Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

AT flattert... endlich gelöst :-) | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
Schwupp Driver
Dez 24 '09
Hallo Gemeinde, oben erwähntes Thema beschäftigt mich nun schon seit rund 4 Jahren; diesbezügliche Threads meinerseits und den damit verbundenen Tipps von euch haben zwar diverse mögliche Ursachen ausgeklammert, doch das Geräusch war immer noch da, die AT von steven840 hat das gleiche Geräusch auch immer noch. Toyota selber hat damals noch den Wandler auf Garantie ersetzt, jedoch ohne Erfolg; einzig mit der Ansicht, nun müsse halt noch die Automatik ersetzt werden. Wer sich durchlesen mag, hier die Threads aus der Vergangenheit:

www.mkiv.de/beitrag_6810.htm
www.mkiv.de/beitrag_744.htm
www.mkiv.de/beitrag_505.htm

Nun hab ich vor einigen Wochen meine AT dem Spezialisten (Automaten-Meyer AG) mal hingestellt mit der Bitte, sich darum zu kümmern. Nach etlichen Probefahrten und Begutachtungen diverser Getriebefreaks mit Stethoskop und sonstigem Zubehör waren sich die Herren einig - die AT ist mechanisch einwandfrei und im Topzustand, die Ursache liegt einzig im Schaltschiebergehäuse (Rücklaufventil flattert). Foldedessen sind nun alle Ventile im Schaltschiebergehäuse ausgetauscht worden, die gesamte AT wurde gespült und befüllt, neu adaptiert mit dem Ergebnis, das Geräusch ist definitiv weg. Zudem schaltet die AT im Stand nun auch wesentlich weicher. Kostenpunkt rund 800 Oirohs. Hab selber das Werkstatthandbuch vom A343E zuhause und wer sich das zutraut kann es allenfalls auch selber machen.

Fazit: Wer an seiner AT eh mal einen Service machen lassen will, der kann bei diesem auch gleich die Ventile austauschen lassen (Material ca. 120 Oirohs).
steven840 Driver
Dez 24 '09
Gratulation!!! :grinning:
Das ist wirklich ein tolles Weihnachtsgeschenk! :sunglasses:

Mal schauen ob ich meinen im Frühling auch vorbei bringen werde.

gruss stefan
McMsk
Dez 27 '09
Hi, ein sehr interessantes Thema.

Ich habe beim Anfahren bei ca. 2000 RPM / 30 KMH ein Rubbeln welches durch den ganzen Antriebsstrang geht. Ich habe Automatik, Wandler und Diff mittlerweile aus anderen Gründen getauscht, das "Rubbeln" beim Anfahren / 2000 RPM ist allerdings auch beim neuen Getriebe weiter, wenn auch etwas schwächer, vorhanden.

Welche Symptome hattest Du? In deinen alten Threads lese ich, dass Du ein Zischen / Blowoff Geräusch hast, und das eher bei 70 KMH. Das habe ich definitiv nicht.

Viele Grüße und guten Rutsch! Paul
TOMI
Dez 27 '09
Hi Paul ! Das "Rubbeln" wird von deine Kardanwelle kommen. Schau mal ob der Mittellager richtig geschraubt ( mittig zentriert ) ist.

Lg
TOMI
McMsk
Dez 28 '09
Danke, das Kardanwellenlager ist das einzige was noch nicht im Antriebsstrang getauscht wurde. Ich habe es seit Monaten neu und verpackt rumliegen :blush:

Dann mache ich mich mal an die Arbeit :blush: