomat, Klimatronic, Traktionskontrolle, Fahrer + Beifahrerairbag, Elektr. verstellbare Sitze, kennt ja die Ausstattung..
- Boostcontroller von Blitz (FCD etc. ist verbaut)
- Turbotimer von Bitz
- Greddy Zusatzinstrumente in der A-Säule
- Koni Gelb Fahrwerk
- komplette Blitz NÜR Anlage
- HKS SSQV
- offener K&N Airintake


img193.imageshack.us/i/fotos0321.jpg/

img714.imageshack.us/i/fotos0308.jpg/

img189.imageshack.us/i/fotos0306.jpg/

img217.imageshack.us/i/fotos0304.jpg/





Soviel erstmal von mir, und nochmals Danke für die Aufnahme an Euch und besonders Paul / Japanfanatic :wink:
Hoffe man sieht sich auf dem ein oder andere Treffen...!

Gruß Daniel
TheOne Driver
May 16 '10
Herzlich Willkommen Daniel :blush:und viel spass hier :blush:

Gruß, Milad
24_Valves DrIvEr
May 16 '10
Herzlich Willkommen auch von mir :blush:schicke Supra!

Nur die Nebelschlussleuchte solltest du noch anders anbringen bzw. in die Rücklichter
integrieren :wink:
Steff Driver
May 17 '10
Herzlich Wilkommen
Hat doch alles geklappt.
Viel Spass mit deiner Supra und hier im Forum.
Japedaier Driver
May 17 '10
Auch von mir ein Hallo und herzliches Willkommen :grinning:
1993MKIV Driver
May 17 '10
Danke für die Freundlichen Antworten! :blush:
Die NSL ist bereits in den Rückleuchten integriert, ne andere Schürze wird allerdings früher oder später wegen dieser ollen "alten" NSL kommen...
Nur bevor ich mich an solchen Kleinigkeiten begebe, die mich gar nichtmal großartig stören, bringe ich die Supra lieber auf technischer Ebene dahin, wo ich sie haben möchte... bedeutet gar nichtmal großartig Mehrleistung, sondern vorerst nur optimieren was Steuergerät, LLK, Ölkühler für Motor + Getriebe, Einspritzdüsen, evtl E85 etc. angeht.
Aber genau das ist leztendlich das, was mir Spass macht. Denke mit Steff und den Rest aus Hoya habe ich auch höchst kompetente Unterstützung! :wink: