Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

BMW M3 GT2 0-160 | Forum

Carsten Insider
Carsten Apr 28 '10
Sersn,

habe gerade folgende Nachricht gelesen:

BMW M3 GT2 Art Car: Kunstobjekt startet bei 24 Stunden von Le Mans
"Abgeleitet vom BMW M3, verfügt der M3 GT2 über einen 4-Liter-V8-Motor mit einer Maximalleistung von 373 kW / 507 PS, ein verbessertes Chassis, Rennkaliber-Bremsen sowie die umfangreiche Ausstattung mit leichten Materialien. Mit seiner Beschleunigung von 0 auf 160 km/h in 2,6 Sekunden zeigt der BMW M3 GT2 einen richtig durchzugsstarken Vortrieb."

Jedoch bezweifle ich die Nachricht doch stark an. 0-160 in 2,6 Sekunden?
Soweit mir bekannt hat das Teil lediglich Heckantrieb. Selbst mit Allrad halte ich 2,6 Sekunden für sehr unrealistisch. Was meint ihr dazu?


Quelle: www.speedheads.de/auto/news/bmw_m3_gt2_art_car_kunstobjekt_startet_bei_24_stunden_von_le_mans-89505-2.html
Silver-Surfer
Silver-Surfer Apr 28 '10
Schreibfehler?! Wäre schon übel!
Carsten Insider
Carsten Apr 28 '10
Hehe :grinning:
Dragster M3 xD
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Apr 28 '10
Ich hab für das Ding während meines Praktikums Teile konstruiert! Der muss so schnell sein, wenn nicht sogar schneller!:grinning:Geniales Gerät :blush:
Don Driver
Don Apr 28 '10
Nun ja. Aber wie bringt man 160 km/h in 2,6 sek. auf den Asphalt?
Kann ich mir ehrlich nicht vorstellen. Tippe auch auf Schreibfehler.
Japanfanatic DrIvEr
Japanfanatic Apr 28 '10
Das ist schlichtweg ein Fehler eines Übersetzers, der keine Ahnung von metrischen und imperial EInheiten hat. Hier gibts das originale Press Release: www.worldcarfans.com/110040725548/bmw-m3-gt2-art-car-will-contest-24-hours-of-le-mans

Able to reach 100 mph in 3.4 seconds, the BMW M3 GT2 is rapidly emerging as a real first year contender at this year's event.

Also 0 bis etwas unter 160kmh in 3.4 Sekunden, was aber auch äusserst beachtlich ist.
Carsten Insider
Carsten Apr 28 '10
Danke für die Info mit der Übersetzung.
Weiter stimme ich dir zu, selbst 3.4 Sekunden sind total unrealistisch.

Veyron 0-160 = 5,4 Sekunden
Saleen S7 = 6 Sekunden
Aero TT = schaffts auch nicht

Selbst das schnellste, straßenzugelassene Auto (Red Victor I) braucht 2,5 Sekunden. Und das mit 2200 Pferden und aufm Strip.
Avalanche_515 Driver
Avalanche_515 Apr 30 '10
Ich tippe auf 0-100 km/h in 3,4 sek. Auch das ist sehr beachtlich!!!
Pasha Insider
Pasha Apr 30 '10
Hi

Der Nissan GTR macht 0-100 km/h in 3.6 Sek :blush:mit Serienmotor.
Was auch sehr beachtlich ist.

Gruss