Search

Im Juli 1993 kam die vierte und bisher letzte Generation des Supra auf den Markt (Modellcode JZA80), die bis August 2002 gebaut wurde.

Anfang 1986 wurde die dritte Generation des Supra vorgestellt.Sie ist zugleich die erste, die nicht mehr mit dem Namenszusatz Celica vermarktet wurde.

Die zweite Generation wurde im Herbst 1981 präsentiert.Auch sie war immer noch als Derivat des Celica Liftback erkennbar, hatte aber mit den neuen (170 PS) starken 6-Zylinder-Motoren einen komplett eigenständigen Antrieb.

Der aus dem James Bond Film bekannter 2000 GT wird von der Supra Community aufgrund des Reihen 6-er und der Coupe Form als der UR-Supra gesehen.

Wie Apexi AVC-R anschließen | Forum

Position: Forum » Supra MK4 » Technik (OEM)
supraMKIV
Jun 8 '05
Moin Leute..
Ich habe gestern mein Apexi AVC-R bekommen welches eigentlich für mein Turbo civic bestimmt war. Da ich ja wie gesagt den Turboumbau nun aufgegeben habe da ich auf ne Supra spare werd ich den AVC-R auch in die Supra einbauen. Jetzt bin ich mir nicht sicher wie ich das anschließen soll (jetzt erstmal nur vom Prinzip her). Die Supra hat ja 2 Lader, der civic hätt nen single Turbo gehabt, da wärs kein Ding, aber wie funktioniert das beim Bi Turbo??? Mir gehts jetzt eigentlich nicht darum wie das speziell bei der MKIV funktioniert, da ich ja noch keine habe leider, aber mich würds einfach mal interessieren.
DerKrieger Driver
Jun 8 '05
am besten gar nicht, das Apexi ist SCHEISSE fuer die MKIV mit stock Turbos.

verkauf es, und hol dir ein Blitz oder greedy.

cu Andy
Don Driver
Jun 8 '05
Die Ladedruckregelung beim MKIV läuft über die Stelldose vom ersten Turbo.
Dort schließt man üblicherweise externe Ladedruckregler an.
Don Driver
Jun 8 '05
Original geschrieben von: Der Krieger
am besten gar nicht, das Apexi ist SCHEISSE fuer die MKIV mit stock Turbos.


Und wieso soll das so sein?
Bitte, bitte, erklär's mir nochmal... :sunglasses:
supraMKIV
Jun 8 '05
Original geschrieben von: Der Krieger
am besten gar nicht, das Apexi ist SCHEISSE fuer die MKIV mit stock Turbos.

verkauf es, und hol dir ein Blitz oder greedy.

cu Andy


Das würd mich auch interessieren. Das bezieht sich aber nur auf die MKIV oder, weil beim Civic Turbo und vielen anderen ist es eigentlich das Beste was es gibt!!!!
DerKrieger Driver
Jun 9 '05
Original geschrieben von: Supra GTR
[QUOTE]Original geschrieben von: Der Krieger
am besten gar nicht, das Apexi ist SCHEISSE fuer die MKIV mit stock Turbos.


Und wieso soll das so sein?
Bitte, bitte, erklär's mir nochmal... :sunglasses:

kennste den kleinen von Die Dinos!? nochmal nochmal

....nicht die mama :wink:

los Don mach du..... bitte :wink:

cu Andy
Andi Driver
Jun 9 '05
Stecke den Stecker von VSV vom 2ten Turbo auf das VSV vom ersten Turbo.Dann haste immer schon mal ca. 0,9 Bar mit dem ersten Turbo.Von den 2 Anschlußnippeln am 2ten Turbo verschließt du einen,egal welchen,und den andern verbindest du mit dem AVC-R Regelventil.Die andere Seite vom AVC-R Regelventil verbindest du mit dem Wategate.Schon kannst du den Gesammtmaximalladedruck regeln.Alles Andere was offen ist verschliest du.So,fertig und nix geht dabei kaputt.
Gruß Andreas
sumi88
Jun 10 '05
Hi zusammen,

guckt doch mal.....

hier


Alles über die MK IV, einfach nur geil.

Gruß sumi88
MICHI79 Driver
Jun 10 '05
Für viele Mods die MKIV Biebel schlechthin!!!!

Hefti2 Driver
Okt 23 '05
Das ist wahr.
Aber wenn man im Englischen nicht so ganz geübt ist:
Das AVCR ist nicht schlecht, Du deaktivierst quasi das originale Taktventil (vorne über der Lima) indem Du die Schläuche abziehst und die Nippel verschliesst.
Dann installierst Du das Taktventil des AVC oder was auch immer hinter z.B. dem LuFi Kasten und legst einen Schlauch vom Verdichtergehäusenippel des 1. Laders (2. hat eh keinen Nippel) zu dem Ventil und gehst mit dem Ausgang des Ventils auf die Wastegate Dose und gut wars (vom schlauchtechnischen Aspekt).
Jetzt eben die ganzen Kabel verbinden (im Radhaus Beifahrerseite ist ein toller orangener Stopfe, durch den Du die Kabel des Ventils durchziehen kannst) und die Signale bei der ECU abholen (Drehzahl usw.).
Grüße
Gerd
Stefan-MA70 Driver
Feb 6 '08
Original geschrieben von: Der Krieger
am besten gar nicht, das Apexi ist SCHEISSE fuer die MKIV mit stock Turbos.

verkauf es, und hol dir ein Blitz oder greedy.

cu Andy


Erstmal Sorry, daß ich hier so ne olle Leiche ausgegraben hab, aber da um mich zu informieren die SUCHE-FUNKTION benutzt habe ( :grinning:) bleibt sowas nicht aus......

Mich würde obige Aussage interessieren - ist der Apexi AVC-R als BCC für ne MK4 EU-Spec AT nicht geeignet ?

Bei mir sind Serien-Twins verbaut - als Mods sollen u.a. kommen: Auspuff, offener LuFi, FCD, BCC, LLK.

Was für einen BCC ist zu empfehlen ? (Ich weiß, einige werden jetzt mit den Augen rollen, aber ich finde den AVC-R halt vom optischen MEGA .... :sunglasses:)

Andi Driver
Feb 7 '08
Ist schon ok das AVC-R. Regeln können die Systeme alle.
Hefti2 Driver
Feb 7 '08
@Stefan:
Ein BCC ist ein Boost Cut Controller und kein Boost Controller. :wink:
Aber Dein FCD ist ein BCC. Wobei der GReddy BCC eher geeignet sein soll als der HKS FCD.
Aber das nur nebenbei. :grinning:
Und der AVC-R funzt auch bei ner AT gut.
Spoony
Feb 7 '08
ich hab auch das avc-r in schwarz direkt aus den usa bestellt.

funzt super mit den serientwins und du kannst gangabhängig den ladedruck regeln.
im ersten gang schmiert die bpu supra ja gerne, da gibste halt nur 0,8 bar drauf und fertig

einstellung ist so ne sache bei dem ding, hab erst andi und thomas nerven müssen um das alles zu schnallen....aber das geht bei den anderen bc wohl nicht anders
WongFajHong Insider
Feb 7 '08
guckst du hier:
Fusi Driver
Stefan-MA70 Driver
Feb 11 '08
Original geschrieben von: Hefti2
@Stefan:
Ein BCC ist ein Boost Cut Controller und kein Boost Controller. :wink:
Aber Dein FCD ist ein BCC. Wobei der GReddy BCC eher geeignet sein soll als der HKS FCD.
Aber das nur nebenbei. :grinning:
Und der AVC-R funzt auch bei ner AT gut.


Oh man, ist dat kompliziert..... :frage:

Was ist dann der Unterschied zwischen einem BCC und einem FCD ? Beide verhindern doch, daß die Spritzufuhr abgestellt wird - und so wie ich Dons Erklärung in der Rubrik "Artikel" verstehe kann ein BCC sonst nix ? Also keinerlei Leistungssteigerung oder so ?

Das bedeutet der Apexi AVC-R ist nur ein BC (Also der Gerät zur Ladedruckerhöhung) - ZUSÄTZLICH brauche ich jetzt noch um die Spritzufuhr aufrechtzuhalten einen FCD oder einen BCC ??

Andi Driver
Feb 11 '08
Richtigggggg.
BCC=FCD sag ich mal. Jeder wie er will. Beide Geräte geben das Ladedruckspannungssignal nur bis zu 4,3 Volt (je nach Modell unterschiedlich, bei der Supra sind es so ca. 4,4 Volt bis der FUELCUT kommt) 1:1 an die ECU weiter. Wenn die ECU ein Ladedrucksignal von 4,5 Volt bekommt würde sofort die Benzinpumpe abgestellt. --------FUELCUT-----
Bei den Amimodellen ab 2007 soll der FC bei 4,1 Volt liegen. War doch so?
VW hat nen TDI, Meczteduess hat den CDI usw...