Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Das neueste Mitglied des \'Forums :-) | Forum

Salesman
Jan 26 '10
Hi liebe Forumsgemeinde,

Hiermit stelle ich mich ma vor,

Ich heiße Leonhard Bongartz und komme aus Waghäusel, das liegt im "3 Ländereck" so zwischen Hockenheim, Karlsruhe, Mannheim, Ludwigshafen.
ICh bin 24 Jahre alt verheiratet und Vater eines 4 Mon. alten Sohnes Namens Leon-Elias.
Beruflich bin ich gelernter Kfz-Mechatroniker (in ner freien Werkstatt gelernt)
Momentan arbeite ich als Zweiradmechaniker bei BMW und Honda.

Nunja Hobbys sind Modellbau(Flugzeuge usw) und natürlich Autos und Motorräder.Ich selber fahre derzeit nen naja jetzt kann gelacht werden, :blush:nen 316er Compact E36 und ne 748 s Ducati. :blush:

An Autos habe ich schon sehr viel gefahren und umgebaut... Omega A 3.0 24V, Kadett C, Golf 3 VR6, Golf 4 V5, Tigra, 'Calibra, Corsa B 2.0 usw usw...

ich liebeugle schon lange mit einer Supra aber ich kann mich irgendwie nicht eintscheiden welche... ich will ja auch keinen müll kaufen... aber eine supra für ca. 10000eur möchte ich mir derzeit nicht zulegen weil die familie natürlich vorgeht und es bei mir beruflich derzeit auch nicht so üppig ist. :angry:
Das nächste problem ist das hier im bekanntenkreis, sich keiner mit solchen kisten auskennt, da alle nur opel turbo oder vw vr6 fahren... ich hab halt von dem zeug die nase voll.
Ich schaue mir immer die Angebote auf gumtree.com oder auf Pistonheads.com an.
Da ich privat mit Autos handle und mein Vater von Beruf Autohändler ist, denke ich manchmal das die preise wunschvorstellungen und keine realität sind. was denkt ihr... ?
ich finde man sollte solch ein Auto nur kaufen wenn man sich mit der materie auskennt, denn sonst kann man ruck zuck die katze im sack kaufen...
aus diesem grund habe ich mich hier angemeldet um mit euch erfahrungen und meinungen auszutauschen und natürlich auch um den freundeskreis zu erweitern :blush:

So nun hat der roman ein ende und ich hoffe ihr nehmt mich als mitglied auf :blush:mfg leon
Don Driver
Jan 26 '10
Ich würde bei VW Golf bleiben. Da sind die Preise übersichtlich und es gibt sie in ausreichender Menge.
Aktuell ca. 62.000 Stück. Und noch ein Vorteil: Man muss nicht so weit fahren, um einen zu bekommen.

LHD-MKIV gibt es in Deutschland nur ca. 280 Stück; und verkauft werden pro Jahr vielleicht 5 - 10 Stück. Abgesehen davon, dass sich diese MKIVs schon durch Optik und Leistung etwas von den Golfs unterscheiden, kann man an der Stückzahl gut erkennen, warum und wieso welcher Preis gerechtfertigt sein kann. Die ständigen Preisjammerer sind inzwischen schon so verzweifelt, dass sie in ihrer Not sogar Rechtslenker von weit her holen. Soviel zum Thema Wunschpreis und Realität.

PS: Die Rubrik "Vorstellung" ist nicht für Tagträumer, sondern für Leute, die bereits einen MKIV besitzen.
Deswegen hierher verschoben.
STEFF84 Driver
Jan 26 '10
Hey Salesman

Ich will dir nur eines mit auf die Suche geben.. kauf dir keine unter 10`000.-

LG Steff
WongFajHong Insider
Jan 26 '10
Ich habe Supras unter 10K gesehen, die gepflegter waren, als welche über 10K. Den Zustand kann man nicht immer am Preis festmachen. Wenn du dich mit Automatik anfreunden kannst, kommste gut unter 10K weg für ne RHD aus UK.