Search
en

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt. Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert. Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

12 V Fuel pump mod - wer hats schon gemacht ? | Forum

Topic location: Forum home » Supra MK4 » Technik (OEM)
Deleted user Driver
Deleted user Oct 20 '06
moin,

auf mkiv.com is ja n mod für die benzinpumpe.
Link zur Fuel Pump Mod
es beschreibt nen "fehler" (da unsere mkiv pumpe halt umschalten kann...von low auf high...jaja...wieder was gelernt) daß bei erhöhtem ld die fuel pump nicht so schnell umschalten kann...dies geschiet so ca bei 4000 u/min...es kommt einem dann vor wie ein verzögertes beschleunigen...
nun meine frage:
hat jemand von euch das schon gemacht(fuel pump mod)?
hat jemand von euch das gleiche prob?
wie sieht es mit dem (eh schon ziemlich hohem) benzinverbrauch aus, wenn die pump die ganze zeit auf "high" läuft ??

vielen dank vorab für die antworten

gruß

maik
Don Driver
Don Oct 20 '06
Original geschrieben von: Maik
wie sieht es mit dem (eh schon ziemlich hohem) benzinverbrauch aus, wenn die pump die ganze zeit auf "high" läuft ??


Nicht die Benzinpumpe spritzt ein, sondern die Düsen. Das, was vorne nicht gebraucht wird, läuft über die Rücklaufleitung wieder in den Tank. Mehrverbrauch hast du dadurch nicht. Kannst den 12-Volt-Modus also übernehmen.
BlueW
BlueW Oct 20 '06
hab mir einfach ne zweite Pumpe eingebaut! :grinning:
Spoony
Spoony Oct 20 '06
ich hab zwar noch keinen finger an der mkIV angelegt aber ich habe bei meinem jetzigen turbo einfach die 12 volt leitung von meiner verstärker verteilung im kofferraum genommen (25 quadrat von der batterie direkt). dann die originale benzinpumpenleitung über ein lastenrelais zum schalten genommen.
so hat die pumpe immer vollen saft. bei mir lagn hinten nur 11,8 volt an wegen der dünnen leitungen.
müsste so aber auch das umschaltproblem bei der mkIV beheben, weiss aber nicht ob und wie man da an die leitungen kommt.
Andi Driver
Andi Oct 20 '06
Ich habs gemacht.Jetzt läuft die Pumpe immer mit und beim Unfall werde ich verbrennen weil die Pumpe nicht mehr aus geht.
Das verzögerte Beschleunigen ist das Zuschalten des zweiten Turbos bevor sich die Klappen öffnen.Passiert so bei 4000UMD,ich kann den Turbo schon früher dazuschalten mit dem TCC Mod,dann gibt es keine Störung bei 4000UMD,daher weiß ich das es die Benzinpumpe nicht ist.
Gruß Andi
Deleted user Driver
Deleted user Oct 20 '06
interessant.

@andi: is das nich der mod, der mom nur bei dir funzt :stuck_out_tongue::stuck_out_tongue:
ne mal ehrlich...war das nicht das, wo wir uns schon am tel drüber unterhalten hatten ??

gruß

maik
Andi Driver
Andi Oct 21 '06
Nein,ist was völlig anderes.Ich sags ja,das Auto ist schon technisch recht konpliziert.. :grinning:
Gruß Andi
Falke Driver
Falke Nov 2 '06
ich habe den Fuelpump mod auch bei zwei MKIVs gemacht.
Bei der ersten vor gut 5 Jahren bei der zweiten vor 4 Monaten.
Geschadet hat es bisher keiner der beiden Babys genauso wenig wie der EGR mod.
Mehrverbrauch? So ein Quark :stuck_out_tongue:
aemkej Driver
aemkej Nov 2 '06
Ob er denn nötig ist bei BPU, wäre die Frage. Den "lift" bei ca. 4000 rpm spürt man schon sehr deutlich beim stock Setup. Ich habe es bisher immer für die Zuschaltung des zweiten Turbos gehalten.
Andi Driver
Andi Nov 2 '06
Laß dir den Lift bei 3000 dazuschalten.Dann geht die Karre besser ab. :grinning:
Ich hab den Lift schon im Leerlauf und bekomm den Gang kaum rein.
Nee,aber mal Spaß bei Seite.
Ähhh,ach,bei 4000 ist es doch der 2te Turbo und nicht die Coke,äh die Lift.
Der Benzindruck wird durch die Stockbenzindruckregelung eh begrenzt.Ob der Pumpenmod was bringt?Schadet nichts,vielleicht nur der Pumpe.Ein paar haben da ja den Bypass verbaut.Nur für MK 4 Fahrer.
www.mkiv.de/beitrag_1243_14.htm
Gruß Andi
This topic